Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Dark Souls | Tipps zu allen Bossen

Dark Souls | Tipps zu allen Bossen

Dark Souls bietet viele spektakuläre Bosse. (© Screenshot spieletipps)

Wir bedanken uns bei den spieletipps-Lesern, die diese Tipps eingereicht haben.

 
Dark Souls
Facts 
Dark Souls
Anzeige

 

Boss: Gargoyles

Tipp von: maerkel1n

Anzeige

Dieser Boss ist, meiner Meinung nach, einer der Einfachsten.

Er besitzt nicht viel Gesundheit, seine Angriffe kann man leicht mit dem Schild blocken, und seine Abwehr ist auch nicht sehr hoch.

Also zur Strategie:

Ich habe den Flügelspeer +3, den Ritterschild, und die die Banditen-Rüstung gehabt. Wenn ihr die Gargoyle Axt wollt, dann braucht ihr noch einen Morgenstern oder ein Schwert, z. B. Langschwert +3.

Anzeige

Wenn ihr reinkommt, visiert ihn an und blockt schon mal, denn er schlägt euch das erste Mal. Versucht nach seinen Angriffen hinter ihn zu gelangen und hackt mit dem Langschwert oder mit dem Morgenstern auf den Schwanz. Nach ein paar Schlägen sollte der Schwanz ab sein. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr die Axt. Dann könnt ihr ihn so lange schwächen, bis der 2. Gargoyle kommt.

Dieser hat keinen Schweif mehr, kann dafür Feuer speien. Ihr werdet wohl auch merken, dass der Erste auch Feuer speien kann.

Jetzt nehmt ihr den Speer. Blockt permanent, nur um eure Ausdauer zu regenerieren, könnt ihr den L1 Button loslassen.

Schlagt dann einfach so lange auf sie ein, bis die beiden Gargoyles sterben.

Anzeige

 

Gargoyle Boss

Tipp von: Robin_a

Wenn ihr bei diesem Boss angekommen seid und es einfach nicht schafft, ihn zu besiegen, hier ein paar Tipps:

Zuerst solltet ihr einen Schild mit 75+ Verteidigung besitzen, damit ihr seine Attacken abfangen könnt, ohne dabei Schaden zu nehmen. Was extrem wichtig ist, ist das Goldharz. Goldharz fügt eurer Waffe Blitz hinzu und da dies die Schwäche des Gargoyles ist, verdoppelt sich euer Schaden. Ihr bekommt es in der Stadt der Untoten, wenn ihr vom Leuchtfeuer links weitergeht, dann die Treppen hoch, wo oben die 3 Untoten stehen und da hinter dem verschlossenen Haus in einer Truhe (3x). Den Schlüssel dazu gibt es auf dem Vorsprung des Hauses unterhalb der 2 Pikeniere (rechts vom Leuchtfeuer).

Anzeige

Zum Kampf selbst:

Versucht, so gut es geht, seine Schläge abzufangen und nie unter ihm zu stehen, wenn er in der Luft ist. Wenn er landet, schnell hinrollen und dann schlagen. Mit etwas Glück könnt ihr einen sofort runterziehen, auch wenn der Zweite schon da ist.

PS: Wenn ihr seinen Schweif abschlagt, bekommt ihr Gargoyls Axt.

 

Boss: Taurus Dämon

Tipp von: maerkel1n

Dies ist der erste Boss, nachdem ihr in der Stadt der Untoten angelangt seid. Im Grunde genommen ist er ziemlich einfach, dank des Sturzangriffes.

Wie ihr vorgehen müsst:

Durchschreitet den Nebel. Danach seht ihr auf der rechten Seite eine Leiter, die nach oben führt. Klettert dort hinauf und tötet die beiden Untoten. Klettert wieder runter und lauft nach vorne, der Taurus sollte sich dann zeigen.

Nachdem er sich gezeigt hat, klettert ihr die gleiche Leiter wieder rauf. Wenn ihr oben seid, sollte der Taurus vor euch sein und dann müsst ihr runterspringen und dann R1 drücken. Ihr führt nachher einen Sturzangriff aus, der ziemlich viel Schaden verursacht.

Dann rollt ihr durch seine Beine und lockt ihn in die entgegengesetzte Richtung. Dann rollt ihr nochmal durch seine Beine, klettert dann wieder die Treppe rauf und wiederholt die Taktik.

ACHTUNG: Er kann auch auf den kleinen Turm hochspringen, also müsst ihr euch beeilen!

 

Taurus-Dämonen als Fernkämpfer besiegen

Tipp von: Unbekannt

Um den Taurus-Dämonen in der Stadt der Untoten zu besiegen, müsst ihr zuerst durch den Nebel oben am Turm gehen. Danach geht ihr zuerst an der rechten Seite die Leiter hoch und besiegt die 2 Untoten.

Dann geht ihr wieder die Leiter runter und geht den Weg weiter. Vor dem zweiten Nebel sollte jetzt ein Taurus auftauchen. Jetzt rennt ihr wieder zurück zur Leiter und klettert diese hoch.

Wartet etwas bis der Taurus unten steht, visiert ihn an und greift ihn mit einer Magie-Attacke oder mit einem Bogen bzw. Armbrust an. Dann, wenn der Taurus nach oben springt, klettert ihr schnell wieder runter und wartet an der Leiter! Irgendwann springt er wieder runter und dann klettert ihr schnell wieder rauf und wiederholt das paar mal und schon ist er besiegt.

Anzeige