Dual Universe ist ein derart gigantisches Sci-Fi-MMO, dass selbst die Beta jeden Anfänger erschlagen, sich auf ihn legen und ihn zerquetschen wird – und da hat besagter Neueinsteiger noch einmal Glück gehabt. Ihr wollt ein Raumschiff? Ihr wollt das All erkunden? Ihr wollt Organisationen beitreten? Ich erkläre euch, wie das klappt. Aber plant Zeit ein, denn die werdet ihr brauchen.

 

Dual Universe

Facts 
Dual Universe
Das seid ihr: Ein neuer Novian, der in Dual Universe ehrfürchtig gen Himmel schaut und sich fragt, wie zur Hölle er eigentlich ins All kommt.
Das seid ihr: Ein neuer Novian, der in Dual Universe ehrfürchtig gen Himmel schaut und sich fragt, wie zur Hölle er eigentlich ins All kommt.

Dual Universe: Beta und Release

Dual Universe ist noch ein paar Lichtjahre vom Release entfernt, dafür ist im August die Beta auf Planet Erde gelandet: Beitreten könnt ihr auf der offiziellen Seite gegen eine mehrmonatige Subscription, angefangen von 3 Monaten für 20,97 Euro bis hin zu einem Jahr für 69,90 Euro. Das ist richtig. Dual Universe wird nicht einmal gekauft, sondern wird monatlich (oder mehrmonatig) abgerechnet; ob sich das zum Release ändert, ist noch nicht bekannt. So oder so: Für 20,97 Euro könnt ihr hier und jetzt Dual Universe betreten, ein Science-Fiction-Metaverse, in dem alle Spieler eine einzige Welt bevölkern – und dort mehr oder weniger tun und lassen können, was sie wollen.

Tipp: Angehende Novians sollten vor Kauf die Systemanforderungen checken; ihr findet sie unten auf der Subscription-Seite.

Was ist Dual Universe? Ich habe mich dort umgesehen – lasst mich euch erzählen, was ich erfahren habe.

Macht die Tutorials. Ja: alle Tutorials.

Ah, ihr habt Dual Universe also schon und seid völlig verwirrt, was ihr euch dort gekauft habt? Oder braucht ihr nur ein paar Tipps? Ich begleite euch gern auf den ersten Schritten, allerdings übernimmt das auch Dual Universe selbst: Zu Beginn eurer Session in der Beta vom Science-Fiction-MMO startet direkt ein Tutorial für euch, das euch die Grundlagen im Spiel erklärt: Absolviert es. Vollständig.

In Dual Universe werdet ihr zunächst einmal 1-2 Stunden Tutorial durchlaufen müssen, und glaubt mir, dabei werdet ihr noch nicht einmal einen Bruchteil von dem erfahren, was Dual Universe zu bieten hat. Um euch überhaupt zurecht zu finden, ist es unerlässlich, dass ihr den Schritten folgt, gut aufpasst und vor eurem Flug zum Sanctuary Moon oder spätestens auf dem Sanctuary Moon die freiwilligen Tutorials durchwandert. Ihr findet sie auf den Haupt-Außenposten der Planeten, also dort, wo ihr auf Alioth startet und dort, wo ihr auf dem Sanctuary Moon landet.

Im Piloten-Tutorial lernt ihr etwa, wie ihr mit einem Schiff fliegt.
Im Piloten-Tutorial lernt ihr etwa, wie ihr mit einem Schiff fliegt.

Diese freiwilligen Tutorials sind in der Beta noch nicht alle zugänglich, einige aber schon. Ihr findet die Tutorial-Panel zu entsprechenden Themen wie Mining oder Piloting in den Gebäuden auf dem Außenposten, etwa das Mining Institute oder das Construction Institute.

Die ersten Schritte: Was zur Hölle sollt ihr tun?

Das ist Dual Universe: Offizieller Trailer

Seid ihr mit allen Tutorials durch, befindet ihr euch schon auf dem Sanctuary Moon von Alioth. Hier solltet ihr zuallererst ein Territorium beanspruchen, was euch allerdings auch im Tutorial erklärt wird.

Erste Schritte im eigenen Territorium

  • Beansprucht einen Landstreifen nahe eines Markts
    • Das ist deshalb wichtig, weil ihr anfangs immer wieder hin- und herfliegen müsst, um abgebaute Materialien zu verkaufen
    • Märkte werden euch auf der Map (M) angezeigt
  • Baut Material ab, verkauft es auf dem Markt und sammelt die InGame-Währung Quantas
    • Bergbau lohnt sich auf dem Sanctuary Moon nicht, da ihr hier nur die zwei ersten Kategorien an Rohmaterialien (Tier 1 und Tier 2) finden werdet, auch in der Erde
    • Baut deshalb nur die gespawnten Rohmetalle auf eurem Territorium ab
    • Besonders lohnen sich Natron, Chromit und Limestone (unbearbeitet) oder gecraftete Materialien*, etwa:
      • Bauxite zu Aluminium craften
      • Coal zu Carbon craften
      • Hematite zu Iron craften
      • Quartz zu Silicon craften
  • Auf eurem Territorium könnt ihr eure erste Basis bauen sowie Fahrzeuge und Raumschiffe anfertigen, wenn ihr die nötigen Materialien besitzt

* Das Crafting-Menü erreicht ihr, indem ihr TAB betätigt und dann das Crafting-Menü auswählt

Talente und Organisationen

Gleich vorweg: Ja, ihr könnt von Anfang an ins All fliegen, allerdings nur, wenn ihr euch ein Raumschiff baut. Was eine kleine Wissenschaft sein wird, aber dazu mehr beim nächsten Punkt: Bevor ihr dem Sanctuary Moon Adiós sagt, solltet ihr gleich zu Anfang die ersten Talente lernen und eventuell einer Organisation beitreten. Letzte sind von Spielern geführt, sodass ihr bei der richtigen Organisation womöglich Hilfe von anderen erhaltet. Lest ein paar Manifeste von Organisationen durch (den Reiter findet ihr auch mit TAB) und tretet einer oder mehreren bei – Dual Universe ist nicht umsonst ein MMO.

Es gibt einen sehr wichtigen Aspekt, den ihr über eure Talente wissen müsst: In Dual Universe erhaltet ihr pro Minute 6 Talentpunkte, auch, wenn ihr offline seid. Diese Punkte könnt ihr in etliche Talente stecken, die ihr unter dem entsprechenden Reiter findet (auch hier: TAB drücken, um den Reiter zu sehen). Es besteht auch die Möglichkeit, Talente in die Warteschlange zu stecken, sodass sie mit der Zeit automatisch aufgebaut werden. Jetzt das Wichtige:

Ist ein Talent in eurer Warteschlange, erhaltet ihr für dieses Talent nicht 6 sondern 90 Talentpunkte in der Minute. Ganz genau. Steckt also stets so viele Talente wie möglich in die Warteschlange!

Das könnte euch auch interessieren:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 Science-Fiction-Serien, die ihr fast vergessen hättet

Welche Talente zuerst?

Beginnen solltet ihr mit dem Talent-Reiter Mining & Inventory. Lernt zunächst alle Mining-Talente wenigstens bis zur zweiten Stufe, insbesondere das Scanner-Talent Scanner Upgrades, das die Reichweite eures Scanners vergrößert: Hier am besten bis zur dritten Stufe gehen, denn ihr werdet gerade zu Anfang des Spiels recht viel nach Materialien graben, die erst einmal ausfindig machen müsst.

Wichtige Talente für den Anfang sind unter anderem:

  • Mining & Inventory
    • Alle Talente, besonders Scanner Upgrades
  • Architect
    • Core Unit Upgrades
    • Static & Dynamic Core Unit Expertise
      • Diese beiden erlauben es euch, Core Units freizuschalten, mit denen ihr riesige Gebäude wie auch riesige Fahrzeuge und Schiffe bauen dürft
  • Avatar
    • Hier könnt ihr mit diversen Talenten eure Lauf- und Renngeschwindigkeit verbessern
  • Terraforming
    • Terraforming Operations Speed erlaubt es euch, schneller Erde wegzuschaufeln – was ihr ebenfalls brauchen werdet, wenn ihr Tunnel grabt

Ab ins All: Ein langer Weg

Es ist nicht leicht, ein Raumschiff in Dual Universe zu bauen. Aber es ist generell nicht allzu einfach, irgendetwas in Dual Universe zu bauen, da ihr anfangs erst einmal viele Grundlagen verstehen müsst. Noch einmal: Hierfür gibt es Tutorials, die ihr zuallererst absolvieren solltet. Ein kleines Tutorial bezüglich des Baus von Speedern findet ihr momentan im Construction Institute.

Wie aber baut ihr euch ein Raumschiff? Zuallererst: Ja, der einfachste Weg ist es, euch selbst ein Fahrzeug zu bauen, das fähig ist, im All zu fliegen. Am schnellsten könnt ihr das umsetzen, wenn ihr einem der vielen YouTube-Tutorials Schritt für Schritt folgt, wenigstens für euer erstes Schiff. Empfehlen kann ich euch die beiden Videos von Zenith Gaming Company, die ihr nacheinander befolgen solltet:

Tutorials von Spielern werden euch ein Gefühl dafür geben, wie ihr Schiffe baut, was ihr beachten müsst und – letztendlich – wie genau das Bauen eigentlich funktioniert.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
No Man's Sky: Die unglaublichsten Planeten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat (bis jetzt)

Mit eurem ersten Schiff in den Weltraum zu fliegen, ist nur der Anfang von Dual Universe. Ihr werdet neue, riesige – aber bis jetzt noch leere – Planeten erkunden können, mit anderen Spielern an gigantischen Gebäuden bauen dürfen und, wenn die Zeit reif ist, vielleicht auch in den Krieg ziehen. Aber das alles liegt bei euch, denn eine Regel wird sich in Dual Universe sicherlich nie ändern: Ihr entscheidet, wer ihr in dieser Science-Fiction-Welt sein wollt.