Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Elementarkunde erklärt | Genshin Impact

Elementarkunde erklärt | Genshin Impact

Elementarkunde bezieht sich auf die elementaren Effekte.
Anzeige

Was bitte ist Elementarkunde in Genshin Impact und was bringt es, diese zu verbessern? Da wir uns diese Fragen ebenfalls gestellt haben, sind wir der Sache näher auf den Grund gegangen und haben für euch in diesem Guide all das aufgelistet, was ihr herausfinden konnte.

Anzeige

Elementarkun...? Was bitte? So ging es uns auch. Wie jedes Rollenspiel bietet auch Genshin Impact einige Statuswerte, die die ein oder andere Frage aufwerfen. Doch vor allem Elementarkunde ist nicht gerade selbsterklärend.

Was ist Elementarkunde in Genshin Impact?

Im Grunde genommen bezeichnet Elementarkunde die Wirksamkeit von elementaren Kombinationen im Kampf. Sie ist essentiell, um im Kampf mit elementaren Kombos extra Schaden zu verbuchen. Gelingt es euch, Elemente geschickt zu verknüpfen, beschleunigt dies das Kampfgeschehen ungemein.

Anzeige

Elemente im eigentlichen Sinne funktionieren auch in Genshin Impact zunächst äußerst logisch: Feuer ist schwach gegen Wasser, Blitz ist wirkungslos gegen Stein usw. und wer Pokémon gespielt hat, weiß, dass es auch um einiges komplizierter geht. Anders ist in Genshin Impact jedoch, dass ihr Elemente kombinieren könnt, indem ihr sie zum Beispiel nacheinander auf einzelne Gegner auslöst. Auf diese Weise könnt ihr eure Gegner nicht nur stark einschränken, sondern auch sehr viel zusätzlichen Schaden verursachen.

Das bedeutet nicht nur das Auslösen von zwei unterschiedlichen elementaren Attacken auf ein Ziel - hat ein Gegner bereits ein Element angenommen, könnt ihr natürlich die gewünschte Aktion (elementare Attacke) auf ihn abfeuern, um eine elementare Reaktion zu erhalten. Das gilt zum Beispiel, wenn es regnet oder der Gegner im Wasser steht und dadurch nass wird oder von vornherein einem Element angehört. Wie zum Beispiel der Okeanide.

Anzeige

Alle grundsätzlichen Elemente

Um zu klären, welche Elemente in Kombination funktionieren, möchten wir zunächst noch einmal einen Überblick über alle sieben Elemente geben.

  • Anemo: Wind
  • Cryo: Frost
  • Dendro: Natur
  • Electro: Blitz
  • Geo: Erde
  • Hydro: Wasser
  • Pyro: Feuer
Element wechseln

Alle elementaren Kombos

Wenn ihr im Kampf also zwei Elemente hintereinder einsetzt, werden sie unterschiedlich miteinander reagieren. „Überladen“ zum Beispiel löst einen Treffer aus, der aber auch Gegner um diesen herum betrifft und „Geladen“ lässt den Gegner konstant Schaden nehmen, solange der Effekt anhält.

Nicht nur Schaden kann über Elementareffekte entstehen, sondern auch Debuffs und Schilde durch Kristallisieren. Probiert es am besten selbst aus, je nachdem welche Elemente eure Charaktere innehaben.

  • Blizzard: Cryo und Anemo
  • Brennen: Dendro und Pyro
  • Kristallisieren: Geo und Cryo/Electro/Hydro/Pyro
  • Staub: Geo und Anemo
  • Feuersturm: Pyro und Anemo
  • Geladen: Electro und Hydro
  • Einfrieren: Cryo und Hydro
  • Magma: Geo und Pyro
  • Schmelzen: Cryo und Pyro
  • Schlamm: Geo und Hydro
  • Überladen: Electro und Pyro
  • Vergiftet: Dendro und Hydro
  • Dornen: Geo und Dendro
  • Vaporisieren: Hydro und Pyro
  • Strudel: Anemo und Cryo/Electro/Hydro/Pyro
  • Zerschmettern: Geo und Cryo
Anzeige

Elementarkunde verbessern

Um die Elementarkunde und somit den Schadensoutput zu erhöhen, lohnt es sich entsprechende Artefakte anzulegen. Gut geeignet sind hierfür das Ausbilder- oder Wanderorchester-Set. Des Weiteren gibt es einige Charaktere wie zum Beispiel Lisa, bei denen die Elementarkunde durch einen Levelaufstieg verbessert wird.

Genshin Impact | Fundort der "200.000 Mora"-Truhe

War der Guide zu Elementarkunde hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige