Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. So aktiviert ihr die First-Person-Ansicht | Anno 1800

So aktiviert ihr die First-Person-Ansicht | Anno 1800

Anno 1800 First-Person: In der Ego-Perspektive könnt ihr in Echtzeit über eure Inseln laufen.

Bereits lange Zeit vor dem Release von Anno 1800 geisterte im Netz das Gerücht herum, dass es die Möglichkeit gibt, die First-Person-Ansicht zu aktivieren. Spätestens seit dem Release des Spiels ist klar: ja, es gibt sie tatsächlich! Dadurch wechselt ihr in die Ego-Perspektive und erlebt das Inselleben hautnah mit. Wie ihr in Anno 1800 in die „First Person“-Perspektive wechselt, erklären wir euch in diesem Guide.

 
Anno 1800
Facts 
Anno 1800
Anzeige

So aktiviert ihr die First-Person-Ansicht in Anno 1800

Um die First-Person-Ansicht zu aktivieren benötigt ihr nicht einmal Cheats. Mit einem ganz einfachen Shortcut aktiviert ihr die Ego-Perspektive in Anno 1800. Drückt dazu einfach gleichzeitig STRG + Shift + R. Anschließend blendet sich euer Interface aus und das Spiel zoomt komplett ins Spiel hinein. Dadurch aktiviert sich außerdem die Steuerung mit WASD. Damit steuert ihr eine unsichtbare Figur, die durch Bewegungen sogar Schrittgeräusche auslöst.

Anzeige

Die KI erkennt die unsichtbare Figur zwar nicht und läuft einfach hindurch, dennoch bietet die First-Person in Anno 1800 einen einzigartigen Eindruck des Spiels, den es zuvor in keinem anderen Teil der Anno-Serie gab. Die meisten Spieler verbringen die gesamte Zeit in der Vogelperspektive und verpassen dadurch die unzähligen kleinen Details, die die Designer mit ins Spiel eingebaut haben.

Anno 1800: Die Passage kommt in der Anno-Community richtig gut an. Macht euch gerne im Trailer einen ersten Eindruck zum DLC:

Anzeige

Lasst euch von kleineren Bugs nicht stören

Befindet ihr euch in der First-Person-Ansicht in Anno 1800, werden euch an manchen Stellen kleinere grafische Ungereimtheiten auffallen, die ihr in der Vogelperspektive nicht sehen könnt. Besonders die Wege fallen teilweise negativ auf. Nichtsdestotrotz ist es ein cooles Erlebnis, seine Inseln in nächster Nähe betrachten zu können. Vor Allem Spieler, die gerne realistische Städte bauen möchten, können mit diesem netten Gimmick die Glaubwürdigkeit ihrer Inseln prüfen.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige