Von GIGA empfohlen: Die besten Spiele-Apps für zwischendurch

Robert Kohlick

Mit dem Smartphone kann man nicht nur auf GIGA surfen, den neuen TECH.Täglich gucken, oder unseren Gaming-Podcast „Rush“ hören. Dank zahlreicher Spiele-Apps im App- und Play Store eignet sich unser Handy inzwischen auch super, um die Wartezeit beim Arzt zu überbrücken. Damit ihr euch nicht selbst durch die schier endlose Flut an Smartphone-Games klicken müsst, stellen wir euch unsere Lieblingstitel in der Redaktion vor. 

GIGA App-Tipp: Spiele-Apps.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

 

Alle von uns vorgestellten Apps in der Übersicht: 

Frank: Shuriken Jump

In der Gestalt eines Ninja-Wurfsterns schwingen wir uns von Baumstamm zu Baumstamm. Je weiter wir emporsteigen, desto mehr Punkte sammeln sich auf unserem Konto an. Wer seinen Multiplikator immer weiter in die Höhe treiben will, versucht bei seinem Aufstieg auch noch Obst zu zerschnippeln.

Stürzt ihr ab, ist das Spiel vorbei und ihr startet wieder von vorne. Mit euren gesammelten Punkten könnt ihr euch im Ingame-Shop neue Wurfsterne kaufen.

Shuriken Jump
Entwickler: crazy owl
Preis: Kostenlos

Steve: Dr. Mario World

Die Mobile-Neuauflage des NES-Klassikers dürfte einige Fans nostalgisch werden lassen. Als Dr. Mario ist es eure Aufgabe, Viren den Garaus zu machen. Dafür stehen euch in jedem Level jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Arzneikapseln zur Verfügung.

Der Clou an der Sache: Viren und Kapseln sind farbcodiert. Blaue Viren lassen sich zum Beispiel nur mit Hilfe von blauen Kapseln besiegen. Deswegen müsst ihr stets genau überlegen, wo ihr eure nächste Kapsel hinschießt, um möglichst viele Viren zu treffen.

Dr. Mario World
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Dr. Mario World
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos

Laura: Threes!

Threes! ist ein etwas anderes Knobelspiel. Zum Spielbeginn findet ihr eine Spielfläche mit vielen Rechtecke vor, auf denen kleine Zahlen notiert sind. Nun müsst ihr die Rechtecke mit gleichen Zahlen versuchen aufeinanderschieben. Wenn ihr das macht, addieren sich die beiden Zahlen.

Doch während ihr dabei seid, eure Rechtecke hin- und herzuschieben, füllt sich das Spielfeld schon mit neuen Rechtecken, die euch möglicherweise den Weg blockieren. Könnt ihr die einzelnen Rechtecke nicht mehr bewegen, ist das Spiel vorbei.

Threes!
Preis: 5,99 €
Threes!
Entwickler: Sirvo LLC
Preis: 6,99 €

Severin: Mini Metro

Anstatt sich andauernd über verspätete oder zu volle Bahnen zu beschweren, kann man auch einfach Mini Metro spielen und unter Beweis stellen, dass man es selbst besser kann. In diesem kleinen Spiel müsst ihr nämlich nach und nach das Nahverkehrsnetz eurer digitalen Stadt immer weiter ausbauen und managen.

Ihr legt selber fest, welche Stationen eure Bahnen abfahren, wieviele Züge auf den Linien eingesetzt werden und werdet als Leiter aus dem Verkehr gezogen, wenn es an einer der Stationen zu einem Stau kommt. Ein herrlicher Zeitvertreib für alle Fans des Mikromanagements.

Mini Metro
Entwickler:
Tiny Titan Studios
Preis: 1,19 €
Mini Metro
Entwickler: Dinosaur Polo Club
Preis: 4,49 €

Welche Spiele-Apps nutzt ihr im Alltag auf eurem Smartphone? Oder greift ihr zum Spielen unterwegs dann doch lieber auf eine mobile Konsole wie die Nintendo Switch zurück? Schreibt uns eure Antworten gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung