Spotify offline hören: So kann man Songs speichern

Martin Maciej 2

Der Musik-Dienst Spotify eröffnet euch den Zugang zu einer schier endlosen Auswahl an Musik-Tracks im Stream. Bestimmte Funktionen lassen sich in Spotify kostenlos abrufen, für erweiterte Services benötigt ihr einen Premium-Zugang. Mit diesem ist es auch möglich, Spotify offline zu nutzen.

Wenn euch die Shuffle-Funktion von Spotify auch nervt, erfahrt ihr in diesem Video, wie ihr sie ausschalten könnt:
Spotify: Shuffle ausschalten.

Die Nutzung von Spotify offline ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn man nur im WLAN mit einem Smartphone oder Tablet surfen kann, sein monatliches Datenvolumen schonen will oder unterwegs in einer Gegend ist, in der es nur eine schwache, bzw. gar keine Internetverbindung gibt.

Spotify offline für Mac und Windows

Um Musik mit Spotify offline hören zu können, benötigt ihr einen Premium-Zugang. Weitere Informationen gibt es in dem Artikel Was Spotify? – Alle Kosten, Anmeldung und Features auf einen Blick. Zudem lassen sich nur Playlists, nicht aber einzelne Lieder für den Offline-Abruf in Spotiy bereitstellen. Um Spotify Lieder unter Windows oder Mac offline bereitzustellen, klickt in der Spotify Anwendung mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Playlist und wählt aus dem Menü „Offline verfügbar“ aus. Um die gesamte Anwendung in den Offline-Modus zu versetzen und so z. B. den Daten-Traffic über einen Surfstick zu begrenzen, lässt sich der Spotify-Offline-Modus über „Datei“-> „Offline Modus“ aktivieren.

  • Ein kostenpflichtiger Account ist Voraussetzung. Ohne Spotify-Premium gibt es keinen Offline-Modus.
  • Erstellt in einem WLAN eine Playlist mit allen Lieder, die für die Offline-Nutzung gespeichert werden sollen.
  • Öffnet die Playlist und wählt über den entsprechenden Regler die Option „Offline verfügbar“.
  • Die Lieder werden nun lokal auf dem entsprecheden Gerät gespeichert.
  • Ist ein Song ohne Internetverbindung verfügbar, wird dies mit einem nach unten zeigenden Pfeil signalisiert.

Die heruntergeladenen Lieder werden in verschlüsselter Form auf dem Gerät abgelegt und können nur über den Spotify-Player abgespielt werden. Ein Aufsuchen des Speicherorts, um die Lieder etwa in MP3-Form zu finden, ist nicht vorgesehen. In der Regel finden sich die gespeicherten Playlists im Verzeichnis /Users/username/Library/Caches/com.spotify.client/Storage. Dort sind die einzelnen Lieder jedoch nur in einer kryptischen Version zu finden.

spotify-offline

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Amazon, Netflix, Spotify und Co gemeinsam nutzen und Geld sparen.

Spotify: Offline-Modus für Android und iOS

Sollen Lieder für den Offline-Modus für ein Smartphone oder Tablet bereitgestellt werden, stellt zunächst sicher, dass das Gerät z. B. per WLAN mit dem Internet verbunden ist. Öffnet die Spotify App für Android oder iOS und stellt sicher, dass der Offline-Modus hier noch nicht aktiv ist. Klickt in der linken oberen Ecke auf „Bearbeiten“. Über den Download-Button können nun einzelne Playlists für die Offline-Synchronisation mit Spotify zwischengespeichert werden. Während der Speicherung sollte die App nicht geschlossen werden. Ist der Download-Vorgang abgeschlossen, wird dies mittels grünweißem Pfeil neben der entsprechenden Playlist dargestellt. Ihr könnt nun alle Lieder aus dieser Playlist offline in Spotify anhören.

Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

spotify-download
Beachtet, dass ihr mindestens einmal je 30 Tage den Offline-Modus in Spotify deaktivieren müsst. An dieser Stelle wird eine automatische Prüfung durchgeführt, bei der festgestellt wird, ob die Spotify Premium-Berechtigung für den Offline-Modus weiterhin aktiv ist. Die Gesamtspeicherdauer der einzelnen Songtitel kann je nach Rechteinhaber und Lizenz variieren. Derzeit lassen sich bis zu 3.333 Lieder aus Playlists für die Offline-Verwendung aktivieren.

Das sollte man über Offline-Modus in Spotify wissen

Maximal habt ihr Zugriff über drei Geräte auf eure Offline-Playlisten. Beim Versuch ein weiteres Gerät für den Spotify Offline-Modus zu aktivieren, wird eine bereits bestehende Aktivierung überschreiben, so dass das Gerät abgemeldet wird. Dies wird mit einer entsprechenden Meldung auf dem jeweiligen Gerät angezeigt.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung