Sleeperoo aus "Höhle der Löwen": Was taugt die Schlafkapsel zum Mitnehmen?

Selim Baykara

„Sleeperoo“ nennt sich die neue innovative Schlafkapsel mit der Erlebnisreisende ihrer Umgebung besonders nahe sein können. Heute Abend stellen die Gründer Karen Löhnert (55) und Dennis Brossei (33) ihr Konzept in der „Höhle der Löwen“ bei VOX vor. Aber wie gut stehen die Chancen, dass sie die Investoren von ihrem „Sleep Cube“ wirklich überzeugen können?

So wie Airbnb, nur krasser: Das könnten sich die ehemaligen Tourismus-Experten Karen Löhnert und Dennis Brosseit aus Erfurt gedacht haben, als sie ihr Konzept für den Sleeperoo entwickelten. Die „Schlafkapsel“ lässt sich im Prinzip an jedem beliebigen Ort aufbauen und verspricht ein komfortables und intimes Schlaferlebnis in der freien Natur. Das Angebot richtet sich damit vor allem an Erlebnisreisende oder Naturliebhaber, denen ein normales Zimmer mit Bett nicht ausreicht. Wenn der Deal mit den Löwen klappt, könnte man das Sleeperoo in Zukunft an allen möglichen Orten buchen, beispielsweise im Freibad oder in einem Bergtal in den Alpen.

Sleeperoo-Erfahrungen: Wie bequem ist die Schlafkapsel?

Bislang gibt es schon 26 Sleeperoo-Spots in Deutschland, die man für eine Übernachtung buchen kann. Dabei handelt es sich meist um Dachterrassen, Gärten, Orte am Meeresufer und andere ausgefallene Locations. Die Preise für eine Übernachtung in der Schlafkapsel bewegen sich, je nach Bundesland, meist um die 150 Euro. Das klingt erst einmal recht viel, allerdings sind die Erfahrungsberichte der Nutzer meist sehr positiv, da der Sleeperoo sehr bequem ist.

Die Schlafwürfel sind mit Matratzen, Decken und Kissen ausgestattet und sind etwa 12 Quadratmeter groß. Damit bieten sie ausreichend Platz für bis zu 2 Personen. Jedes Erlebnisbett verfügt über große Panoramafenster, um die Umgebung zu genießen. Wenn es dunkel wird, sorgt die stromsparende LED-Beleuchtung für gemütliche Atmosphäre. Und da man wirklich an alles gedacht hat, gehört ein Chillpack mit einer Auswahl an Snacks und Drinks ebenfalls zur Innenausstattung.

Natürlich ist der Sleeperoo kein Zimmer in einem 5-Sterne-Luxus-Hotel. Dafür hat die Schlafkapsel aber den Vorteil, dass man sie im Prinzip wirklich überall aufbauen kann. Insofern können wir uns durchaus vorstellen, dass ein Interesse an den Schlafkapseln besteht, vor allem, da die Deutschen immer mehr verreisen. Um mit ihrem Konzept zu expandieren, wollen Karen Löhnert und Dennis Brosseit, dass die Investoren von der Höhle der Löwen 250.000 Euro bereitstellen. Die Gründer möchten dabei 20 Prozent der Unternehmensanteile behalten.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann.

Lest zum Thema auch:

Kann man den Sleeperoo kaufen?

Auf der Webseite von Sleeperoo wird das Erlebnisschlafbett zum Kauf angeboten, allerdings ist Sleeperoo derzeit noch sehr teuer. Etwa 12.000 Euro wollen die Gründer dafür haben, dafür werdet ihr dann aber nur in einer Warteliste eingetragen. Man kann das Sleeperoo also nicht einfach bestellen und es sich dann nach ein paar Wochen liefern lassen. Wenn man gleich mehrere Sleeperoos bestellen möchte, etwa für einen Camping-Platz, ist das auch möglich, hierbei gibt es dann auch Vergünstigungen.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Sollte der Deal mit den Löwen klappen, könnte es durchaus sein, dass die Sleeperoos in größeren Stückzahlen produziert werden und damit vielleicht auch etwas massentauglicher werden. Was meint ihr: Wie gut stehen die Chancen? Und hättet ihr selber gerne ein Sleeperoo? Schreibt uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Death in Paradise: Staffel 8 in Deutschland im TV & Stream

    Death in Paradise: Staffel 8 in Deutschland im TV & Stream

    Die achte Staffel von „Death in Paradise“ ist in Großbritannien bereits gelaufen. Wir müssen uns für die deutsche Ausstrahlung im TV noch bis Mitte des Jahres gedulden. Wann und wo ihr „Death in Paradise“ Staffel 8 im TV und Stream sehen könnt, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • Suits Staffel 8: Wann kommt die neue Season? Starttermin & Handlung

    Suits Staffel 8: Wann kommt die neue Season? Starttermin & Handlung

    In den USA lief die 8. Staffel der Anwalts-Erfolgsserie „Suits“ auf dem Sender USA Network. In Deutschland warten wir noch auf den Start der 7. Season. Dennoch fragen sich die Fans bereits, wann es „Suits“ Staffel 8 hierzulande geben wird und wann die neue Season startet. Wir haben alle Infos für euch.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link