1 von 13

Die Apple Watch ist nicht perfekt, aber eigentlich hat das auch keiner erwartet. Schließlich handelt es sich um eine erste Generation eines neuen Produktes und diese haben immer Kinderkrankheiten. Auch Apple ist bei neuen Produkten immer etwas zurückhaltend, besonders was den Funktionsumfang betrifft. Dementsprechend unterschiedlich fallen die ersten Reviews der Apple Smartwatch aus. Die einen sind enttäuscht, weil sie noch nicht viel kann, die anderen sind enttäuscht, weil sie das, was sie kann, nicht so gut kann, wie sie könnte.

Das erklärt sich auch damit, dass die meisten Entwickler einer WatchKit-App selbst noch gar keine Apple Watch besitzen, weil Apple mit den Lieferungen nicht hinterherkommt. Es wird ein paar Wochen oder Monate dauern, bis die Entwickler aus der Apple Watch etwas Besonderes zaubern, so wie sie es schon beim iPhone und iPad gemacht haben.

Es gibt jedoch auch Baustellen (abgesehen von den Obligatorischen wie beispielsweise bessere Akkulaufzeit), derer sich nur Apple selbst annehmen kann. 10 wichtige Features, die der Apple Watch noch fehlen, aber hoffentlich nachgereicht werden, haben wir folgend zusammengefasst.