Logitech Crayon jetzt in Deutschland verfügbar: Alternative zum Apple Pencil

Sebastian Trepesch 1

Der Logitech Crayon ist ein Tablet-Stift für das iPad 2018. Als günstige Alternative zum Apple Pencil dient er allerdings nur für eine eingeschränkte Interessentengruppe.

Update vom 20.09.2018: Der Logitech Crayon kann jetzt vorbestellt werden. Im . Zum US-Verkaufsstart im Frühjahr war der iPad-Stift nur für Bildungskunden in den USA erhältlich, nun kann man ihn auch ohne Studentenausweis bekommen. Er kostet 69,95 Euro. Achtung: Nur mit dem iPad 6. Generation kompatibel, nicht mit dem iPad Pro!

Bisheriger Artikel vom 28.03.2018:

Der Logitech Crayon kostet mit 49 US-Dollar nur halb so viel wie der Apple Pencil. Damit wäre er zunächst für viele interessant. Der Stift wird aber nur über den  für Schüler, Studenten und Lehrkräfte vertrieben – und nach aktuellem Stand nicht in Deutschland und Österreich, sondern nur in den USA. Das teilte Logitech GIGA auf Anfrage mit.

Logitech Crayon: Selbe Technologie wie bei Apple

Über den Crayon sagt Logitech, er verwende dieselbe Technologie wie der Apple Pencil. Damit dürfte er über eine höhe Präzision verfügen. Zudem ist er mit den selben Apps kompatibel, die auch den Apple Pencil unterstützen. Allerdings: Logitech spricht nur von einer Unterstützung des iPad 6. Generation, also von 2018. Mit den iPad-Pro-Modellen funktioniert er demnach nicht.

Das neue iPad im Herstellervideo:

Das iPad 9,7" von 2018.

Im Gegensatz zu einem kann die Spitze des Crayon mit der aktiven Technologie dünn gehalten sein. Zudem wird der Neigungswinkel weitergegeben, zum Beispiel für dicke und dünne Linien. Fehleingaben durch eine auf dem Display liegende Hand werden weitgehend unterbunden.

Hierfür benötigt er aber Energie. Am oberen Ende ist ein Lightning-Port, über das ein iPhone-Ladekabel eingesteckt werden kann.

Technische Daten zum Logitech Crayon

Der flach gehaltene Logitech Crayon besteht aus Aluminium, mit Silikon-Elementen.

  • Länge: 16,3 Zentimeter
  • Gewicht: 20 Gramm
  • Wechselbare Schreibspitze
  • Akkulaufzeit: 8 Stunden Schreibdauer
  • Fast Charging: 90 Sekunden Ladedauer für 30 Minuten Nutzung
  • Falltest 1,2 Meter bestanden

Der Stift ist nach einem zweisekündigen Klick auf den Button einsatzfähig, ein Pairing mit dem iPad ist nicht notwendig. Ein kurzer Klick auf den Button verrät den Ladestand: Ein rotes Licht heißt weniger als 10 Prozent Laufzeit.

Der Stift könnte schon in diesen Tagen erscheinen. Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland ist aktuell leider nicht vorgesehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Test

Alle Artikel zu Logitech Crayon

* gesponsorter Link