2048 - Knobelspiel für Android

Beschreibung

Seit einigen Wochen fesselt das Knobelspiel 2048 unzählige Begeisterte an die Smartphones, Tablets und Computer. Entwickelt wurde das Spiel, welches auf ein simples, aber doch kniffliges Spielprinzip setzt, vergangenen Monat von einem 20-jährigen Programmierer aus Italien.

Spielprinzip

Das Spielprinzip von „2048“ ist dabei genauso einfach wie genial und schnell erklärt: Ziel ist es, eine Kachel mit der Zahl 2048 durch das Verschieben und Kombinieren von anderen Kacheln zu erreichen. Ausgetragen wird das Spiel auf einem 16 Kästchen großen Feld, auf dem sich Kacheln mit Zahlen von Zweierpotenzen befinden. Treffen zwei Felder mit dem gleichen Wert aufeinander, werden diese addiert. Bei jeder nächsten Verschiebung kommt eine Kachel auf dem Spielfeld hinzu.

Spielidee

Die Idee für das Spiel stammt laut dem Entwickler Gabriele Cirulli von Jason Saxon, der mit „1024“ ein ähnliches Spiel veröffentlichte. Dieses basiert wiederum auf dem im Januar 2014 veröffentlichten Rätsel-Game Threes, welches jedoch nicht mit Zweierpotenzen arbeitet.

Hat dir "2048 - Knobelspiel für Android" von Jan Hoffmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Alle Artikel zu 2048 für Android
  1. 2048: Tipps und Tricks

    Jan Hoffmann 10
    2048: Tipps und Tricks

    Das Knobelspiel 2048 eroberte in wenigen Tagen die Charts der App Stores und zieht seither jede Menge Spieler unter iOS und Android in den Bann. Wie ihr einen beeindruckenden Highscore aufstellen könnt, verraten wir euch in diesem Artikel.