Android 4.2: Vorabversion der Tastatur zum Download [Update]

von

Dank den aktiven amerikanischen Kollegen von AndroidPolice können wir Euch nach der gestrigen Vorstellung bereits heute die neue Android-Tastatur vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Version von Anfang September. Aber funktionieren tut sie auf jeden Fall.

Android 4.2: Vorabversion der Tastatur zum Download [Update]

Vergleicht man das Layout der geleakten APK-Datei mit der, die Google offiziell auf seiner Android 4.2-Seite präsentiert, so lässt sich vermuten, dass es sich hierbei noch um eine Testversion handelt. Sie entstammt wohl dem Android 4.2 Leak, der AndroidPolice vor Kurzem zugespielt wurde. Die neue Tastatur ermöglicht es, neben dem normalen Tippen, Texte durch Wischen über die Tasten, sogenanntes Swipen, einzugeben. Das funktionierte im Test sehr gut, wenn man bedenkt, dass es sich nicht um das fertige Produkt handelt.

Android 4.2 Tastatur

Die APK manuell installieren und ausprobieren

Wer die Tastatur selbst ausprobieren möchte, benötigt Android 4.x und muss unter nicht-Nexus-Geräten einfach eine APK-Datei manuell installieren und kann danach die Tastatur als Eingabemethode aktivieren.

Nexus-Besitzer und User, die die Standardtastatur des Stock-Android auf dem Gerät nutzen, brauchen leider Root-Zugriff, um die neue Tastatur zu installieren. Dazu müsst ihr einfach die folgende ZIP-Datei im Custom-Recovery flashen (vorher aber am besten ein Backup machen – nur zur Sicherheit).

Höchstwahrscheinlich werden die Dateien bald von den Hostern gelöscht, also wenn, dann am besten gleich laden, auf eigene Verantwortung natürlich. Ich zumindest hatte keine Probleme damit, weshalb ich Euch auch auf die Datei hinweise.

Download

APK-Datei (für nicht-Nexus bzw. nicht-Stock-Android-User): Download (Mirror 2)(Mirror 3)

ZIP-Datei (für Nexus-User: im Custom-Recovery flashen): Download (Mirror 2) (Mirror 3)

Update

Google hat AndroidPolice dazu aufgefordert, die Dateien wieder zu entfernen, da es nicht gewünscht ist, dass unfertige Software im Internet kursiert. Aus diesem Grund haben wir die Links zu den Dateien ebenfalls entfernt. Wer die Tastatur trotzdem ausprobieren möchte, wird sicherlich nach kurzer Suche im Internet fündig.

Google fordert Entfernung der Links

Quelle: AndroidPolice

Weitere Themen: Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz