Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad und Mac zum Wochenende

Thomas Konrad
1

Wie jeden Freitag hier die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac zum Wochenende. Mit dabei: ein umfangreicher Texteditor, Brushstroke, und eine App für gemusterte Wallpaper.

Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad und Mac zum Wochenende

Die Spiele findet ihr wie immer auf Seite 2, die Mac-Apps auf Seite 3. Überprüft vor dem Download bitte den aktuellen Preis im App Store. Hin und wieder wird ein Angebot leider schnell wieder aufgehoben.

Outread – Speed Reading (iPhone & iPad)

Outread hilft dabei, Textdokumente aller Art möglichst schnell zu lesen. Zwei Möglichkeiten gibt es: Man folgt entweder dem hervorgehobenen Text auf einer Seite oder richtet die Augen dauerhaft auf die Bildschirmmitte, während der Text vorbeifliegt. Preis: 1,09 Euro statt 3,49.

Outread – Speed Reading
Entwickler:
Preis: 3,49 €

 

Kostenlose und reduzierte Apps und Spiele für Android zum langen Wochenende

Scrivo Pro (iPhone & iPad)

Stark reduziert — möglicherweise aber nur noch für sehr kurze Zeit — ist dieser umfangreiche Texteditor für iPhone und iPad: 1,09 statt über 10 Euro.

 

Brushstroke (iPhone & iPad)

Brushstroke verwandelt Fotos in Kunstwerke, üblicherweise zum Preis von 4,99 Euro. Derzeit ist die App kostenlos; zwei In-App-Käufe gibt es für je 1,09 Euro.

Brushstroke
Entwickler:
Preis: 4,99 €

 

PostBot 3 (iPhone & iPad)

Mit PostBot findet man den besten Zeitpunkt heraus, um Bilder auf Instagram zu posten – vorausgesetzt, man ist an vielen Likes interessiert! Auch bei der Suche nach dem perfekten Hashtag hilft PostBot. Die App, die sonst über 25 Euro kostet, gibt es jetzt zum Nulltarif.

 

Patternator (iPhone & iPad)

Patternator erzeugt Muster-Wallpaper für iPhone und iPad. Die App ist seit einem Update kostenlos. Ein Wasserzeichen kann man für 2,99 Euro entfernen.

3.123
Microsoft To-Do: Aufgaben-App vorgestellt

 

Pages, Numbers, Keynote, GarageBand, iMovie

Schon mitbekommen? Die genannten Apple-Apps sind jetzt kostenlos. Für die Käufer der letzten iPhone- und iPad-Generationen waren sie das ja bereits. Also eigentlich dürfte sie jeder installiert haben, oder? Der Preis für die Besitzer von älteren Geräten, als die Apps noch nicht im Lieferumfang inbegriffen waren, lag bei 4,99 Euro beziehungsweise 9,99 Euro.

Pages
Entwickler:
Preis: Free
Numbers
Entwickler:
Preis: Free
Keynote
Entwickler:
Preis: Free
GarageBand
Entwickler:
Preis: Free
iMovie
Entwickler:
Preis: Free

Auf Seite 2 folgen die reduzierten iOS-Spiele: