Dropbox installieren – so gehts

Henry Kasulke

Dropbox ist nach wie vor einer der beliebtesten Cloud-Dienste. Mit diesem könnt ihr eure Dateien auf einfache Art online sichern und teilen. Auch lässt er sich auf Windows, Mac, Linux und Mobilgeräten als intuitiv zu bedienendes Programm einrichten. Hier erfahrt ihr, wie ihr Dropbox installieren könnt.

80.409
Winload Dropbox Video

Tipp: Um Dropbox in Ubuntu zu installieren, schaut hier vorbei: Ubuntu: Dropbox installieren – So geht’s ohne Probleme.

Dropbox installieren – Schritt für Schritt

  1. Zunächst müsst ihr die für euer System geeignete Dropbox-Version downloaden.
  2. Danach navigiert ihr zur Installationsdatei und klickt auf diese doppelt mit der linken Maustaste.
  3. Im nächsten Schritt legt ihr ein Dropbox-Konto an. Gebt hierbei eure E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort an.
  4. Danach entscheidet ihr euch für die Art des Accounts. 2 GB Speicherplatz bekommt ihr ohne jegliche Kosten. Für 9,99 Euro pro Monat stehen euch 1 TB (1.000 GB) und erweiterte Freigabefunktionen zur Verfügung.
  5. Im Anschluss entscheidet ihr euch für eine Art des Set-ups. In den meisten Fällen ist die Option „typisch“ gut geeignet. Eine weitere Möglichkeit ist „erweitert“. Hiermit könnt ihr für den Dropbox-Ordner einen anderen Ort bestimmen. Auch könnt ihr damit festlegen, dass immer nur ausgewählte Dropbox-Ordner mit eurem Computer synchronisiert, also in Übereinstimmung gebracht, werden.
  6. Klickt auf „fertigstellen“, um die Einrichtung abzuschließen und die vorinstallierten Ordner zu sehen.

Dropbox installieren

Ihr findet den Dropbox-Ordner mit allen Unterverzeichnissen in „Eigene Dateien“. Auch gibt es nun ein Dropbox-Icon unten rechts in der Windows-Taskleiste. Dieses gibt euch Informationen zum aktuellen Status, beispielsweise zur aktuellen Belegung des Speicherplatzes. Zudem gelangt ihr über das Icon zu den Einstellungen.

Ihr könnt euch nun auch einen Link für den Dropbox-Download an euer Smartphone schicken lassen, um den Cloud-Dienst auf eurem Handy einzurichten.

Die genannten Informationen beziehen sich auf Windows. In anderen Betriebssystemen gibt es Abweichungen.

 

 

Zum Thema

 

Weitere Themen: Dropbox für Mac , Dropbox

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE