Facebook-Termine mit dem Messenger organisieren – So geht's

Christin Richter

Während sich Geburtstage und Daten anderer Anlässe auf Facebook einfach mit dem Android-Kalender synchronisieren lassen, findet sich auch im Messenger des sozialen Netzwerks ein Kalender. Dieser hilft euch auf Android- oder iPhone-Geräten, eure Termine zu planen und euch und eure Freunde daran zu erinnern.

Das Netzwerk wartet mit einer neuen Funktion auf, welche euch Verabredungen erleichtern soll. Nutzer vom Facebook Messenger können sich so Termine setzen und werden auch an diese erinnert. Um im Facebook Messenger Termine zu organisieren, müsst ihr zunächst einen Zeitpunkt festlegen.

So könnt ihr im Facebook Messenger Termine planen

Wollt ihr euch für einen gemeinsamen Kinobesuch verabreden, einen Anruf planen oder ein Treffen ansetzen, kann euch der Facebook Messenger an gemeinsame Termine erinnern.

  1. Verschickt zunächst eine Zeitangabe, wie beispielsweise „ 18 Uhr“.
    Facebook-Messenger_Termin_anlegen
  2. Jetzt unterstreicht euch der Messenger den Zeitpunkt und ihr könnt auf diesen Link klicken. Es öffnet sich ein Fenster, indem ihr einen Plan für euch und euren Chatpartner festlegen könnt. 
    Facebook-Messenger_Termin_anlegen_neu
  3. Wenn euch die vorgeschlagene Zeit nicht passt, könnt ihr eine Andere Zeit auswählen und bestätigen.
  4. Anschließend erscheint euer Plan sichtbar im Chatfenster mit dem Hinweis, dass ihr beide 30 Minuten vorher daran erinnert werdet. Ihr könnt auch den Namen des Plans ändern.
    Facebook_Messenger_Termin

Facebook Messenger: Diese Zeiten erkennt die App

Um einen gemeinsamen Termin im Facebook-internen Kalender zu erstellen, könnt ihr folgende Worte in den Messenger tippen:

Termine im Facebook Messenger Beispiel für Zeitangaben
Wochentage Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Zeitangabe morgen
Uhrzeiten 20 Uhr, 15:30 Uhr
Datum 26.8., 1.12.

Damit Messenger und andere Apps noch flüssiger laufen, haben wir die besten Angebote für aktuelle Top-Smartphones für euch zusammengestellt:

Lest bei uns auch, wie ihr Facebook mit Samsungs S-Planner verbinden könnt. Habt ihr eure Termine exportiert und braucht die ständigen Geburtstagsbenachrichtigungen im Netzwerk nicht, zeigen wir im Video, wie ihr diese deaktivieren könnt:

2.975
Geburtstagsbenachrichtigungen auf Facebook deaktivieren

Wollt ihr auch am heimischen Rechner Facebook Messenger nutzen, lest ihr bei uns, wie ihr die Anwendung am PC ohne Browser verwenden könnt.

Wie erfolgreich die Integration der persönlichen Termine in den Messenger ist, wird sich zeigen. Habt ihr die neue Funktion des Facebook Messengers schon ausprobiert? Oder weicht ihr lieber auf andere Kalender-Alternativen aus? Verratet es uns in den Kommentaren.

Umfrage wird geladen
Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.
Welche Messenger nutzt ihr auf eurem Smartphone? (mehrere Antworten möglich)
Hat dir "Facebook-Termine mit dem Messenger organisieren – So geht's" von Christin Richter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Facebook Messenger, Facebook

Neue Artikel von GIGA TECH