Gimp für Android installieren: So geht’s!

Paul Henkel
1

Es gibt unzählige verschiedene Fotobearbeitungs-Apps. Gimp ist eine gute Alternative zu Apps, die nur wenige  Bearbeitungsmöglichkeiten eröffnen und bietet sich für alle an, die die Arbeit mit dem Programm von Notebook und Desktop-Rechner gewohnt sind. Wir zeigen, wie die Installation auf Android-Tablets und -Smartphones funktioniert.

Gimp für Android installieren: So geht’s!

Gimp auf Android installieren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um Gimp auf einem Android-Smartphone zu installieren, benötigt man ein Google-Konto und muss damit angemeldet sein. In der Regel wird bei der Einrichtung eines neuen Handys ein Google-Konto miteingerichtet bzw. es wird vom Nutzer verknüpft.

  1. Rufe den Playstore auf. Gib im Suchfeld “Gimp” ein und bestätige die Eingabe.
  2. Es wird eine Ergebnisliste angezeigt. Gimp für Android läuft unter dem Namen Gimp Inkscape. Es ist eine Kombination des bewährten Bildbearbeitungsprogramms mit der Open-Source-Anwendung für Illustrationen.
  3. Klicke auf das Logo der App, um auf die Detailseite des Programms zu gelangen. Dort kannst du dir weitere informationen und Kundenbewertungen zur App durchlesen.
  4. Klicke auf Installieren.
Entwickler: Free

Hinweise zu Gimp auf Android

Die App bietet umfangreiche Funktionen zur Bildbearbeitung und einen Vektor-Editor. Dafür benötigt sie allerdings auch enorm viel Speicherplatz. 700 MB müssen frei vorhanden sein und das nicht auf der SD-Karte, sondern im Telefonspeicher. Wer bereits Android Lollipop nutzt, für den gibt es schlechte Nachrichten: Die Inkscape-Funktionen werden von diesem Betriebssystem nicht unterstützt. Teilweise tritt bei Nutzern ein Fehler -24 auf. Für alle, die davon betroffen sind, haben die Entwickler eine alternative App-Version zur Verfügung gestellt, die in der App-Beschreibung verlinkt ist.

Wer sich mit dem Aufbau von Gimp vertraut machen und das Programm auch auf dem Notebook oder Desktop-Rechner nutzen will, für den lohnt es sich, das Gimp Handbuch zu lesen.

Was Inkscape kann, haben wir an anderer Stelle vorgestellt..

 

Weitere Themen: Inkscape, GIMP, GIMP Team

Neue Artikel von GIGA ANDROID