Google als Startseite festlegen

Martin Maciej

Hier erfahrt ihr, wie ihr in Google Chrome, aber auch in anderen Browsern Google als Startseite festlegen könnt, um euren Besuch im Internet nach dem Aufrufen des Browsers direkt mit der Suche im Netz zu beginnen.

Je nach Browser unterscheiden sich die Wege, um Google als Startseite nach dem Öffnen des Programms zu setzen. Das Prinzip ist allerdings in Google Chrome, Edge, Firefox und Co. gleich.

Google als Startseite in Google Chrome

  1. Um in Google Chrome Google als Startseite einzurichten, steuert das Chrome-Menü über das entsprechende Symbol rechts neben der Adressleiste an und wählt dort aus dem ausgefahrenen Menü die „Einstellungen“.
  2. Versierte Nutzer erreichen die Einstellungen von Google auch durch die Eingabe von „chrome://settings“ in der Adressleiste.
  3. Im Abschnitt mit der Überschrift „Beim Start“ wird nun per Mausklick die Option „Bestimmte Seite oder Seiten öffnen“ aktiviert.
  4. Klickt nun auf den benachbarten Link „Seiten festlegen“.
  5. Im neuen Fenster gebt ihr die Adresse der gewünschten neuen Startseite ein.
  6. Um Google als Startseite in Google Chrome festzulegen, gebt hier “http://www.google.de” (ohne Anführungszeichen) ein.
  7. Darüber hinaus können weitere URLs angegeben werden.
  8.  Nach dem Aufrufen Browsers wird dann Google als erste Seite angezeigt. Weitere Tabs im Browser enthalten die zusätzlich eingegebenen Webangebote.
  9. Bestätigt die Eingabe mit “OK” und beim nächsten Neustart von Google Chrome erscheint Google als Startseite.

Google Chrome Google als Startseite festlegen Screenshot

Google Tricks: Neue Funktionen, Easter Eggs und Hilfen für die Suchmaschine

Google als Startseite festlegen: Firefox

Ähnlich funktioniert die Änderung der Startseite auf Google bie Firefox.

  1. Klickt auf die drei Balken, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Im Abschnitt “Allgemein” sucht ihr die Option “Startseite”.
  3. Gebt dort die Adresse “http://www.google.de” ein und speichert die Eingabe mit “OK”.

GIGA Classics: Google Gangnam Style (Parodie) im Video:

76.317
Google Gangnam-Style Parodie

Google Chrome – Google als Startseite festlegen: Schnellaufruf über Schaltfläche

In den darunter liegenden Optionen mit der Bezeichnung „Erscheinungsbild“ kann zudem der Haken unter „Schaltfläche ‚Startseite‘ anzeigen“ setzen. Nun erscheint links neben der Adressleiste im oberen Browserbereich ein neues Icon in Haus-Form. Jetzt sucht man noch die Option „ändern“ auf und gibt dort erneut die URL der Google-Suchseite ein. Wie eben auch werden die Einstellungen mit „OK“ bestätigt und bei einem Neustart des Browsers übernommen.

Google Chrome Google als Startseite festlegen Screenshot

Befindet man sich nun auf einem Streifzug durch die Weiten des Internets und möchte schnellstmöglich zurück zur Google-Suchseite, wird man mit einem Klick auf das Haus-Symbol direkt zur voreingestellten Startseite geleitet.

Google als Startseite einrichten: Schritt für Schritt

  1. Balkensymbol in der rechten oberen Ecke auswähen
  2. “Bestimmte Seite oder Seiten öffnen”
  3. “Seitenfestlegen”
  4. “google.de” eingeben, um Google als Startseite einzurichten

Google als Startseite in Firefox

Soll Google beim Start des Firefox-Browsers angezeigt werden, z. B. weil die Startseite durch einen Browser-Virus verändert wurde, öffnet zunächst die Anwendung. Falls die Menüleiste nicht angezeigt wird, drückt die Taste “Alt”. Steuert nun die “Extras” an und öffnet die Einstellungen. Im Abschnitt “Wenn Firefox gestartet ist” wählt man die Option “Startseite anzeigen”. Auch hier gebt ihr wieder “google.de” und Google wird als Startseite im Firefox Browser eingestellt. Lest bei uns auch, wie man die Suchmaschine in Firefox ändern kann.

Startseite: Google im Internet Explorer öffnen

Wer immer noch den Internet Explorer nutzt, kann Google auf folgendem Weg als Startseite festlegen:

  1. Klickt auf “Extras” und öffnet die “Internetoptionen”.
  2. Steuert die Registerkarte “Allgemein” an.
  3. Hier gebt ihr nun als URL in das entsprechende Feld “http://www.google.de” ein und klickt auf “Übernehmen”.
  4. Nach einem Neustart des Internet Explorers wird Google nun als Startseite im Browserfenster angezeigt.

Weitere Artikel zum Thema:

Ursprünglicher Artikel vom 15. Mai 2013, zuletzt aktualisiert am 18. Januar 2016

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE