Google

Beschreibung

Google ist ein global agierender Technologie- und Internetkonzern mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View, der den Profit mehrheitlich durch Werbung generiert. Das bekannteste Produkt des Unternehmens ist die gleichnamige Suchmaschine, die vielerorts eine Monopol-artige Stellung innehat. Ebenfalls bekannte Dienste sind Gmail, Chrome und Maps. Mit Android verwaltet Google ferner das weitverbreiteste Betriebssystem für mobile Endgerät. Seit 2015 ist das Unternehmen der Alphabet Holding untergeordnet.

Als Larry Page und Sergey Brin 1998 beschlossen, eine eigene Firma zu gründen, dürften sich die beiden Stanford-Studenten wohl kaum ausgemalt haben, dass Google knapp 20 Jahre später eines der wertvollsten Unternehmen der Welt sein wird. Was einst als Suchmaschine begann, ist heute eine der zentralen Anlaufstellen im Internet und gilt als treibender Innovator für Technologie im Allgemeinen. Das ausgerufene Ziel von Google ist es, „die Informationen der Welt zu organisieren und allgemein zugänglich und nützlich zu machen.“ („to organize the world’s information and make it universally accessible and useful“).

Im Laufe der Zeit stieg Google in zahlreiche Branchen ein und führte eine vielzahl an Diensten ein. Im Oktober 2015 vollzog der Konzern darum eine Umstrukturierung und lagerte einige Sparten in eine eigens gegründete Holding namens Alphabet aus. Nur das Kerngeschäft bestehend aus Internetdiensten verblieb bei Google, dessen Führung fortan Sundar Pichai oblag. Der zuvor als CEO fungierende Larry Page wechselte zusammen mit Sergey Brin an die Alphabet-Spitze und beaufsichtigt von dort vor allem die etwas gewagteren Zweige á la Calico und Google X.

Die wichtigsten Google-Produkte im Überblick

von

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Chrome Cleanup Tool, Android O, Google Earth Pro, Google Earth, Google

Produkte und Artikel zu Google
  1. 9 Mrd. US-Dollar: Google erwartet Rekordstrafe der EU

    Simon Stich 2
    9 Mrd. US-Dollar: Google erwartet Rekordstrafe der EU

    Es wird eng für Google: In den nächsten Wochen könnte der Konzern eine satte Strafzahlung von der Europäischen Union erhalten. Die Summe kann sich auf bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes belaufen: Das wären neun Milliarden US-Dollar.

  2. Ich würde ja gerne für Apps zahlen, darf aber nicht! [Meinung]

    Simon Stich 8
    Ich würde ja gerne für Apps zahlen, darf aber nicht! [Meinung]

    Apps sind eigentlich nie kostenlos: Entweder zahlen wir sofort – oder wir müssen uns Werbung anschauen, die oft nervig ist. Im Android-Sektor dominieren kostenlose Apps, die sich über Werbebanner finanzieren. Wer lieber ein paar Euro ausgeben, sich dafür aber...


  3. Google Pixel XL 2: LG soll noch größeres Smartphone fertigen

    Peter Hryciuk 1
    Google Pixel XL 2: LG soll noch größeres Smartphone fertigen

    Die zweite Generation des Google Pixel XL soll nicht nur ein deutlich größeres Display erhalten, als zunächst geplant war, sondern auch von einem anderen Hersteller gefertigt werden. Das sind die neuesten Gerüchte zu Googles kommendem iPhone-8-Killer.

  4. Google Chrome 64-Bit

    Marvin Basse
    Google Chrome 64-Bit

    Der Webbrowser Google Chrome zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit beim Surfen, leichte Bedienbarkeit und eine schlanke Architektur aus. Hier zum Download erhältlich ist die Version für 64-Bit-Systeme.


  5. Google Chrome

    Marvin Basse 1
    Google Chrome

    Google Chrome ist ein schlanker und leicht bedienbarer Webbrowser, der eine hohe Geschwindigkeit beim Surfen bietet und eine echte Alternative zu Firefox und Internet Explorer darstellt.


  6. Chrome Cleanup Tool (Chrome Software Cleaner)

    Marco Kratzenberg 3
    Chrome Cleanup Tool (Chrome Software Cleaner)

    Das Chrome Cleanup Tool (auch Chrome Software Cleaner genannt) stammt von Google selbst und soll Probleme mit Chrome lösen, die z.B. durch Malware oder schädliche Browsertoolbars entstanden sind.

  7. Navigation nach Hause einstellen – so geht's (Maps)

    Thomas Kolkmann
    Navigation nach Hause einstellen – so geht's (Maps)

    Die meisten Tiere finden instinktiv immer wieder nach „Hause“ – die meisten Menschen sind da weit orientierungsloser. Damit ihr, egal wo ihr gerade seid, immer sicher nach Hause zurück findet, zeigen wir euch in diesem Howto: wie ihr die „Navigation nach Hause&ldquo...