Google

Rafael Thiel 2

Google ist ein global agierender Technologie- und Internetkonzern mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View, der den Profit mehrheitlich durch Werbung generiert. Das bekannteste Produkt des Unternehmens ist die gleichnamige Suchmaschine, die vielerorts eine Monopol-artige Stellung innehat. Ebenfalls bekannte Dienste sind Gmail, Chrome und Maps. Mit Android verwaltet Google ferner das weitverbreiteste Betriebssystem für mobile Endgerät. Seit 2015 ist das Unternehmen der Alphabet Holding untergeordnet.

Als Larry Page und Sergey Brin 1998 beschlossen, eine eigene Firma zu gründen, dürften sich die beiden Stanford-Studenten wohl kaum ausgemalt haben, dass Google knapp 20 Jahre später eines der wertvollsten Unternehmen der Welt sein wird. Was einst als Suchmaschine begann, ist heute eine der zentralen Anlaufstellen im Internet und gilt als treibender Innovator für Technologie im Allgemeinen. Das ausgerufene Ziel von Google ist es, „die Informationen der Welt zu organisieren und allgemein zugänglich und nützlich zu machen.“ („to organize the world’s information and make it universally accessible and useful“).

Im Laufe der Zeit stieg Google in zahlreiche Branchen ein und führte eine vielzahl an Diensten ein. Im Oktober 2015 vollzog der Konzern darum eine Umstrukturierung und lagerte einige Sparten in eine eigens gegründete Holding namens Alphabet aus. Nur das Kerngeschäft bestehend aus Internetdiensten verblieb bei Google, dessen Führung fortan Sundar Pichai oblag. Der zuvor als CEO fungierende Larry Page wechselte zusammen mit Sergey Brin an die Alphabet-Spitze und beaufsichtigt von dort vor allem die etwas gewagteren Zweige á la Calico und Google X.

Die wichtigsten Google-Produkte im Überblick

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Google

  • Pixel 5: Google will schaffen, woran das Pixel 4 scheiterte

    Pixel 5: Google will schaffen, woran das Pixel 4 scheiterte

    Lange Zeit waren die Kameras in Google-Handys führend. Das soll beim Pixel 5 auch wieder zur Normalität werden, wie ein jetzt entdecktes Feature zeigt. Beim Pixel 4a ist hingegen nicht mit einer bahnbrechenden Leistung zu rechnen.
    Simon Stich
  • Pixel 4a: Neue Fotos zeigen Design des Google-Handys

    Pixel 4a: Neue Fotos zeigen Design des Google-Handys

    Immer mehr Details zum kommenden Google Pixel 4a kommen ans Licht. Jetzt sind neue Fotos aufgetaucht, die das günstige Google-Handy in einem Stoff-Case zeigen – und bisherige Gerüchte werden bestätigt. Auch zum möglichen Preis gibt es erste Hinweise.
    Simon Stich
  • Pixel 4: Größter Nachteil des Google-Handys beseitigt

    Pixel 4: Größter Nachteil des Google-Handys beseitigt

    Google hat sich das Pixel 4 (XL) erneut vorgenommen und jetzt ein Software-Update verteilt, mit dem die wohl größte Schwäche der Handys beseitigt wird. Wer sich bisher über das Display beschwert hat, der sollte die Aktualisierung unbedingt einspielen. Auch ältere Pixel-Handys bekommen ein paar Goodies spendiert.
    Simon Stich
  • Frauentag 2020: So feiern Apple, Netflix, Google und Co. ihre weiblichen Angestellten

    Frauentag 2020: So feiern Apple, Netflix, Google und Co. ihre weiblichen Angestellten

    Frauen stehen zumindest in der Theorie dieselben beruflichen Wege offen, die auch Männer gehen dürfen. Trotzdem arbeiten in Deutschland und weltweit immer noch weitaus weniger Frauen als Männer in der Tech-Branche. Damit sich das Stück für Stück ändert, unterstützen viele große Tech-Unternehmen mit Kampagnen und Organisationen aufstrebende weibliche Tech-Interessierte.
    Lisa Fleischer 3
  • Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Viel hat sich getan in letzter Zeit, wenn es um Kameras in Smartphones geht. Die aktuelle Generation kann mit einigen Funktionen überzeugen, die lange als undenkbar galten. Wir schauen uns die 15 besten Smartphone-Kameras nach DxOMark-Bewertung an – ein Neueinsteiger aus China hat es auf Anhieb auf den ersten Platz geschafft.
    Simon Stich 43
  • Android-Nachfolger: Google macht den nächsten Schritt

    Android-Nachfolger: Google macht den nächsten Schritt

    Lange war es still um Google Fuchsia, dem potenziellen Nachfolger von Android. Nun sorgt eine Meldung für Aufsehen: Das neue Betriebssystem könnte nach Jahren der Entwicklung bald schon veröffentlicht werden. Was steckt dahinter?
    Simon Stich
  • „OK Google“-Funktion deaktivieren – Assistant nicht mehr durch Sprachbefehl starten

    „OK Google“-Funktion deaktivieren – Assistant nicht mehr durch Sprachbefehl starten

    Über den Sprachbefehl „OK Google“ oder auch „Hey Google“ lässt sich der Google-Sprachassistent auf dem Smartphone starten. Wenn die Funktion bei euch häufig angeht, obwohl ihr gar nichts oder etwas ganz anderes gesagt habt, könnt ihr die „OK Google“-Funktion deaktivieren – ohne dabei den kompletten Google Assistant abzuschalten. Wie ihr das Starten des Sprachassistenten über eure die Stimme verbietet, zeigen wir...
    Thomas Kolkmann 2
  • Wegen Coronavirus: Google und Microsoft ziehen die Reißleine

    Wegen Coronavirus: Google und Microsoft ziehen die Reißleine

    Das Coronavirus hat die Tech-Branche fest im Griff. Nach diversen Event-Absagen ziehen nun auch Google und Microsoft die Reißleine. Statt neue Produkte und Dienste vor Publikum zu präsentieren, gibt es nur Livestreams. Doch was ist mit der wichtigen Konferenz Google I/O?
    Simon Stich
* Werbung