Java Runtime Environment (64 bit)

Beschreibung

Grundausstattung zum Ausführen von Java-Anwendungen inkl. Browser-Plugin für 64-bit-Betriebssysteme.

Wer bei dem Namen Java nicht an eine indonesische Insel denkt, hat wahrscheinlich die Programmiersprache oder Softwaretechnik Java von Sun Microsystems (seit 2010 Oracle) im Kopf. Die Java Laufzeitumgebung (Java Runtime Environment) gehört inzwischen zur obligatorischen Software auf jedem Heimrechner. Mit dem Java Runtime Environment 64-bit Download erhaltet ihr die Möglichkeit, Programme, die in Java geschrieben wurden, auf eurem 64-bit Betriebssystem auszuführen.

Java Runtime Environment (64 Bit) Startbildschirm

Das Paradigma von Java ist, dass in Java geschriebene Programme auf jeder Plattform und auf jedem Betriebssystem lauffähig sind. Dieser Anspruch ist, schaut man sich die Unterschiede der Systeme an, hoch gesteckt und daher nicht leicht zu erfüllen. Daher ist es nötig, für jedes System eine Runtime Environment zu entwickeln. So ist es möglich, dass der in Java geschriebene Programmcode nicht direkt in Maschinencode übersetzt wird, sondern in einen Bytecode, der von der Runtime Environment weiterverarbeitet wird.

Der Vorteil von dieser Vorgehensweise liegt darin, dass sich Programmentwickler nicht um das System kümmern müssen, auf welchem ihr Programm ausgeführt werden soll. Programmierer schreiben das Programm nur einmal, die Java Runtime Environment kümmert sich dann um die korrekte Ausführung auf dem betreffenden System.

Der Nachteil hieran ist, dass sich beispielsweise Anwender eines 64-bit Betriebssystems die Java Runtime Environment 64-bit herunterladen müssen, bevor sie das Programm ausführen können. Dies bedeutet daher Zusatzaufwand für den Benutzer.

Java Runtime Environment 64-bit – Java ist überall im Alltag

Dennoch vertrauen über 9 Millionen Entwickler auf die Programmierung mit Java und machen Java damit zur größten und aktivsten Entwicklercommunity der Welt. Dies liegt nicht nur an der schnellen Erlernbarkeit Javas, sondern vor allem auch Plattform-Mobilität und Sicherheit, die die Java Runtime Environment liefert. Denn durch die abgeschlossene Laufzeitumgebung wird ein Java-Programm immer in einer Abstraktionsebene höher ausgeführt und ist daher einen Schritt weiter vom Betriebssystem entfernt. Fehler im Programmcode selbst können hierdurch schwerer von Malware-Entwicklern ausgenutzt werden.

Auch im Alltag stößt man überall auf Java-Anwendungen. So benutzen ausnahmslos alle Blue-Ray-Player Java-Technologien. Die meisten Smartphone-Apps sind in Java geschrieben und auch die meisten Heimtelefone setzen auf in Java geschriebene Programme.

Im Web 2.0 verwenden auch viele Webseiten Java-Services für serverseitige Anwendungen bei Onlineforen, Umfragen und Onlineshops. Ob im Drucker, in Webcams, in Navigationssystemen oder Fahrkartenautomaten, Java ist fast überall zu finden.

Mit dem Download der Java Runtime Environment 64-bit erhaltet ihr neben den Hauptklassen der Java-Plattform und den Java-Bibliotheken außerdem die Java Virtual Machine (JVM), in der alle Java-Programme ausgeführt werden. Der in dieser virtuellen Maschine ausgeführte Code wird garantiert sicher terminiert und kann auf keine Speicherbereiche zugreifen, die nicht für die JVM reserviert wurden. Ein Zugriff auf kritischen Systemspeicher ist daher nicht möglich.

Java Runtime Environment 64-bit – Browser-Plugin und Updater im Download enthalten

Zusammen mit der Java Runtime Environment 64-bit kommt auch die Java-Plugin Software, die die Ausführung von Java-Code im Webbrowser ermöglicht. So ist man also auch für aktuelle Webtechnologien gerüstet.

Im Java Runtime Environment 64-bit Download ist ebenfalls der Java Updater enthalten. Dieser Prozess (jucheck.exe) überprüft bei bestehender Internetverbindung, ob neue Updates der installierten Java-Version vorrätig sind. Der Updater lädt diese dann auch herunter und installiert diese. Ist eine neue Version verfügbar, erscheint im unteren rechten Bildschirmbereich eine Quickinfo. Ein Klick auf diesen startet den Download und die anschließende Installation des Updates. Um die Java-Version immer auf dem aktuellen Stand zu halten, sollte dieser Prozess ständig aktiviert sein.

Die Java Runtime Environment 64-bit läuft ausschließlich auf 64-bit Betriebssystemen. Ob ihr ein 64-bit System habt, könnt ihr mit den folgenden Schritten feststellen: Öffnet das Startmenü und klickt mit der rechten Maustaste auf “Computer”. In dem sich öffnenden Auswahlmenü wählt ihr “Eigenschaften”. Im Bereich “System” findet ihr nun unter dem Eintrag “Systemtyp” die Information über euer 32- oder 64-bit System.

Download Ver. 8.0 Update 11 - 64bit - für Windows
zum Hersteller
von

Weitere Themen: Oracle

Java Runtime Environment (64 bit) Download auf deinem Blog!

Java Runtime Environment (64 bit) downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Java Runtime Environment (64 bit)
  1. Was ist javaw.exe und was tut man bei Problemen?

    von Marco Kratzenberg
    Was ist javaw.exe und was tut man bei Problemen?

    Viele der Prozesse in der Anzeige des Windows-Taskmanagers stellen uns vor Rätsel. Solange alles funktioniert, fragt man sich in der Regel z.B. nicht, was denn eigentlich javaw.exe tut. Doch wenn sie plötzlich Probleme macht und deswegen die Systemauslastung...

  2. Java 64 bit Einführung – Schritt für Schritt Programmieren

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit Einführung – Schritt für Schritt Programmieren

    Bis zur perfekten Beherrschung der Java-Programmiersprache ist es ein weiter Weg. An dieser Stelle möchten wir aber für alle werdenden Java-Entwickler eine kleine Java 64 bit Einführung geben, damit Anfänger und Fortgeschrittene ein wenig über ihr künftiges Arbeitsfeld...

  3. Java 64 bit testen – Ist ihr Rechner leistungsstark genug

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit testen – Ist ihr Rechner leistungsstark genug

    Wenn Sie testen wollen, ob Java auf ihrem Rechner funktionsfähig läuft, gibt es eigentlich nur einen Weg, dies herauszufinden: Über den Hersteller Oracle selbst. Dazu gibt es auf der offiziellen Homepage einen einfachen Test. Wenn Sie hingegen vorher lieber einige...

  4. Java 64 bit JDK – Das Java Development Kit

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit JDK – Das Java Development Kit

    Das Java Development Kit, kurz JDK, ist das von Java-Entwicklern meistgenutzte Java-SDK. Programmierer, die sich also mit Hilfe der Programmiersprache fortbilden wollen, kommen nicht um das Java 64 bit JDK herum. Dieser Artikel erklärt die Bestandteile und unterstützte...

  5. Java 64 bit Tutorial – Die wichtigsten Grundlagen

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit Tutorial – Die wichtigsten Grundlagen

    Bis zum meisterhaften Hacker oder Programmierer dauert es eine Weile und der Weg dorthin führt häufig an Java vorbei. An dieser Stelle werden Sie zwar kein ausführliches Lernprogramm vorfinden, wie Sie sich selbst die Programmiersprache anlernen können, doch bieten...

  6. Java 64 bit API – Die Programmierschnittstelle

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit API – Die Programmierschnittstelle

    Die Java Runtime Environment (JRE) beschreibt die Laufzeitumgebung der Java-Technologie. Mit ihr können Java-Applikationen unabhängig vom zugrunde liegenden Betriebssystem ausgeführt werden. Damit dies gelingt ist allerdings ein wichtiger Bestandteil von Nöten...

  7. Java 64 bit Programmierung

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit Programmierung

    Wer sich mit der Materie der Software- oder Webentwicklung und –programmierung auseinandersetzen will, kommt früher oder später nicht an der Programmiersprache Java vorbei. An dieser Stelle können wir leider keine vollwertige Einführung in Java geben, allerdings...

  8. Java 64 bit mit Eclipse nutzen

    von Jonas Wekenborg
    Java 64 bit mit Eclipse nutzen

    Die Java Runtime Environment (JRE) ist für die meisten Entwickler der beste Nährboden zur Programmentwicklung. Lange Zeit wurde Eclipse für Java als integrierte Entwicklungsumgebung genutzt, wird heute allerdings aufgrund seiner Erweiterbarkeit für etliche andere...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz