Java Runtime Environment

Grundausstattung zum Ausführen von Java-Anwendungen inkl. Browser-Plug-in.

Die Java Runtime Environment (JRE) ist eine kostenlose Laufzeitumgebung, die die Ausführung von jeglichen in der Programmiersprache Java geschriebenen Anwendungen auf dem Computer ermöglicht. Beispiele für Java-Anwendungen sind etwa der Download-Client jDownloader oder das Textverarbeitungsprogramm OpenOffice. Aber auch für die Nutzung von Spielen ist Java inzwischen unerlässlich.

Fähigkeiten des Java Runtime Environment Downloads

Da die Programmiersprache Java plattformunabhängig ist, ermöglicht die Java-Laufzeitumgebung das Abspielen von Applikationen auf verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, Mac OSX, Linux und mehr. Durch diese sogenannte Java Plattform werden Anwendungsschnittstellen (APIs) eindeutig definiert. Außerdem liefert der Download von Java Runtime Environment eine virtuelle Maschine, die den durch die Laufzeitumgebung erzeugten, plattformunabhängigen Bytecode letztendlich auf der Hardware des Zielrechners ausführt.

Java Runtime Environment Logo

In dem kostenlosen Download von Java Runtime Environment ist ebenfalls ein Java-Plugin für Browser wie beispielsweise Firefox oder Internet Explorer enthalten. Auf Wunsch kann der User außerdem aus dem Installer von Java heraus auch OpenOffice installieren.

Der Java Runtime Environment Download ist weitgehend selbständig

Es ist für den Laien nicht von Nöten, zu verstehen, was hinter der JRE steckt. Das Programm, das still und heimlich im Hintergrund vor sich hinsummt, spielt Java-Programme ab, lässt Browser-Spielchen und Filme zu und erfordert höchstens ab und an ein schnelles Update.

zum Hersteller von

Weitere Themen: Oracle

Java Download auf deinem Blog verlinken!

Java downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Java Runtime Environment
  1. java.lang.NullPointerException – was tun?

    Jan Hoffmann
    java.lang.NullPointerException – was tun?

    Wer sich schon einmal mit Java auseinandergesetzt hat, wird die Fehlermeldung java.lang.NullPointerException vielleicht bereits kennen. Was euch Java mit dieser Meldung sagen möchte und wie ihr den Fehler beheben könnt, erfahrt ihr hier.

  2. Was ist javaw.exe und was tut man bei Problemen?

    Marco Kratzenberg
    Was ist javaw.exe und was tut man bei Problemen?

    Viele der Prozesse in der Anzeige des Windows-Taskmanagers stellen uns vor Rätsel. Solange alles funktioniert, fragt man sich in der Regel z.B. nicht, was denn eigentlich javaw.exe tut. Doch wenn sie plötzlich Probleme macht und deswegen die Systemauslastung...

  3. jucheck.exe – Was ist das und wie werde ich es los?

    Jonas Wekenborg 1
    jucheck.exe – Was ist das und wie werde ich es los?

    Habt ihr den Prozess jucheck.exe in eurem Task Manager ausfindig gemacht, ist das nicht unbedingt ein Grund zur Sorge. Die Anwendung steht lediglich für den Java Auto Updater, kann aber mit wiederkehrenden Meldungen gehörig auf die Nerven fallen. Wir erklären...

  4. Was ist Java – und wofür ist es gut?

    Jonas Wekenborg 4
    Was ist Java – und wofür ist es gut?

    Der Begriff Java wird vielseitig und grundverschieden benutzt. Solltet Ihr also nach der Insel, der Programmiersprache oder der Laufzeitumgebung gesucht haben und Euch schon immer gefragt haben: Was ist Java eigentlich? können wir Euch Antwort darauf geben.

  5. Wie Sie OpenOffice mit Java verwenden können

    Martin Maciej 2
    Wie Sie OpenOffice mit Java verwenden können

    Die Bürosuite OpenOffice bietet verschiedenste Möglichkeiten, um professionell Dokumente zu erstellen und zu bearbeiten. Um Plattformunabhängigkeit zu gewährleisten und dennoch die volle Funktionalität eines intuitiven Programms bereitzustellen, basiert OpenOffice...

  6. ElsterOnline erspart Mac-Nutzern den Gang zum Finanzamt

    macnews.de
    ElsterOnline erspart Mac-Nutzern den Gang zum Finanzamt

    Elster, eine Dienstleistung der deutschen Steuerverwaltung, gibt es jetzt auch online. Damit kann man seine Steuererklärungen auch vom Mac aus elektronisch versenden sowie weitere Funktionen ausführen - bisher war dafür ein Windows-PC oder eine Emulator wie VirtualPC...

  7. WebAnalyse testet nun Erreichbarkeit von Domains

    macnews.de
    WebAnalyse testet nun Erreichbarkeit von Domains

    Die neue Version 17 der Homepage-Analyse-Software WebAnalyse testet, wie gut Domains erreichbar sind, sucht E-Mail-Adressen im Web-Angebot zur Vermeidung von Spam und soll Seiten bis zu 60 Prozent schneller analysieren können. Eine Privat-Lizenz des Programms...

GIGA Marktplatz