Linux Mint 18 (Sarah)

Download Beta Ver. 18.0 - für Linux

Linux Mint 18 trägt den Namen Sarah und richtet sich besonders an Nutzer, die von Windows auf Linux wechseln wollen. Die Optik ist an Windows angelegt mit einer Taskleiste, dem Desktop und vielen weiteren Funktionen. Das neue Theme “Mint-Y” lässt das Betriebssystem noch moderner aussehen als bisher. Wir verraten hier alle Funktionen, Systemanforderungen und Release-Infos zu Linux Mint 18.

Von Linux gibt es sehr viele Variationen und Versionen. Linux Mint richtet sich besonders an Einsteiger und Umsteiger.  Das kostenlose Betriebssystem in der Version 18 hat den Codenamen Sarah erhalten und lässt sich bereits downloaden.

Linux Mint 18: Release und Download

Laut den Entwicklern wird Linux Mint 18 im Juni 2016 veröffentlicht. Es basiert auf Ubuntu 16.04 LTS und hat Support bis zum Jahr 2021. Ihr könnt die Beta-Version bereits als ISO-Datei über unseren Download-Link auf der Webseite herunterladen und etwa in Virtualbox installieren. Später könnt ihr von der Beta auf das finale Release upgraden. Gleiches gilt für Linux Mint 17.3.

Linux Mint 18: Systemanforderungen und Funktionen

Zu den minimalen Systemanforderungen für Linux Mint 18 gehören:

Arbeitsspeicher (RAM) 512 MB
Speicherplatz Festplatte 9 GB (20 empfohlen)
Auflösung 800 x 600 (1024 x 768 empfohlen)
Peripherie DVD-Laufwerk oder USB-Port

Des Weiteren kann Linux Mint 18 in der 64-Bit-Version sowohl mit BIOS als auch UEFI booten. UEFI und BIOS – Das sind die wichtigsten Unterschiede. Releases von Linux Mint 18.x basieren auf Ubuntu 16.04 LTS. Support gibt es bis zum Jahr 2021. Die neue Mint-Version basiert zudem auf Cinnamon 3.0.5. Hier seht ihr die neuen Funktionen in Aktion:

Folgende Funktionen und Verbesserungen gibt es zu Linux Mint 18:

  • Linux Mint 18 soll anders aussehen und sich anders anfühlen als bisher: Es gibt ein neues Icon und GTK-Theme namens Mint-Y.
  • Neue Wallpaper
  • Firefox 46
  • LibreOffice 5.1.2.2
  • VLC 2.2.2
  • Gimp 2.8.16

Derzeit ist Linux Mint 18 noch in der Entwicklung. Weitere Informationen zum neuen Linux-Mint-Release findet ihr regelmäßig auf dem zugehörigen Entwickler-Blog.

Linux Mint 18: Ursprung und Herkunft zum Namen Sarah

Laut den Entwicklern von Linux Mint ist der Name Sarah in vielen Gegenden der Welt bekannt und beliebt, sowohl in Religiösen als auch in Nicht-Religiösen. Oft werde der Name in der hebräischen als auch in der christlichen Bibel sowie im islamischen Koran mit der Frau Abrahams in Verbindung gebracht. Er bedeute soviel wie “Frau hohen Ranges”; oft allerdings auch mit “Prinzessin” übersetzt.

Was ihr zu Linux wissen solltet:

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Linux Mint Team

Alle Artikel zu Linux Mint 18


  1. Systemanforderungen: Ubuntu und Linux Mint

    Robert Schanze
    Systemanforderungen: Ubuntu und Linux Mint

    Wer sich ein Linux-Betriebssystem wie Ubuntu oder Linux Mint installieren will, kann sich zunächst die Systemanforderungen anschauen. Im Vergleich zu Windows-Betriebssystemen ist Ubuntu und Linux aber weniger Hardware-hungrig und Ressourcen-schonender.


GIGA Marktplatz