Obwohl der VLC Media Player eine äußerst zuverlässige und funktionsstarke Anwendung für die Wiedergabe von Medieninhalten auf dem PC darstellt und für viele Nutzer aufgrund seiner breit gefächerten Unterstützung unterschiedlicher Videoformate die populärste Media-Player-Lösung darstellt, lässt sich auch hier das ein oder andere Problem mit dem VLC Media Player Download nicht vermeiden.

So wird der Versuch eine Videodatei zu starten, häufig von der Fehlermeldung „VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen. Sehen Sie für Details im Fehlerprotokoll nach.“ begleitet. Bei dieser Fehlermeldung wird das gewünschte Video nicht abgespielt.

Video funktioniert nicht – Der VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen

Häufig erscheint dieser Fehlermeldung beim Versuch, eine BluRay-DVD abzuspielen. An dieser Stelle kommt der VLC Media Player an seine Grenze, da das Programm mit einigen für BluRays verwendeten Kopierschutzen nicht abspielen kann. Insbesondere der AACS-Schutz für Kauf-BluRay weist dem VLC Media Player seine Grenzen auf. In diesem Fall sollte man versuchen, die BluRay mit einem alternativen Medienplayer abzuspielen, welcher BluRay-Discs besser handhaben kann. Versucht man einen Stream mit dem VLC Media Player abzuspielen, und die Meldung „VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen.“ erscheint, liegt eventuell auch ein Zugriffsproblem mit der gestreamten Datei vor. In diesem Falle sollte man sichergehen, ob der Zugriff auf den Stream erlaubt ist. Auch Einstellungen in der Firewall oder beim Antivirusprogramm können verhindern, dass der Stream ordnungsgemäß wiedergegeben wird. Hier sollte sichergestellt werden, dass die Programme zur PC-Sicherheit die ordnungsgemäße Wiedergabe mit dem VLC Media Player nicht behindern.

VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen Fehlermeldung

Die Fehlermeldung „VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen“ kann verschiedene Ursachen haben

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer

Programm öffnet Stream nicht – VLC Media Player kann die MRL nicht öffnen

Wie bei vielen anderen Fehlern auch, kann das Problem, dass der VLC Media Player die MRL nicht öffnen kann, mit einer veralteten oder defekten Version des Programms zusammenhängen. Stellen Sie sicher, dass der Player sich in der aktuellsten Fassung auf dem PC befindet und installieren es gegebenenfalls erneut. Auch sollte der VLC Media Player mit Administratorrechten gestartet werden, um Fehler dieser Art zu vermeiden. Für weitere Fehler im VLC Media Player sollte man einen Blick den VLC Media Player-Troubleshoot-Guide werfen.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    In Linux-Betriebssystemen könnt ihr sehr viel sehr einfach mit Terminal-Befehlen erledigen. Auch wenn das auf den ersten Blick sehr „nerdig“ und ungewohnt wirken sollte, irgendwann siegt die Bequemlichkeit. Hier sind die 15 wichtigsten Linux-Befehle für Einsteiger.
    Robert Schanze
  • Ashampoo Snap 10

    Ashampoo Snap 10

    Der Ashampoo Snap 10 Download verschafft euch ein Programm für die Aufnahme von Bildschirmvideos und Bildschirmfotos mit umfangreichen Funktionen der Weiterverarbeitung.
    Marvin Basse
  • MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    Wer seine Dateien von MP3 zu Ogg umwandeln will, weil sie sich mit dem bevorzugten Tool nicht abspielen lassen, der sollte sich unbedingt das Freeware-Programm fre:ac ansehen. Es wandelt nicht nur MP3-Dateien ins Ogg-Format um, sondern unterstützt viele gängige und ungewöhnliche Formate. Außerdem ist es auch für Einsteiger leicht zu bedienen.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link