Last Day on Earth: Survival

Zu iTunes
Weitere Downloads sind verfügbar:

Zum Play Store

Wie ein Dying Light nur für unterwegs! Last Day on Earth: Survival ist ein Zombie-RPG-Shooter, der euch erst einmal eine ganze Weile beschäftigen wird, bevor ihr Geld ausgeben wollt. Später könnt ihr sogar mit anderen Spielern interagieren.

Kefir Games ist ein kleines Entwicklerstudio aus Russland, das bereits einige Apps auf den Markt brachte. Mit Last Day on Earth: Survival haben sie ihr erstes Zombie-Survival-Rollenspiel geschaffen, was sich derzeit auch noch in der Beta-Phase befindet. Für diesen Entwicklungsstand ist das Spiel aber bereits ziemlich ausgereift und bietet euch ein gutes Spielerlebnis für nebenbei. Craftet euch Verbände, findet Waffen, baut euch eine Behausung und kämpft um Nahrung und Wasser.

122.603
Last Day on Earth - Survival: Nur 5 Minuten lang überleben - Wir spielen LDE:S!

Über 10 Millionen Spieler in zwei Monaten

Last Day on Earth: Survival kletterte langsam in den Top-Charts nach oben. In den ersten zwei Monaten konnten die Entwickler von Kefir bereits 10 Millionen Spieler registrieren – an einem Wochenende waren es sogar 2 Millionen, die gleichzeitig spielten. Besonders das gute Aussehen sowie die einfache Bedienung machen Last Day on Earth: Survival zu einem wahren Mobile-Hit!

Last Day on Earth: Survival
Entwickler: Kefir!
Preis: Free
Last Day on Earth: Survival

Die Welt ist am Ende, die Zombies regieren. Es leben nur noch vereinzelt Menschen, die irgendwie überleben müssen. So geht es euch auch. Ihr landet auf einem kleinen Gebiet, das euch nicht nur die anfänglichen Ressourcen, sondern auch erste Gegner findet. Ihr lernt die ersten Mechaniken kennen und baut euch zuerst schon einmal eine kleine Behausung. Zudem könnt ihr Felder bewirten, um später Nahrung zu besitzen. Wollt ihr Fleisch grillen oder Pflanzen abernten, müsst ihr kurz warten – oder Geld bezahlen, um die Zeit abzukürzen.

last-day-on-earth-survival-1

Auch um andere Gebiete zu erkunden, benötigt ihr bezahlbare Gegenstände und zwar Energie. Geht sie euch aus, müsst ihr entweder warten oder aber Geld bezahlen. Täglich wird euer Vorrat an Energie aber aufgefüllt. Andere Gebiete sind wichtig, da ihr hier Gegenstände wie Wasser oder Kleidung findet. So gibt es auch Areale mit hoher Schwierigkeit, die zwar besseren Loot aber auch gefährlichere Gegner bieten.

last-day-on-earth-survival-3

Release und Plattformen

Last Day on Earth: Survival befindet sich seit Mai 2017 in der Beta-Phase. Wann das Spiel fertig sein wird, ist noch nicht bekannt. Doch selbst der Early Access steht dem Survival-RPG sehr gut. Ihr könnt schon viele Funktionen nutzen und erhaltet bereits einen sehr guten Überblick über das Spiel. Das Zombie-Abenteuer ist für Android- und iOS-Geräte erschienen. Last Day on Earth: Survival ist ab 16 Jahren. Um es korrekt spielen zu können, benötigt ihr:

  • iOS 7.0 oder neuer
  • Android 4.1 oder höher

Beschreibung von

Alle Artikel zu Last Day on Earth: Survival