Star Wars: Battlefront 2

War der Vorgänger trotz kleiner Schwächen Kassenschlager und Fanliebling, will LucasArts mit Star Wars: Battlefront 2 an den Erfolg anknüpfen. Dafür wetzten sie ein paar Scharten aus und setzen ansonsten auf die bewährten Stärken des Multiplayer-Hits. Ob online, im LAN oder solo, die Wiedererkennungswerte in den gewaltigen Massen- und Materialschlachten lassen eingefleischten Fans einen nostalgischen Schauer über den Rücken laufen. Doch selbst Neulinge werden daran ihre helle (oder dunkle) Freude haben.

Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 wartet abermals mit intensiven Bodengefechten und erstmals mit entfesselten Weltraumschlachten an 24 wohlbekannten Schauplätzen auf. Darunter befinden sich Szenarien auf dem Eisplaneten Hoth und dem Waldmond Endor, in denen Strategie und Geschick gleichermaßen über Sieg und Niederlage entscheiden. Die erstaunlich Hardware-schonende Programmierung sorgt dabei für ein ebenso intensives wie flüssiges Spielerlebnis.

Bietet selbst die Singleplayer-Kampagne abwechslungsreiche Missionen, ist die große Stärke von Star Wars: Battlefront 2 (wenig verwunderlich) der Multiplayer-Part. Mit bis zu 64 menschlichen Waffengefährten oder Widersachern und Heerscharen von KI-gesteuerten Bots lassen sich epische Gefechte zwischen Rebellion und Imperium erleben. Die neu angelegten Raumschlachten bieten dabei einen fließenden Übergang von Sternenkrieg und Enterkampf.

metacritic-Durchschnittsbewertung: 78% (PC), 84% (PS2), 69% (PSP), 83% (Xbox)

Bildergalerie Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 Spielmodi

Neben klassischen Spielmodi wie Eroberung und Capture the Flag, ist es zudem möglich, auf eine abenteuerliche Jagd zu gehen. Nicht nur, aber auch hierbei stehen den Spielern Rebellen- und imperiale Helden wie Luke Skywalker, Han Solo und Darth Vader zur – zeitlich begrenzten – Verfügung. Doch Vorsicht: anders als das Star-Wars-Franchise sind die Helden selbst nicht unsterblich.

Nie lag das Schicksal der Galaxie fester in irdischen Händen. Gewaltige Schlachtengemälde zu Boden wie zu Luft und so manches ironische Detail lassen Star Wars im eigenen Wohnzimmer virtuelle Wirklichkeit werden. Ob Held oder Schurke – auf zu den Sternen und möge die Macht mit euch sein!

Star Wars: Battlefront 2 Features

  • Kämpft auf Seite der Rebellenallianz oder des Imperiums
  • Erlangt die Ehre, einen Jedi in die Schlacht zu schicken
  • Erlbet eine LucasArts-typische Singleplayer-Kampagne mit großartiger Story
  • Neue Weltraumschlachten mit X-Wings, Tie-Fightern, Jedi Starfightern und weiteren Raumschiffen
  • Mehr als 16 neue Schlachtfelder am Boden und im Weltraum
  • Online-Multiplayer-Schlachten mit bis zu 64 Spielern (auf dem PC, 32 auf Xbox, 24 auf der PS2)

Star Wars: Battlefront 2 Demo

Leider hat LucasArts versäumt, eine Demo zu Battlefront 2 zur Verfügung zu stellen. Unser Download-Button leitet euch daher lediglich auf die Offizielle (aber nicht mehr gepflegte) Homepage weiter.

 

< Star Wars: Battlefront | Star Wars: Battlefront 3 >

von

Weitere Themen: LucasArts

Alle Artikel zu Star Wars: Battlefront 2
  1. Star Wars Battlefront 2 – Fehler

    von Leserbeitrag
    Star Wars Battlefront 2 – Fehler

    Also in Star Wars Battlefront 2 gibt es mega viele Bugs . Machmal sind die cool manchmal aber auch nicht . Allein schon auf Mos Eisly sind schon 10 Bugs . Im Todestern 5 usw... Wie findet ihr das ?..

  2. Star Wars Battlefront 2 – Moviealarm

    von Leserbeitrag
    Star Wars Battlefront 2 – Moviealarm

    (Manuel) Wenn schon, denn schon! Gleich drei Movies schmeißen uns die Entwickler [i]Pandemic Studios[/i] zum, im Herbst erscheinenden, Action-Shooter Star Wars Battlefront 2 hinterher. Mit knapp 13 MB bietet jedes Movie nette Schlachtszenen, auch für Leute ohne...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz