Wer sich für die anstehende Grillsaison einen echten Luxus-Gasgrill gönnen möchte, der sogar mit einer 800-Grad-Turbo-Zone ausgestattet ist, sollte ein Angebot von Aldi nicht verpassen. Dort wird nämlich bald der Enders Monroe Pro 4 SI Turbo zum attraktiven Preis angeboten.

Aldi verkauft Luxus-Gasgrill von Enders für 499 Euro

Wer nicht unbedingt einen Weber-Gasgrill haben will, findet auf dem Markt sehr viele gute Alternativen, die mehr bieten und gleichzeitig weniger kosten. Genau das ist beim Enders Monroe Pro 4 SI Turbo der Fall. Im Vergleich zu anderen Gasgrills in der Preisklasse bekommt man Funktionen, die Weber gar nicht anbietet. Beispielsweise ein Sichtfenster, sodass man die Grillhaube nicht immer unnötig öffnen muss, um das Grillgut zu checken. Bei Aldi Nord und Süd wird der Gasgrill ab dem 11. April für 499 Euro angeboten.

Der Enders-Gasgrill wird bald bei Aldi angeboten. (Bildquelle: Aldi)

Normalerweise muss man für so einen Gasgrill viel mehr zahlen. Ein vergleichbares Modell, das zusätzlich aber einen Seitenkocher besitzt, kostet bei Amazon stolze 749 Euro (bei Amazon anschauen). Ein Weber-Gasgrill mit drei Brennern und ohne Extras kommt auf 700 Euro. Hier spart man also richtig viel Geld.

Wir erklären euch die verschiedenen Grillmethoden:

Gas-, Elektro- oder Kohlegrill? Die Vor- und Nachteile Abonniere uns
auf YouTube

Was macht den Enders-Gasgrill so besonders?

Man bekommt mit dem Enders Monroe Pro 4 SI Turbo bei Aldi einen echten Luxus-Gasgrill, der alles kann. Es sind insgesamt vier Brenner verbaut, wovon einer ein Turbo-Brenner ist, der 800 Grad erreicht. Damit kann man sein Grillgut ordentlich anbraten und karamellisieren, um ein schönes Muster zu bekommen. Zusätzlich ist ein Infrarot-Brenner auf der Rückseite integriert. Perfekt, wenn man beispielsweise ein ganzes Hühnchen grillen möchte. Wie es sich für so einen Gasgrill gehört, ist auch ein Gussrost dabei, welches die Wärme speichert und das Grillgut perfekt zubereitet.

Der Enders Monroe Pro 4 SI Turbo besitzt zudem eine Scheibe, wodurch man sein Grillgut im Auge behalten kann, ohne die Haube öffnen zu müssen. So geht keine Wärme verloren und man spart Gas. Dort ist auch das Thermometer eingelassen. Aldi legt zudem eine Wetterschutzfolie bei, sodass der Gasgrill im Freien gut geschützt ist.