Xiaomi hat kürzlich mit dem Redmi Note 9T 5G ein überaus interessantes Android-Smartphone vorgestellt, das bereits in der unverbindlichen Preisempfehlung sehr günstig ist. Amazon unterbietet den Preis für Vorbesteller aber noch einmal und unterschreitet eine wichtige Preisgrenze.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G vor Marktstart günstiger

Noch bevor das neue Redmi Note 9T 5G von Xiaomi in Deutschland offiziell verfügbar ist, hat Amazon den Preis des Smartphones um knapp 30 Euro gesenkt. Statt den 229,90 Euro müssen Vorbesteller heute nur 199,99 Euro bezahlen. Damit sinkt das interessante Mittelklasse-Handy mit 5G-Modem unter die 200-Euro-Schwelle und wird damit noch interessanter. Das Angebot gilt nur heute und solange der Vorrat reicht. Ausgeliefert wird ab dem 6. Februar.

Das Redmi Note 9T 5G wurde von Xiaomi erst vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt. Es handelt sich um ein 6,53-Zoll-Smartphone mit 90-Hz-Display und schnellem Octa-Core-Prozessor, dem 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Auf der Rückseite ist eine 48-MP-Triple-Kamera verbaut, die tatsächlich auch annehmbare Bilder schießen soll. Ein Highlight ist sicher der große 5.000-mAh-Akku, der mit 18 Watt schnell wieder aufgeladen werden kann. Zur weiteren Ausstattung gehören Dual-SIM, NFC und Android 10 als Betriebssystem. Mit dem Smartphone gibt es keine Einschränkungen beim Zugriff auf Google-Apps oder -Dienste.

Was Android 11 an Funktionen mitbringt:

Android 11: Das ist neu

Für wen lohnt sich der Kauf des Xiaomi Redmi Note 9T 5G?

Für alle, die ein zukunftssicheres Mittelklasse-Handy mit überraschend guter Ausstattung zu einem richtig günstigen Preis suchen. Das Xiaomi Redmi Note 9T 5G ist ein echter Preis-Leistungs-Kracher und durch das 5G-Modem auch noch in vielen Jahren gut dabei. Es gibt ein 90-Hertz-Display, genug Leistung und einen riesigen Akku mit hoher Laufzeit. Für 200 Euro kann man im Grunde nicht noch mehr erwarten. Sogar NFC ist dabei, sodass man kontaktlos im Laden bezahlen kann.