Wer mit der OLED-Switch liebäugelt und darüber hinaus einen Handytarif gebrauchen kann, sollte mal beim aktuellen Angebot von Logitel vorbeischauen. Dort bekommt ihr gerade die Nintendo-Konsole samt 50 Euro Nintendo-eShop-Gutschein zum 30-GB-Tarif im Vodafone-Netz dazu. Hier bekommt ihr alle Details.

Tarif-Bundle: Switch OLED & Nintendo-Gutschein

Bei Logitel bekommt ihr aktuell nicht nur die OLED-Version der Nintendo-Konsole, sondern auch einen Nintendo-eShop-Gutschein im Wert von 50 Euro zum Handytarif im Vodafone-Netz inklusive 30 GB Datenvolumen und Allnet- und SMS-Flat für nur 19,99 Euro im Monat (Angebot bei Logitel ansehen). Zusätzlich bezahlt ihr einmalig nur 1 Euro für die Konsole. Den Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro könnt ihr euch über die „Mein Otelo“-App zurückholen und die Versandkosten entfallen. Den Nintendo-eShop-Gutschein könnt ihr nutzen, um euch Spiele zu kaufen.

Die Tarif-Details auf einen Blick

  • Netz: Vodafone
  • Tarif: Otelo Allnet-Flat Classic
  • 30 GB LTE-Datenvolumen (max. 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist

Nintendo Switch mit Tarif im Vodafone-Netz: Darum lohnt sich das Angebot

Um den Tarif mit anderen SIM-only-Handyverträgen vergleichbar zu machen, rechnen wir die effektiven Tarifkosten aus. So viel zahlt ihr rein für den 30-GB-Tarif, wenn man die Kosten für die Nintendo Switch und den Nintendo-eShop-Gutschein herausrechnet:

Die Kosten des Tarif-Bundles im Überblick
Grundgebühr
(monatlich)
19,99 Euro
Zuzahlung
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
entfällt (durch Erstattung)
Versandkosten
(einmalig)
gratis
Gesamtkosten nach 24 Monaten
(bei Kündigung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit,
monatl. und einmalige Kosten addiert)
480,76 Euro
Gerätewert
(aktueller Online-Bestpreis laut idealo.de)
333 Euro (Konsole) + 50 Euro (eShop-Gutschein)
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewert)
97,76 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat4,07 Euro
Angebot ansehen

Die Nintendo Switch mit OLED-Display kostet laut idealo-Preisvergleich aktuell mindestens 333 Euro inklusive Versand. Zieht man diesen Wert und den des Gutscheins von den Gesamtkosten des Tarif-Bundles ab, bleiben effektiv 97,76 Euro für den Tarif übrig. Geteilt durch 24 Monate Mindestlaufzeit entspricht das 4,07 Euro im Monat – was ein sehr günstiger Preis für eine Allnet- und SMS-Flat mit 30 GB Datenvolumen im Vodafone-Netz ist.

Noch mehr sparen mit Young-Tarif + Gigakombi

Seid ihr unter 28 Jahren und habt bereits einen Festnetz-Internet-Vertrag bei Vodafone? Dann könnt ihr auch die Vodafone GigaMobil Young M Kombi bei Logitel abschließen und damit effektiv bei mehr Datenvolumen noch günstiger fahren (Angebot bei Logitel ansehen). Dabei bekommt ihr zum Tarif neben 35 GB 5G-Datenvolumen 150 Euro Startguthaben und einen 30-Euro-Amazon-Gutschein mit dazu. Trotzdem fahrt ihr trotz der mit 24,99 Euro höheren Grundgebühr am Ende günstiger. Wenn man hier alle Kosten zusammenrechnet und die Boni abzieht, zahlt ihr bei diesem Angebot effektiv 3,66 Euro im Monat.

Die Tarif-Details auf einen Blick

  • Netz: Vodafone
  • Tarif: GigaMobil Young M Kombi
  • 35 GB LTE-Datenvolumen (max. 500 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist

Wichtig: Die Rechnung mit den günstigen Preisen geht nur auf, wenn ihr rechtzeitig zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Falls ihr das vergessen solltet, verlängert sich der Vertrag jedoch nicht mehr um ein weiteres Jahr, sondern kann seit Anfang 2022 monatlich gekündigt werden. Ab dem 25. Monat erhöht sich der monatliche Betrag allerdings nicht.

Was kann die Nintendo Switch OLED?

Zur neuen Konsolen-Generation kann man die Nintendo Switch OLED nicht wirklich zählen, einige Neuerungen und Verbesserungen hat sie allerdings schon zu bieten. Allen voran besticht der neue OLED-Display durch intensivere Farben und einen höheren Kontrast. Auch an der Größe wurde etwas geschraubt und so ist das Display nun auf 7 Zoll gewachsen. Der interne Speicher wurde verdoppelt und verfügt jetzt über 64 GB und der hintere Standfuß wurde verstärkt, sodass der Bildschirm nun nicht ganz so wackelig anmutet.

Die Nintendo Switch mit OLED-Bildschirm (Bildquelle: Nintendo)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.