Für Investment-Neulinge wird es immer einfacher, in den Wertpapierhandel einzusteigen, denn das Angebot wächst stetig. Die Online-Bank Comdirect macht es euch gerade besonders leicht und gibt bei einer Depot-Neueröffnung 50 Euro als Prämie dazu. Wir erklären euch, welche Kostenersparnisse und Features das Angebot mitbringt.

Comdirect-Depot: 50 Euro Bonus für Neukunden

Comdirect ist eine Tochtergesellschaft der Commerzbank. Die Online-Bank bietet neben Online-Banking auch Lösungen und Beratung rund um das Thema Aktienhandel. Die Depotführung bei Comdirect ist bis zu drei Jahren kostenlos. Comdirect bietet euch eine App mit allen Funktionen der Desktop-Variante an – so habt ihr jederzeit Zugriff auf euer Depot. Es ist ein breites und unabhängiges Wertpapierangebot verfügbar. Gehandelt werden können diese für 3,90 Euro pro Trade in den ersten 12 Monaten.

Besonders für Einsteiger interessant sind sowohl das Musterdepot als auch die verschiedenen Beratungsoptionen, welche 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen. Eines der wichtigsten Features für Einsteiger ist das Musterdepot. Hier könnt ihr ausprobieren, wie ihr investieren wollt. Dafür bekommt ihr ein fiktives Startkapital und könnt euch mit dem Depot und den Anlagebedingungen vertraut machen.

Aktuell gibt es für Neukunden eine Aktion, die noch bis zum 31.03.2022 läuft. In dieser Zeitspanne erhalten Neukunden einen 50-Euro-Startbonus, der ausgezahlt wird, wenn drei Trades (außer Eurex, CFD-Handel und Aktien-Neuemissionen) innerhalb von 14 Tagen nach Depoteröffnung getätigt wurden.

Depotkosten und alle Kostenvorteile bei Comdirect in der Übersicht

  • Kostenlose Depotführung: Garantiert für die nächsten 3 Jahre.
  • Mobiles Trading: Mit Hilfe der kostenlosen „comdirect App“ und der Chat-Order.
  • 24/7 - rund um die Uhr - Service: Per Telefon, per Mail oder im Live-Chat könnt ihr euch zu Anlage-Optionen beraten lassen.
  • Hausinterne Beratung / Trading-Tipps: Wöchentliches Markt-Update, Börsenpodcast, Online-Seminare, Magazin, Kundenfavoriten und Top-Flop-Listen.
  • Mehr als 100 ETFs kostenlos besparen, schon ab einer Sparrate von 25 Euro. Normalerweise würden 1,5 Prozent Provisionskosten pro Ausführung anfallen.
  • Kostenlose Sparpläne gibt es im Rahmen des Top-Preis-ETFs oder des Top-Preis-Fonds-Angebotes (25 Top-Preis-Fonds ohne Ausgabeaufschlag und 140 Top-Preis-ETFs kostenfrei im Sparplan).

Für wen lohnt sich das Neukunden-Angebot von Comdirect?

Ein Comdirect-Depot ist generell für jeden geeignet, der sich fürs Anlegen interessiert und eine vertrauenswürdige Plattform dafür sucht. Die Finanz- und Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“ hat Comdirect zum Testsieger im Vergleich der „besten Online Broker 2021“ unter 15 konkurrierenden Anbietern gewählt.

Comdirect stellt euch 24 Stunden am Tag verschiedene Beratungsoptionen und für Einsteiger ein Musterdepot zur Verfügung, mit dem man nach Herzenslust ausprobieren kann, ohne sich aus Versehen zu verzocken. Außerdem bietet die Commerzbank-Tochter sowohl informativen Content wie Börsenpodcast, Online-Seminare und Top-Flop-Listen als auch eine volle Übersicht über alle Märkte und Details zu Wertpapieren.

Die Anmeldung und Verifizierung eures Comdirect-Depots ist zudem unkompliziert und erfolgt in drei einfachen Schritten: Der Eröffnungsantrag wird online ausgefüllt und kann per Videoidentifikation oder bei der Post verifiziert werden, ihr braucht dazu nur euren Ausweis. Im Anschluss vergebt ihr eure Wunsch-PIN für den Online-Depotzugang, ladet die Comdirect-App herunter und schon kann es losgehen.

Wer noch mehr über Online-Depots und vergleichbare Angebote erfahren möchte kann gerne hier weiterlesen:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).