Fehlt noch Obst für den Punsch, habt ihr den Raclette-Käse vergessen oder gehen euch die Getränke aus? Dann könnt ihr oft noch Last-Minute-Einkäufe vor dem Jahreswechsel erledigen. Die Öffnungszeiten an Silvester werden in vielen Bundesländern nicht so stark eingeschränkt, wie an Feiertagen wie Karfreitag. Auch am 31.12. sind normalerweise viele Geschäfte geöffnet, wenn der Tag auf einen Werktag fällt.

 
Feiertage BR-Deutschland
Facts 

Auch vor dem Jahreswechsel könnt ihr also in den Supermarkt stürmen und euch noch mit den notwendigen Produkten für den Silvesterabend sowie den Neujahrstag eindecken. Zu viel Zeit solltet ihr euch aber nicht lassen. Die Ladenöffnungszeiten sind an Silvester im Vergleich zum Rest des Jahres eingeschränkt.

Öffnungszeiten an Silvester: Wie lange haben Läden offen?

Fragt ihr euch am 31.12. „Was hat heute offen?“ und rätselt, wie das mit den Öffnungszeiten kurz vor dem neuen Jahr ist? Haben Supermärkte wie Rewe, Aldi, Lidl oder Penny geöffnet? Wie sieht es mit Fachmärkten aus, etwa Elektro-Händlern wie Saturn und Media Markt? Silvester ist kein gesetzlicher Feiertag. Die Öffnungszeiten am 31.12. sind Ländersache und im Regelfall habt ihr gute Chancen, noch schnell Essen, Trinken und andere Produkte einkaufen zu können. 2022 fällt Silvester mit Samstag auf einen Werktag. Die Läden haben also generell geöffnet. Es gelten aber nicht die normalen Zeiten.

Die Silvester-Öffnungszeiten an Werktagen

Fällt Silvester auf einen Tag unter der Woche, gelten Sonderregeln je nach Bundesland. Wann die Läden offen haben, verraten wir euch hier:

  • Ab 14 Uhr haben die regulären Supermärkte und andere Verkaufsstellen in Bremen, Thüringen und Hessen geschlossen, wenn Silvester auf einen Werktag fällt.
  • Von 6 bis 20 Uhr könnt ihr in Bayern, im Saarland und in Sachsen-Anhalt einkaufen.
  • In Sachsen, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern schließen die meisten Geschäfte 22 Uhr.
  • Die Ladenöffnungszeiten zu Silvester enden in den anderen Bundesländern 24 Uhr, da der 1. Januar ein gesetzlicher Feiertag ist.

Wie lange die Läden offen haben, können die Ladenbetreiber selbst entscheiden. Je nach Filiale kann es also durchaus passieren, dass ihr vor verschlossenen Türen steht. In der Regel sind die Öffnungszeiten für den Zeitraum rund um die Feiertage rechtzeitig ausgehängt, sodass ihr euch noch vor dem 31.12. informieren könnt. Oft findet man die Information auch auf den Webseiten der einzelnen Supermärkte und Geschäfte. Vor allem nach 16 Uhr lohnt es sich kaum noch, loszuziehen, da die meisten Läden zu haben dürften.

Hinweis: Anders als der 31.12, ist der 1.1. ein gesetzlicher Feiertag. Läden haben am ersten Tag des Jahres geschlossen.

Ausnahmen der Ladenöffnungszeiten zu Silvester

Fällt Silvester auf einen Wochentag, haben die meisten Geschäfte wie Möbelhäuser oder Elektronikmärkte bis 14 Uhr geöffnet. Viele Supermärkte wie Rewe, Aldi, Edeka und Co. schließen etwas später. Die oben genannten Zeiten gelten für „normale“ Geschäfte. Für einige Läden gelten besondere Öffnungszeiten:

  • Apotheken (und Notfallapotheken)
  • Bäcker und Blumenläden (max. 5 Stunden geöffnet)
  • Geschäfte und Supermärkte in Bahnhöfen
  • Kioske und Spätis
  • Restaurants
  • Tankstellen
XXL SET 145 Teile Little Creatures - Jugendfeuerwerk Tischfeuerwerk mit Tischbomben & Wunderkerzen &
XXL SET 145 Teile Little Creatures - Jugendfeuerwerk Tischfeuerwerk mit Tischbomben & Wunderkerzen &
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.06.2023 12:31 Uhr

Supermärkte in Bahnhöfen sind nicht nur am Silvesterabend besonders beliebt. Oft haben diese Märkte erweiterte Geschäftszeiten und auch an jedem Sonntag und Feiertag bis 22 Uhr geöffnet.

Weitere Artikel zum Thema:

Im Zweifelsfall bieten sich größere Bahnhöfe an, wenn man etwas vergessen hat. Wo kaut ihr in letzter Minute ein? Oder seid ihr schon voll ausgerüstet mit Bleigießen, Feuerwerk, Fondue-Set und Luftschlangen? Verratet es uns und unseren Lesern in den Kommentaren.