Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Warhammer 40K: Rogue Trader - So löst ihr das Puzzle auf Eurac V

Warhammer 40K: Rogue Trader - So löst ihr das Puzzle auf Eurac V

Auf Eurac V könnt ihr Elixiere herstellen.
Auf Eurac V könnt ihr Elixiere herstellen. (© Screenshot GIGA)

In Warhammer 40K: Rogue Trader gibt es neben den taktischen Kämpfen auch das eine oder andere Rätsel zu lösen. Wie ihr das Puzzle auf Eurac V erfolgreich bewältigen und nützliche Elixiere herstellen könnt, erfahrt ihr in diesem Guide. 

Kapitel 1: Geheimnisse der Navis Nobilite

Bei der Kapitel 1-Quest „Geheimnisse der Navis Nobilite“ ist es eure Aufgabe einen Navigator für euer Raumschiff zu rekrutieren. Dazu müsst ihr die Navis-Nobilite-Station auf Eurac V ausfindig machen. Habt ihr euch dort ausreichend umgesehen, alle Güter eingesammelt und sämtliche Feinde eliminiert, könnt ihr euch noch zum Labor im Norden der Station begeben, bevor ihr den Aufzug nutzt.

Anzeige

Hier findet ihr eine Maschine mit folgenden Behältern: Gewebeflasche, Daten-Krypta-Verbinder, Katalysatorflasche, Reagenzflasche. Gegenüber davon befindet sich auch noch der sogenannte Wandler. Eure Aufgabe ist es nun sämtliche Behälter mit den geeigneten Utensilien zu befüllen, um schließlich Elixiere herzustellen. Dieses Puzzle ist allerdings rein optional und muss nicht absolviert werden, um etwa die Mission erfolgreich abzuschließen. 

Die Kapitel 1-Quest erfordert lediglich, dass ihr den Kontrollstab (direkt neben dem Wandler) nachbaut. Dieser Stab ist erforderlich, um den Aufzug überhaupt bedienen zu können. 

Anzeige

Eurac V-Puzzle lösen

Labor
Legt sicherheitshalber einen Speicherstand an, bevor ihr die Behälter befüllt. (© Screenshot GIGA)

Um das Puzzle in der Navis-Nobilite-Station zu lösen, müssen sämtliche Behälter der Maschine mit einem Item befüllt werden. Da ihr zwischen unterschiedlichen Utensilien wählen könnt, kann das Experiment aber schnell schiefgehen. Versucht ihr das Elixier mit den falschen Gegenständen herzustellen, gehen die hinzugefügten Materialien nämlich verloren und ihr müsst mit leeren Taschen weiterziehen. Verwendet ihr die richtigen Materialien, könnt ihr hingegen sogar zwei verschiedene Elixiere herstellen

Anzeige

Diese Materialien müssen in folgende Behälter gefüllt werden, um Anpassungsfähiges Gegengift (x6) herzustellen:

  • Befüllt den Wandler mit Psi-Kristall, um Kristallstaub herzustellen und entnehmt den Staub anschließend.
  • Gewebeflasche: Mutierte Fleischprobe
  • Daten-Krypta-Verbinder: Daten-Krypta H-41-OK
  • Katalysatorflasche: Biogel
  • Reagenzflasche: Kristallstaub

Habt ihr sämtliche Flaschen befüllt, verschwinden alle Interaktionssymbole und ihr erhaltet die Möglichkeit das Gerät einzuschalten. Tut das, um sechs Ampullen von Anpassungsfähiges Gegengift herzustellen. Das Gegengift gewährt Immunität gegen Giftschaden und fügt bis zum Ende des Kampfes einen Abzug von -10 Zähigkeit zu. 

Diese Materialien müssen in folgende Behälter gefüllt werden, um Elixier der Warp-Neutralität (x6) herzustellen:

  • Befüllt den Wandler mit Adamantium, um Adamantstaub herzustellen und entnehmt den Staub anschließend. 
  • Gewebeflasche: Fleischprobe
  • Daten-Krypta-Verbinder: Daten-Krypta H-41-OH
  • Katalysatorflasche: Unbekannte Säure
  • Reagenzflasche: Adamantstaub
Anzeige

Schaltet das Gerät ein und ihr erhaltet sechs Elixiere der Warp-Neutralität. Diese gewähren Immunität gegen Warpschaden und belegen den Benutzer mit einem Abzug von -10 Gefolgschaft. Allerdings könnt ihr bis zum Ende des Kampfes auch selbst keinen Warpschaden verursachen. 

Anzeige