Mit „Amazon Photos“ hat der Online-Handelsgigant einen eigenen Cloud-Service, bei dem ihr eure eigenen Bilder hochladen könnt. Falls ihr bestimmte Inhalte nicht mehr ansehen möchtet, erklärt GIGA euch, wie sich Fotos bei Amazon Photos löschen lassen.

 
Amazon Prime
Facts 

Bilder lassen sich zum Beispiel über die „Amazon Photos“-App oder Fire-TV-Geräte anschauen. Der Speicherplatz ist begrenzt, sodass es sich empfiehlt, nicht benötigte Aufnahmen zu entfernen. Das klappt im Browser und in der App.

Amazon Photos: Löschen in der App

Die Fotos-App gibt es für Android, iOS sowie als Anwendung für Windows und Mac. So löscht man die Fotos in der „Amazon Photos“-App:

  1. Öffnet die App auf eurem Handy.
  2. Sucht nach der Aufnahme, die ihr entfernen möchtet.
  3. Tippt auf das Bild und haltet den Finger auf dem Handy-Bildschirm.
  4. Das Bild wird so markiert. Falls ihr mehrere Bilder auf einmal löschen wollt, tippt einfach die entsprechenden Motive zusätzlich an.
  5. Anschließend drückt ihr auf die drei Punkte.
  6. Es öffnet sich ein neues Menü, wo ihr die Option „In Papierkorb verschieben“ auswählt.
  7. Jetzt könnt ihr entscheiden, ob das Bild sowohl vom „Amazon Photos“-Konto als auch vom Smartphone, nur vom Smartphone oder nur aus „Amazon Photos“ gelöscht werden soll.
  8. Bestätigt mit „In Papierkorb verschieben“.

Falls ihr es euch später doch anders überlegt, könnt ihr das entfernte Bild aus Amazon Photos wiederherstellen, solange es noch im Papierkorb liegt. Um den Speicherplatz endgültig freizugeben und das Bild unwiederbringlich zu löschen, leert den Papierkorb.

Amazon Prime: Die 9 größten Vorteile im Überblick Abonniere uns
auf YouTube

Fotos bei Amazon Photos endgültig löschen oder wiederherstellen

Dauerhaft löschen lassen sich die Bilder über Amazon Photos im Browser:

  1. Ruft euren Photos-Account auf.
  2. Drückt hier auf das Papierkorb-Symbol.
  3. Ihr könnt hier einzelne Fotos und Videos auswählen, die endgültig gelöscht werden sollen oder den kompletten Papierkorb leeren. Alternativ könnt ihr Bilder hier auch wiederherstellen, falls ihr sie versehentlich gelöscht habt.
  4. Die Fotos sind endgültig gelöscht. Beachtet, dass sie sich danach nicht wiederherstellen lassen.

Natürlich könnt ihr auch am PC im Browser erst einmal Bilder in den Papierkorb verschieben. Drückt dafür mit der Maus auf die jeweiligen Motive und wählt die Papierkorb-Option, um sie zu löschen. Anders als in der App könnt ihr im Browser auch alle Bilder auf einmal in Amazon Photos löschen.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).