Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    7zip Download

    Jonas Wekenborg 1

    7zip ist ein Packprogramm, dessen eigenes Dateiformat 7z mit einer hohen  Dateikomprimierung beeindruckt.

    Die kostenlose Freeware 7zip dient der Archivierung, das heißt der Kompaktgestaltung von Daten, sei es für den Transfer oder die Lagerung, wo sie möglichst wenig Speicherplatz einnehmen sollen. Verfügen Sie also beispielsweise über eine Ansammlung von Daten oder Dateien, können Sie die Größe durch einen Packvorgang minimieren.

    GIGA Software 7-Zip Video Overview

    7-Zip oder 7zip

    7zip
    Damit dieser Vorgang Erfolg hat, müssen einige Faktoren berücksichtigt werden. Neben den beiden größten Konkurrenzprodukten WinRAR und WinZIP erzeugt auch 7zip ein eigenständiges Archiv im hauseigenen Format. Solltet ihr also eine Datei mit der Dateinamenserweiterung .7z vorliegen haben, könnt ihr sicher sein, dass das Programm mit 7zip komprimiert wurde.

    Doch nicht nur das offene und modulare Containerformat kann das Packprogramm schreiben, auch die Formate bzip2, gzip, tar, zip, xz und wim können verwendet werden, um Archive zu packen und zu entpacken. Entpackt werden können aber weitaus mehr Formate, so auch das RAR-Format von WinRAR.  Im Allgemeinen erzielt die Kompression dabei auch bessere Ergebnisse, das heißt die Archive werden kleiner als bei Vergleichsprogrammen, man muss hingegen eine längere Kompressionsgeschwindigkeit in Kauf nehmen.

    Das kostenlose 7zip Packprogramm gehört zu den Open Source Anwendungen und wird seit 1999 vom russischen Programmierer Igor Pawlow entwickelt und auf dem aktuellsten Stand gehalten. 7-Zip ist unter den Bedingungen der LGPL lizenziert und stellt die Referenzimplementierung des LZMA (von Pawlow entwickelter Lempel-Ziv-Markow-Algorithmus) dar.

    Bilderstrecke starten(17 Bilder)
    Windows schneller machen: Die besten Tools

    Die Vorzüge von 7-Zip gegenüber anderen Packprogrammen

    Mit dem Download von 7zip holt ihr euch ein leistungsstarkes Programm auf euren Rechner, das ihr nicht mehr missen wollt. Denn im Vergleich zu anderen Packprogrammen hat das kleine Tool eine ganze Bandbreite an Features und Funktionen zu bieten.

    So bedient sich die native 7z-Kompression einer Vielzahl von Algorithmen, die die zu packenden Dateien in eine günstige Reihenfolge bringen und somit zu einem fortlaufenden Datenstrom werden lässt. Die so erzielten Ergebnisse liefern kleinere Archive, die per Email besser verschickt werden können, ohne dabei Gefahr zu laufen, Daten zu verlieren.

    Aber auch die Archivierung von solchen gepackten Dateibündeln ist sehr viel effektiver, als die kompletten Dateistrukturen auf einer Festplatte oder einem Datenträger zu lagern. Der Download von 7zip ist für die verschiedensten Betriebssysteme erhältlich, wurde aber eigentlich für Microsoft Windows entwickelt. Mit 7-Zip Portable existiert eine portable Variante des Programms, die keine Installation benötigt und beispielsweise von einem USB-Stick aus an jedem beliebigen Rechner verwendet werden kann:

    7-Zip Portable herunterladen

    Ebenso gibt es auch mittlerweile eine eigenständige Version für Mac OS X.

    Die 7zip Funktionen im Überblick

    • Mit 7zip ist es möglich, komprimierte und archivierte Daten in mehrere Teilstücke, genannt Volumina, abzulegen. Die Größe kann dabei selbst festgelegt und dynamisch bestimmt werden. Dieser Vorgang eignet sich besonders zum Ablegen auf Datenträgern mit begrenzter Speicherkapazität oder dem Versenden über Messenger oder Email-Programme.
    • Ausführbare Dateien (.exe), die in einem Archiv verpackt sind, können mit 7zip direkt geöffnet werden, ohne sie vorher zu entpacken. Diesen Umstand machen sich auch viele selbstextrahierende Archive zu Nutzen.
    • Solche selbstextrahierenden Archive können zudem mit 7zip selbst erstellt werden. Dazu dürfen allerdings keine Volumina verwendet werden, da der Vorgang nur für Archive in einer Datei funktioniert.
    • Sind zwei Panels geöffnet, kann 7zip auch als einfacher Dateimanager im Stil von zum Beispiel Norton Commander benutzt werden.
    • Archive mit beschädigten Dateinamen-Informationen können geöffnet werden, falls nötig werden die Dateien dabei umbenannt.
    • Neben den gängigen Packformaten ZIP und RAR entpackt 7zip z.B. das Windows-Format CAB, die UNIX / Linux-Formate TAR, RPM und DEB und seltenere Packformate wie GZIP, BZIP2, ARJ, LZH, APM, CHM, Z oder CPIO.

    Die neue Version 18 von 7-Zip kommt mit einer Reihe von Verbesserungen. Unter anderem kann das Programm jetzt mit LZFSE komprimierte DMG-Archive entpacken. Sämtliche Neuerungen und Verbesserungen der aktuellen Version findet ihr im offiziellen Changelog.

    7-Zip kann über unsere Downloadbuttons wahlweise in der 64- oder 32-Bit-Version heruntergeladen werden. Siehe zu diesem Thema auch 7-Zip 64 bit – Besser als 32 bit? Zwar kann die 32-Bit-Ausgabe auch auf 64-Bit-Systemen betrieben werden, jedoch sollten Besitzer von 64-Bit-Systemen davon absehen und die 64-Bit-Version verwenden, da nur diese die Vorzüge dieser Architektur ausreizen können. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr ein 32-Bit- oder 64-Bit-Windows verwendet, könnt ihr dies mithilfe unseres zuvor verlinkten Artikels herausfinden.

    Welche Packprogramme noch eine gute Alternative darstellen und was man über sie wissen sollte:

    Fazit: Als Pack- und Entpackprogramm bietet 7-Zip alles, was der Nutzer braucht: Die Freeware besticht vor allem durch die Vielzahl der unterstützten Formate inklusive dem eigenen 7z-Format, Schnelligkeit und eine übersichtliche Oberfläche.

    Vorteile

    • Packen und Entpacken vieler Dateiformate
    • 7z-Format mit hoher Kompressionsrate

    Nachteile

    • Keine

    Zu den Kommentaren

    Kommentare