7z-Datei öffnen, entpacken und erstellen (7-Zip Archiv)

Robert Schanze

Das Dateiformat 7z gehört zum Archivierungsprogramm 7-Zip und hat mit die beste Komprimierungsrate neben WinRAR und WinZip. Wir erklären, wie ihr 7z-Dateien öffnen, entpacken und verpacken könnt.

Winload 7-Zip Packen und Entpacken Video.

Damit ihr eine 7z-Datei öffnen, entpacken oder erstellen könnt, benötigt ihr das kostenlose Tool 7-Zip.

7z-Datei öffnen

Wenn ihr eine 7z-Datei öffnen wollt, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Installiert euch das oben verlinktem kostenlose Programm 7-Zip.
  2. Während der Installation verknüpft 7-Zip das Format 7Z automatisch.
  3. Nun könnt ihr die Archivdatei per Doppelklick öffnen.

7-Zip entpacken

Nachdem ihr 7-Zip installiert habt, könnt ihr ein 7-Zip-Archiv ganz einfach entpacken:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf die 7z-Datei und wählt den Eintrag aus: 7-Zip, Hier entpacken.
  2. Wenn in dem Archiv viele Dateien und Unterordner vorhanden sind, solltet ihr stattdessen den Eintrag 7-Zip, Entpacken nach „…“ auswählen. Denn dann entpackt 7-Zip die Dateien alle in ein übergeordnetes Verzeichnis.

Mit 7-Zip könnt ihr unter anderem folgende Dateiformate entpacken:

  • 7z
  • rar
  • zip
  • gzip
  • bzip2

Nach dem Entpacken wird das Archiv nicht aufgelöst und kann, sofern es nicht mehr benötigt wird, gelöscht werden.

7-Zip Archive erstellen

Wenn ihr ein 7-Zip-Archiv erstellt, also eine 7z-Datei, werden die darin enthaltenen Dateien komprimiert, um Speicherplatz zu sparen. Um so eine Archiv-Datei zu erstellen, geht ihr ähnlich vor, wie bei dem Entpacken von 7-Zip-Archiven:

  1. Kopiert alle Dateien, die ihr komprimieren wollt, in einen Ordner.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner und wählt im Kontextmenü: 7-Zip, Hinzufügen zu „Datei.7z“. Dabei wird sofort die 7z-Datei erstellt.
  3. Wenn ihr Komprimierungseinstellungen vornehmen wollt, wählt ihr stattdessen den Eintrag 7-Zip, Zu einem Archiv hinzufügen… .

  4. Ihr könnt nun neben 7z auch Tar oder Zip auswählen. Es empfiehlt sich im Zweifelsfall das international am häufigsten genutzte Format ZIP auszuwählen, da es somit zu keinen Kompatibilitätsproblemen kommen kann.
  5. Klickt anschließend auf OK.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018, wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Um aus einer Bitmap-Grafik eine wirklich frei skalierbare Vektorgrafik zu machen, muss diese zwingend nachgezeichnet werden. Zum Glück bietet das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape ein automatisches Werkzeug an, mit dem sich Bilder schnell und einfach vektorisieren lassen.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link