Das Anlegen eines Accounts ist nach dem Steam Download denkbar schnell und unkompliziert vollzogen. Leider gestaltet sich die Löschung der erstellten Steam-ID nicht so einfach. Um es kurz zu machen: Den Steam Account löschen ist nicht möglich. Ein entsprechender Button oder ein Befehl findet sich in der Anwendung nicht.

 

Steam

Facts 
Winload Steam Benutzerkonto löschen Video


Da ein bereits bei Steam aktiviertes Spiel nicht auf einem weiteren Steam-Konto verwendet werden kann, möchten einige Nutzer den Steam Account löschen, um das entsprechende Spiel weitergeben zu können. Um diesem entgegen zu wirken, ist es nach den Vertragsbedingungen, die während der Erstellung des Steam Accounts akzeptiert wurden, nicht möglich, den Steam Account zu beseitigen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Steam Account löschen – Wie geht das?

Neben dem Versuch, bereits registrierte Spiele-Keys freizuschalten, ist ein verhängter Bann ein weiterer Grund, seinen Steam Account löschen zu wollen. Auswirkung dieses Banns ist z. B. der Ausschluss von Online-Partien auf bestimmten Servern aufgrund des vorherigen Einsatzes von Cheats bei Steam-Spielen. Es gibt lediglich einen gängigen Weg, um seinen Steam Account löschen zu können. Hierfür wird jedoch vorausgesetzt, dass keinerlei Spiele mit der Steam-ID verbunden sind. Loggt man sich nun eine Zeitlang nicht in diesen Steam-Accout ein, wird dieser automatisch als inaktiv erkannt. Ist eine bestimmte Zeit verstrichen, wird der Account gelöscht. Sind bereits Spiele mit einem Steam Account verbunden, bleibt dieser jedoch bestehen. In begründeten Fällen hilft es, sich mit dem Steam Support in Verbindung zu setzen. Diesen erreicht man über die Menüleiste im Abschnitt „Hilfe“. Dort kann  man direkt mit den Steam-Anbietern in Kontakt treten und seinen Wunsch, den Steam Account zu löschen, schildern.

Steam Account löschen Support

Steam Account löschen durch Inaktivität

Hat man keine Verwendung mehr für den Steam Account, muss dieser als Datenleiche weiterbestehen. Die Anwendung Steam kann deinstalliert werden, die eigenen Daten bleiben jedoch bei Steam bestehenden. Entschließt man sich, einen neuen Account zu erstellen und möchte dabei die E-Mail-Adresse aus dem alten Account wiederverwenden, muss diese zunächst im alten Steam-Account verändert werden. Hierzu ruft man über die Menüleiste „Steam-Einstellungen“ auf und gibt dort eine alternative Kontakt-E-Mail-Adresse ein. Um zuverhindern, dass Daten im Laufe der Zeit in falsche Hände geraten, sollte man seine persönlichen Daten, z. B. die Zahlungsinformationen abändern, falls ein Steam-Account inaktiv belassen werden soll.

Steam Account löschen Daten

Weitere Artikel zu Steam:

Welches Spiel wird hier bewertet?