Windows 10 Store: App-Updates deaktivieren – Anleitung

Robert Schanze 1

In Windows 10 aktualisieren sich die installierten Apps automatisch. Die Option, um die automatischen Updates zu deaktivieren, ist etwas im Windows Store versteckt. Wir zeigen, wie und wo ihr die App-Updates ausschaltet.

 

Die Abschaltung der automatischen App-Updates ist im Windows Store von Windows 10 mitunter etwas schwierig zu finden, da die üblichem Menü-Symbole zum Öffnen der Einstellungen fehlen. Wir zeigen, wie und wo ihr die automatischen App-Updates im Windows Store deaktivieren könnt.

Tipp: Wenn ihr wissen wollt, wie ihr die gewöhnlichen automatischen Updates in Windows 10 deaktiviert, schaut hier vorbei: Windows 10: Automatische Updates deaktivieren.

Windows 10 Store: App-Updates deaktivieren – Anleitung

Um die App-Updates im Windows Store zu deaktivieren, tut ihr Folgendes:

  1. Öffnet den Windows Store und klickt auf euer Profilbild links neben dem Suchfeld.

  2. Wählt den Eintrag Einstellungen aus.
  3. Unter der Überschrift App-Updates stellt ihr den Schalter von Ein auf Aus um.

Das war es schon. Windows 10 lädt nun nicht mehr automatisch App-Updates herunter. Früher war die Option für Nutzer der Version Windows 10 Home ausgegraut und ließ sich nicht deaktivieren. Microsoft hat sie aber in neueren Windows Builds auch für Home-Nutzer verfügbar gemacht.

Alternativ könnt ihr die App-Updates auch über die Registry deaktivieren.

15 Tipps für Windows 10, die jeder kennen sollte

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Windows 10 Store: App-Updates deaktivieren – per Registry

So deaktiviert ihr die App-Updates aus dem Windows Store per Registry:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Navigiert zum Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsStore\WindowsUpdate
  3. Klickt rechts doppelt auf den Eintrag AutoDownload.
  4. Ändert den Wert des Eintrags von 4 auf 2. Bestätigt mit OK.

Die automatischen App-Updates im Windows Store sind nun deaktiviert.

Mehr zu Windows 10:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Linux Mint

    Linux Mint

    Linux Mint richtet sich besonders an Nutzer, die von Windows auf Linux wechseln wollen. Die Optik ist an Windows angelegt mit einer Taskleiste, dem Desktop und vielen weiteren Funktionen. Das neue Theme „Mint-Y“ lässt das Betriebssystem noch moderner aussehen als bisher. Wir verraten hier alle Funktionen, Systemanforderungen und Release-Infos zu Linux Mint.
    Robert Schanze 1
* Werbung