Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Komisches PS5-Geräusch: Bei diesem Sound sollten alle Alarmglocken angehen

Komisches PS5-Geräusch: Bei diesem Sound sollten alle Alarmglocken angehen

Wenn eure PS5 solche Geräusche macht, habt ihr eventuell ein Problem. (© GIGA)
Anzeige

Eure PS5 hört sich seit Kurzem deutlich lauter an? Dann werft mal lieber einen Blick unter die Seitenabdeckung und überprüft, ob mit dem Lüfter alles in Ordnung ist. Glücklicherweise lässt sich das Problem relativ einfach lösen.

Komisches PS5-Geräusch: Lüfter könnte das Problem sein

Abseits vom Hochfahren und beim Starten von Spielen bleibt die PS5 eigentlich verhältnismäßig leise. Doch das kann sich im Laufe der Zeit ändern. Wer feststellt, dass seine Konsole nicht mehr so leise wie kurz nach dem Kauf arbeitet, sollte einen Blick unter die Haube der Konsole werfen. Mit etwas Glück sind nur der Lüfter und die Lüftungsschlitze etwas dreckig und können mithilfe einiger Reinigungsmittel schnell wieder auf Vordermann gebracht werden.

Anzeige

Sollte das jedoch keine Abhilfe schaffen oder es sich so anhören, als ob der Lüfter an irgendetwas schabt oder nicht richtig rund läuft, könnte ein kompletter Tausch des Lüfters nötig sein. Wie genau dieser vollzogen wird, erklärt euch YouTuber John Glasscock in seinem aktuellen Video:

Wer den Umbau ebenfalls durchführen will, sollte sicherstellen, dass er einen Torx-T8-Schraubendreher zur Hand hat. Denn nur mit diesem können die Schrauben gelöst werden, die den Lüfter im PS5-Gehäuse verankern. Achtet beim Ausbau jedoch darauf, dass ihr euch merkt, welche Schraube in welches Loch gehört und schraubt diese nach dem Austausch auch nur dort wieder rein.

Anzeige
Schraubendreher Torx T8
Schraubendreher Torx T8
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.06.2024 00:47 Uhr

PS5-Spulenfiepen nicht mit Lüfterproblem verwechseln

Viele Zuschauer des Videos weisen jedoch darauf hin, dass es sich bei dem nervigen Geräusch auch um ein Spulenfiepen der PS5 handeln kann. Meist liegt die Schuld dann bei einem Kondensator im Netzteil der PS5, welches im unteren Teil der Konsole verbaut ist.

Anzeige

Bevor ihr also loszieht und euch einen Ersatzlüfter kauft, solltet ihr sicherstellen, dass das Geräusch auch wirklich von eurem Lüfter und nicht aus dem Netzteil kommt. Ist Letzteres der Fall, sind eure Optionen recht begrenzt, da es sich hierbei um ein recht verbreitetes PS5-Problem handelt. Der Kauf und Einbau eines neuen Netzteils ist also keine Garantie dafür, dass das Problem gelöst wird.

Warnung: Von einer kompletten Demontage des Netzteils und dem Austausch des betroffenen Kondensators raten wir tunlichst ab. Es besteht Lebensgefahr!

Einige Nutzer berichten, dass das Spulenfiepen leiser wird, wenn sie ihre PS5 horizontal aufstellen und den Auflösungs-Modus in Spielen nutzen (Quelle: Reddit). Ein Allheilmittel für dieses Problem gibt es jedoch nicht.

Anzeige