Wer eine Reise macht, kann nicht nur viel erzählen, der sollte sich vorher auch auf die speziellen Eigenarten der jeweiligen Staaten und Länder vorbereiten. Dazu gehört auch das Wissen um den richtigen Stromstecker und die Notwendigkeit für mögliche Adapter. Extrem unverzichtbar ist da diese eine iPhone-App – kostet sonst 5,49 Euro, aktuell für kurze Zeit jedoch gratis.

 
App Store
Facts 

Der Name ist Programm, denn die iPhone-App „Plugs of the World“ verrät für über 200 Länder und Regionen der Welt alle relevanten Informationen zu Steckern, Steckdosen und Netzspannungen.

iPhone-App für Reisende: Aktuell noch kostenlos

Natürlich finden sich nicht nur die Bezeichnungen, auch anschauliche Zeichnungen komplettieren die nützlichen Informationen. Zur Verfügung steht ferner eine Suchfunktion und die Option eigene Lieblingsziele als Favoriten direkt zu speichern. Wer möchte, kann die Darstellungen auch bequem an Freunde per E-Mail senden und steht im Fall der Fälle mal direkt als „Retter in der Not“ da. Ergo: Wer verreist, sollte besser vorher einen Blick in die App werfen, um zu erfahren, welche Adapter unter Umständen notwendig sind. Andernfalls steht man sonst im Ausland dumm da und kann dann noch nicht mal das iPhone laden.

Plugs of the World

Plugs of the World

Entwickler: EastWest Umea AB

Normalerweise kostet die App ziemlich happige 5,49 Euro. Momentan gibt es sie aber kostenlos in Apples App Store. Die Systemanforderungen sind sehr bescheiden, denn es genügt schon ein iPhone oder iPad mit iOS 9. Ebenso funktioniert die App auf dem Apple TV. Mit etwas mehr als 18 MB ist der Speicherplatzbedarf nicht der Rede wert.

Apropos Apps, diese Anwendungen im Video gehören auf jedes Smartphone:

Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS Abonniere uns
auf YouTube

Wie sinnvoll ist die App?

Lohnt sich demnach der Download der App? Gegenwärtig gibt's 4,5 von maximal 5 möglichen Sternen in Apples App Store. Die Nutzerinnen und Nutzer zeigen sich demnach zufrieden. Hervorgehoben wird da unter anderem die komfortable Art der Nutzung, Zitat eines Rezensenten:

„Einfach zu bedienen, einfach zu verstehen. Könnte man sicher auch ohne App im Internet herausfinden, aber so geht's einfacher und viel schneller.“

Kritikwürdig wäre wohl einzig der übertriebene Preis von 5,49 Euro. Aber den müssen wir ja aktuell nicht zahlen, da kostenlos für kurze Zeit. Insofern gibt's eine Download-Empfehlung. Vorher aber noch mal den Preis überprüfen, da leider nicht bekannt ist, wie lange die Aktion noch läuft.