Überall Minecraft spielen, das macht das kommende Mobilspiel Minecraft Earth möglich. Im Rahmen der MineCon wurde nun berichtet, dass der AR-Titel schon sehr bald in die Early Access-Phase geht.

 
Minecraft - Earth
Facts 
Minecraft - Earth

Minecraft erzielt im Monat über 112 Millionen Spieler weltweit, da war klar, dass das Pixelbauer-Universum größer werden würde. Das AR-Mobilspiel Minecraft Earth basiert auf dem Mojang-Hit und soll, nach einer erfolgreichen Beta-Phase, bereits im Oktober in den Early Access gehen.

Minecraft Earth ist quasi wie Pokémon GO, allerdings fängst du hier keine Taschenmonster, sondern du kannst Material sammeln, überall deine eigene kleine Minecraft-Welt aufbauen und dir damit auch noch Belohnungen verdienen.

In der Demo wird bereits einiges zum Spiel gezeigt.

 

Vorbestellungen sind bereits möglich

In Minecraft Earth kannst du dir nicht nur deine eigene kleine Welt bauen und sie nach Belieben verschieben und skalieren, in deiner Nachbarschaft wirst du überall Orte zum Entdecken finden und Möglichkeiten, Material zu erfarmen. Gefahren warten zusätzlich auf dich, so kann es passieren, dass dir beispielsweise ein Skelett vor die Linse hüpft.

Weitere Details zum Early Access sind noch nicht bekannt, doch Android-Nutzer können sich bereits im Google Play Store für das Spiel registrieren. Ende des Jahres soll der Titel dann im vollen Glanz für iOS und Android erscheinen.

AR scheint vor einer glänzenden Zukunft zu stehen. Es benötigt weder teure Ausrüstung noch einen festen Platz zum Spielen. Es läuft auf den gängigen Smartphones und Mojang möchte nun mit Minecraft Earth auf die wachsende AR-Welle aufspringen. Was hältst du von der Technik?