The Outlast Trials angekündigt: Neues Outlast will euch im Koop erschrecken

Jasmin Peukert

The Outlast 3 wurde angekündigt – und es mag ein wenig anders daherkommen, als ihr ursprünglich dachtet. Wie das erste Teaser-Bild Anfang November schon mit seinen dreckigen, verschlungenen Händen zeigte, ist Outlast weiterhin Horror, diese Mal nur im Koop: Im neuen Teil der Serie sollte ihr gemeinsam mit Freunden durch das Gore-Meer waten.

The Outlast 3 heißt eigentlich „The Outlast Trials“, was uns ein wenig an Dead By Daylight erinnert – oder an eine Art SAW-Metzel-Spiel, durch das ihr und eure Freunde im Koop geschickt werdet. Werdet ihr Prüfungen und Tests durchstehen müssen? Entwickler Red Barrels kündigte den neuen Outlast-Teil mit folgenden aufmunternden Worten an:

„Willkommen bei The Outlast Trials

Das Red-Barrels-Team freut sich, das neuesten Projekt im Outlast-Universum anzukündigen. The Outlast Trials spielt in der Ära des Kalten Krieges und wird es den Spielern erlauben, dem Horror, der sie erwartet, allein oder mit anderen Testsubjekten entgegenzutreten. The Outlast Trials steckt noch immer in der Produktion, oder wie es unser Mitbegründer David Chateauneuf ausdrückt, „Jetzt, da wir uns bewiesen haben, dass es funktioniert, ist es Zeit, sich auf das Entwicklern der Inhalte zu konzentrieren, Vielfalt zu schaffen und … Gore.

Seid bereit.

Das sind wir. Da das Spiel allerdings noch in der Produktion steckt, sollten wir nicht auf einen baldigen Release warten – anzunehmen ist Ende 2020 oder 2021. Werft ein blutiges Auge auf den Facebook-Beiträg von Red Barrels zu The Outlast Trials:

 

Welcome to The Outlast Trials. The Red Barrels team is excited to announce our latest project in the Outlast universe….

Gepostet von Outlast am Mittwoch, 4. Dezember 2019

Ursprüngliche Nachricht vom 2. November 2019, 11:10 Uhr

Pünktlich zu Halloween wurde Red Barrels auf Twitter aktiv und gab Hinweise darauf, dass wir bis zum dritten Teil des Horrorspiels vielleicht nicht mehr allzu lang warten müssen. Der Entwickler bestätigte den neuen Teil bereits, also ist eine baldige Ankündigung von Outlast 3 sehr wahrscheinlich.

Vielleicht kommen euch manche bekannt vor.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Die besten Glitches: Von gruselig bis kurios

Ein mysteriöses Teaer-Bild im Outlast-Stil

Das auf Twitter veröffentlichte Teaer-Bild erinnert sehr stark an den Kamera-Nachtmodus aus den bisherigen Teilen. Viel mehr verrät es allerdings nicht. Zu sehen sind ausschließlich zwei Hände, die sich halten. Einer der Personen trägt ein Armband mit den Initialen MK, was ein Hinweis auf einen Zusammenhang mit den Experimenten aus dem ersten Teil sein könnten. Die Worte „Where freedom ends“ (Wo Freiheit endet) zieren das Bild.

Möglich, dass sich Outlast 3 von den bisherigen Teilen unterscheidet. Bereits im Jahr 2017 deutete Red Barrels an, dass es ein ganz neues Projekt ist und auf die Spieler eine „ausgeprägte Erfahrung“ wartet. Vielleicht handelt es sich um das erste VR-Spiel im Outlast-Universum. Was am Ende bei Outlast 3 auf uns zukommt, bleibt abzuwarten. Wir halten euch bei GIGA auf dem Laufenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung