In 10 Tagen erscheint eine neue Erweiterung für Die Sims 4. Zusammen mit dem DLC gibt es allerdings auch ein Update für das Grundspiel. Neu ist eine Einstellungsoption in der Charaktererstellung, mit der ihr die sexuelle Orientierung eurer Sims genau festlegen könnt.

 
Die Sims 4
Facts 
Die Sims 4

Die Sims 4: Neues Update erweitert die Charaktererstellung

Das Highschool-Jahre-Erweiterungspack für Die Sims 4 konzentriert sich auf die Teenager-Jahre der Sims. Auch wenn ihr die Erweiterung nicht kauft, könnt ihr zukünftig während der Charaktererstellung auswählen, zu wem sich eure Sims sexuell hingezogen fühlen. Die Auswahl lässt sich auch später im Spiel ändern, wenn ihr mit einem Spiegel oder einem Kleiderschrank interagiert. Das Ganze funktioniert mit einer Checkliste, mit der ihr drei Fragen beantworten könnt:

  • Zu wem fühlt sich der Sim romantisch hingezogen?
  • Kann sich die sexuelle Orientierung des Sim im Laufe des Spiels verändern?
  • Mit wem kann der Sim ein Techtelmechtel starten?

Neue Möglichkeiten in Die Sims 4.
Die Charaktererstellung in Die Sims 4 bietet neue Möglichkeiten. (Bildquelle: EA)

Neues Die-Sims-Feature soll in Zukunft noch erweitert werden

Auf der offiziellen Website von Die Sims 4 wird das neue Feature noch genauer erklärt. Entwicklerin SimGuruJessica stellt dort außerdem klar, dass das Feature in Zukunft noch weiterentwickelt werden soll. Das betrifft vor allem die Repräsentation von nicht-binären Sims. Das Problem hier seien die technischen Limitierungen von Die Sims 4, die aktuell nur zwei Geschlechter zulassen. Auch wenn mit der Gestaltung von Geschlechtsmerkmalen, der Auswahl von Pronomen und jetzt der sexuellen Ausrichtung bereits viel Fortschritt gemacht worden sei, gebe es immer noch viel zu tun.

Schaut euch hier den Trailer für die neue Erweiterung an:

Die Sims 4 Highschool-Jahre: Offizieller Ankündigungstrailer

So fühlt der aktuelle Standard-Sim

Wenn ihr bei den Angaben zur sexuellen Orientierung überhaupt keine Angaben macht, wird eine Standard-Auswahl getroffen, die auch aktuell auf alle Sims zutrifft. Demnach fühlen sie sich nicht spezifisch zu nur einem Geschlecht hingezogen und ihre Anziehung kann sich im Laufe des Gameplays verändern. Auch wenn es ums Techtelmechtel geht, haben sie keine voreingestellten Einschränkungen. (Quelle: Die Sims 4)

Das Highschool-Jahre-Erweiterungspack für Die Sims 4 erscheint am 28. Juli 2022. Das Update rund um die sexuellen Orientierungen der Sims wird dann ebenfalls für alle Besitzer des Grundspiels freigeschaltet.