Laut einem Leak soll Ubisoft an einem neuen kostenlosen Multiplayer-Shooter arbeiten. Neben Splinter Cell sollen auch noch The Division und Ghost Recon aufgegriffen und in einem Spiel vereint werden.

 

Splinter Cell: Blacklist

Facts 
Splinter Cell: Blacklist

Zu Ubisofts bekanntesten Franchises zählen die Tom-Clancy-Spiele. Die Reihen Ghost Recon, The Division oder Rainbow Six haben in den letzten Jahren zum Teil mehrere Ableger erhalten und werden nach wie vor mit Inhalt versorgt. Einzig um das von den Fans schmerzlich vermisste Splinter Cell ist es ziemlich still. Das könnte sich bald ändern, zwar bleibt Ubisoft den Spielern ein neues Abenteuer mit Sam Fisher schuldig, die Reihe könnte aber dennoch eine Art Comeback feiern.

Ein Tom-Clancy-Mashup? Das gab es schon als Mobile-Game:

TOM CLANCY'S ELITE SQUAD - UBISOFT FORWARD TRAILER | Ubisoft [DE]

Ein Free2Play-Shooter im Tom-Clancy-Universum

Unter dem Arbeitstitel BattleCat soll bei Ubisoft ein neuer Multiplayer-Shooter entstehen. Laut den Informationen des Leakers Zer0Bytes bedient sich dieses Spiel der Reihen Splinter Cell, Ghost Recon und The Division. Die Bilder sind aufgrund einer Urheberrechtsverletzung aus dem entsprechenden Tweet verschwunden.

Die Quellen der Seite Video Games Chronicle nennen die geleakten Bilder authentisch. Außerdem heißt es in dem Artikel, Ubisoft plane keine Enthüllung des Spiels bei der E3. BattleCat soll noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium sein. Laut Zer0bytes begannen die ersten Tests im Januar 2021.

BattleCat wird ein Hero-Shooter

Die Charaktere für den Shooter haben ihren Ursprung in den Fraktionen aus The Division, den „Wolves“ aus Ghost Recon: Breakpoint und dem Geheimdienst aus Splinter Cell namens Echolon. Jede Charakterklasse soll eine einzigartige Fähigkeit besitzen.

Zwei Spielmodi sollen ebenfalls geleakt worden sein. Bei einem handelt es sich um einen Eskort-Modus bei dem ein Team ein Paket zu einer bestimmten Zone auf der Map eskortieren muss, das andere Team versucht dies zu verhindern. Der andere Modus soll den Namen „Ringleader“ tragen, bei dem Spieler Ringe einsammeln, die ihre Gegner fallen lassen.

Ein Spiel mit mehrere „Tom Clancy“-Franchises existiert bereits für Mobilgeräte unter dem Namen Tom Clancy's Elite Squad. Allerdings soll BattleCat ein Spiel für Konsolen und PC werden.

Wie jeder Leak sollte auch dieser mit Vorsicht genossen werden. Die Informationen stammen aus keiner offiziellen Quelle und Ubisoft hat sich bisher nicht dazu geäußert. Was Ubisoft als Nächstes plant, erfahrt ihr am Samstag (12. Juni) ab 21 Uhr beim Ubisoft-Forward-Livestream.