The Division 2

Achim Truckses

Ubisoft bringt „The Division 2“ in den Handel, die Fortsetzung knüpft an die Ereignisse des ersten Teils an. Sieben Monate nach dem Ausbruch des tödlichen Virus, müsst ihr die Hauptstadt Washington D.C. befreien und die USA vor dem Untergang bewahren. An dieser Stelle sammeln wir bereits alle Infos, News und Trailer rund um den Release!

The Division 2: Multiplayer Trailer - Die "Dark Zone" und Konflikt - Agenten Briefing.

Jetzt bestellen *

Die wichtigsten Fakten zu The Division 2

  • Release-Datum: 15.03.2019
  • Genre: Taktik-Shooter
  • Plattformen: Unbekannt (Wahrscheinlich PC, PlayStation 4, Xbox One)
  • Sezenario: 7 Monate nach dem Ausbruch der Pandemie in New York versinken die USA im Chaos, deshalb konzentrieren sie die Agenten der „Division“ nun auf Washington D.C., denn wenn die Hauptstadt fällt, dann ist der Kampf verloren. Jedoch hat sich Washington D.C. grundlegend verändert, große Teile der Stadt sind verwüstet, auch durch Stürme und Unwetter. Zudem kämpfen zahlreiche gefährliche Fraktionen um die Macht in Washington, zum Beispiel die True Sons, Hyenas und die Outcasts. Ihr müsst nun die Stadt vom Terror dieser Fraktionen befreien und den Überresten der Gesellschaft helfen, viele Zivilisten kämpfen in einigen verstreuten Siedlungen allein um ihr Überleben. Es ist eure Aufgabe die Zivilsten zu vereinen, also arbeitet mit ihnen zusammen. Im Gegenzug werden sie euch unterstützen, mit Vorräten und Infrastruktur, die Division braucht nämlich eine Operationsbasis.
  • Entwickler: Massive Entertainment
  • Publisher: Ubisoft

The Division 2: Koop-Herausforderungen -  Dark Zone und andere Game-Features

In der Stadt tobt ein Kampf um Ressourcen und Gebiete, in der dynamischen Spielwelt werdet ihr auf verschiedene Gruppen stoßen, die unterschiedliche Bedürfnisse und Ziele verfolgen. Es gibt also befreundete Gruppen, feindliche Fraktionen und Zivilisten, für Abwechslung ist also gesorgt.

Für eure Agenten stehen auch unterschiedlichste Waffen, Panzerungen und kosmetische Optionen zur Verfügung, welche im Spiel gefunden werden können, selbstverständlich werden im Spielverlauf noch andere seltene Ausrüstungs-Sets dazukommen und seltene Items.

Wenn ihr die Hauptkampagne beendet habt und das „Endspiel“ beginnt, kommen zusätzliche Agenten-Spezialisierungen hinzu (ab Level 30), welche die bestehenden Fertigkeiten nochmal erweitern. Zu Auswahl stehen die Agenten-Spezialisierungen, der Überlebensspezialist, der Zerstörungsexperte und der Scharfschütze. Zudem gibt es im Endspiel zahlreiche neue Koop-Aktivitäten zur Auswahl, wie zum Beispiel story-basierte Missionen und auch Raids. In der Dark Zone wartet zudem die wertvollste Beute auf euch, die Entwickler haben den unerbittlichen Kampf „Agent vs. Agent“ so angepasst, dass ein faires Spielerlebnis garantiert wird, unabhängig von eurem Fortschritts-Level.

Wer will, der kann sich auch mit anderen Spielern zu Clans zusammenschließen. Auf diese Weise könnt ihr euch richtig verbinden, denn im Kollektiv seid ihr stärker.

Agentenfigur aus The Divison jetzt kaufen! *

Nur 15% aller Spieler konnten alle Fragen in unserem großen Quiz zu The Division beantworten. Gehört ihr dazu?

Jetzt starten
Wie gut kennst du The Division? (Quiz).

Release und Plattformen

The Division 2 kommt am 15.03.2019 in den Handel, für PC, PS4 und Xbox One!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu The Division 2

* Werbung