Wenn die Zeit für eine neue Konsole gekommen ist, dann heißt es für viele Spieler: Xbox Series X|S oder PlayStation 5? Bisher hatte Sony hier die Nase vorne. Ein Branchen-Experte verrät jetzt aber, warum das Duell dieses Jahr anders laufen könnte.

 
Xbox Series X
Facts 

Xbox besiegt PlayStation: Darum könnte sich das Blatt jetzt wenden

Wer eine Konsole für mächtige Grafik-Kracher will, muss sich zwischen der Xbox Series X|S und der PlayStation 5 entscheiden. Bisher ist die Wahl der Gamer hier zugunsten der PS5 ausgefallen. Sonys Konsole kann insgesamt bessere Verkaufszahlen aufweisen. 2023 könnte jetzt allerdings das Jahr für Microsoft werden.

Das glaubt zumindest der Analyst Karol Severin, der für GamesIndustry.biz einen Ausblick auf das neue Jahr gibt. Er sieht das Hobby Gaming insgesamt vor einer schwierigen Herausforderung, da nicht zockende Eltern die Ausgaben für Spiele und Konsolen zurückfahren könnten, um Geld zu sparen.

Hier würden allerdings die Stärken der Xbox zur Geltung kommen. So würde Microsoft im Gegensatz zu Sony weniger Wert auf Plattform-Exklusivität legen. Gleichzeitig lege der Tech-Riese sowohl einen Fokus darauf, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu schaffen als auch, dass Kunden nicht große Mengen an Geld auf einmal ausgeben müssen. Laut Severin ist die Xbox dank dieser Kombination in der aktuellen Wirtschaftslage besser aufgestellt als die PlayStation. 2023 könne sie darum in Sachen Verkaufs- und Spielerzahlen aufschließen (Quelle: GamesIndustry.biz).

Das sagt unsere Community zur Xbox Series X|S und PlayStation 5:

PS5 vs. Xbox Series: Wer hat die Nase vorne? Abonniere uns
auf YouTube

Game Pass ist großer Pluspunkt für die Xbox

Ein wichtiger Grund für den potenziellen Xbox-Erfolg wird wohl der Game Pass sein. Der Abo-Service bietet immerhin einen ganzen Berg an Spielen für einen monatlichen Beitrag. Eine gute Alternative, wenn ihr für ein brandneues Spiel nicht den Vollpreis ausgeben wollt. Zuletzt konnte der Shooter High on Life dank dem Game Pass einen großen Erfolg für Microsoft feiern. Jetzt heißt es allerdings abwarten, ob Severins Prognosen für das goldene Jahr der Xbox wirklich zutreffen.