Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Netflix

Netflix

© Getty Images – Customdesigner / Netflix

Trotz des immer größer werdenden Streamingmarkts, ist Netflix nach wie vor die Nummer 1 in Deutschland. In kurzer Zeit konnte der Streamingdienst mit seiner attraktiven und simplen Flatrate andere Video-on-Demand-Dienste überholen. Netflix lockt vor allem mit seinen hochkarätigen und exklusiven „Originals“ Film- und Serien-Fans an. Wir wollen euch an dieser Stelle einen Überblick über das aktuelle Angebot und alle weiteren wichtigen Infos zu Netflix liefern.

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Netflix

Netflix startete im deutschsprachigen Raum im September 2014 – heute können sich viele ein Leben ohne die jederzeit abrufbaren Filme und Serien kaum noch vorstellen.

Zusammen mit Amazon Prime Video brachte Netflix Streamingdienste in den Mainstream und überholte dabei in kurzer Zeit bereits damalige Anbieter wie Maxdome, Videoload oder Watchever. Laut einer Umfrage für das Jahr 2021 nutzen in Deutschland rund 38,5 Prozent der über 7.500 Befragten Netflix, gefolgt von 34,7 Prozent Amazon Prime Video und 15,2 Prozent Disney+ (Quelle: die medienanstalten – ALM GbR).

Netflix – was ist das?

Netflix ist ein sogenannter Video-on-Demand-Service, auf Deutsch also ein „Video-auf-Abruf-Dienst“. Das bedeutet, dass ihr mit einer Netflix-Mitgliedschaft die Filme und Serien des Anbieters über das Internet auf eine Vielzahl von Geräten streamen könnt.

Netflix hat dabei ein sehr einfaches Abo-System: Egal, welche Mitgliedschaft ihr wählt, ihr könnt jederzeit auf das gesamte Angebot zurückgreifen. Wobei man für einen Stream in hoher Auflösung wie Full-HD oder gar 4K auch eine entsprechende Internetleitung und die passende Hardware benötigt.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob eure Leitung ausreicht, könnt ihr auch den Netflix-Speedtest durchführen. Alternativ sind viele Inhalte aber auch zum Download auf Android- und iOS-Geräten verfügbar.

Unterschiede zwischen den Abonnements

Um Netflix nutzen zu können, ist eine vorherige Anmeldung nötig. Alle Inhalte sind bei Netflix in der Flatrate enthalten, egal welches Abonnement ihr wählt. Die verschiedenen Mitgliedschaften unterscheiden sich lediglich bei der Videoqualität und den gleichzeitig verwendbaren Geräten. Wir haben euch hier die verschiedenen Abos gegenübergestellt:

Netflix-Abo Basis Standard Premium
Gleichzeitige Geräte 1 2 4
Qualität SD HD HD/4K-UHD
Kosten 7,99 Euro/Monat 12,99 Euro/Monat 17,99 Euro/Monat

Eine Kündigung von Netflix ist jederzeit online möglich. Das Abo wird dann zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums beendet.

Wie das mit den gleichzeitig verwendeten Geräten genau funktioniert, erklären wir euch in folgendem Video:

Auf wie vielen Geräten kann man gleichzeitig Netflix nutzen?

Angebot im Vergleich zur Konkurrenz

In folgender Tabelle könnt ihr das Angebot und die Preise zwischen Netflix und den stärksten Konkurrenten selbst vergleichen (Stand: März 2022).

Anbieter Serien/Filme (in Abo enthalten)
Probeabo? Preis in Euro
Netflix 1900/3800 -
  • 7,99 (Basis)
  • 12,99 (Standard)
  • 17,99 (Premium)
Amazon Prime Video 900/3800 30 Tage
  • 69,00 (im Jahr)
  • 7,99 (im Monat)
Disney+ 400/1600 -
  • 89,99 (im Jahr)
  • 8,99 (im Monat)
Sky Ticket 500/1000 1. Monat günstiger
  • 9,99 (nur Serien)
  • 14,99 (Serien & Filme)

Vorteile & Funktionen des Streamingdienstes

Der wahrscheinlich größte Vorteil von Netflix sind die selbstproduzierten Inhalte. Netflix Originals wie „Stranger Things“, „The Witcher“, „Better Call Saul“ oder Filme auf Kino-Niveau wie „The Irishman“, „To All the Boys I've Loved Before“ sowie „Die Mitchells gegen die Maschinen“ sind exklusiv bei dem Streaming-Anbieter zuhause. Aber auch sonst lässt sich das Angebot an Filmen und Serien sehen. Wenn ihr auch ohne Abo wissen wollt, was auf bei dem Streamingdienst läuft, könnt ihr hier nachschauen:

Die meisten Inhalte auf Netflix bieten verschiedene Audiospuren und Untertitel, sodass ihr die Filme auch in der OV genießen könnt. Ihr könnt Filme und Serien nach Genres durchsuchen, mit einem Daumen nach oben oder unten bewerten und auf eure Merkliste packen, um sie euch für später vorzumerken.

Mit der Netflix-App könnt ihr viele Shows und Streifen auch auf euer Mobilgerät herunterladen und so offline gucken. Das ist besonders praktisch, wenn ihr eine längere Reise plant und im Zug oder Flugzeug lieber eure eigene Lieblingsserie weiterschauen wollt.

Der Vorteil mehrerer Profile

Mit den Profilen lässt sich auch der Jugendschutz für minderjährige Nutzer aktivieren, somit bekommen diese nur geeignetes Material angeboten. Ebenfalls lassen sich mit ihnen die angesehenen Filme und Serien speichern, die die jeweilige Person aufgerufen hat. So könnt ihr dort fortsetzen, wo ihr zuletzt aufgehört habt.

Unter dem Profil bei Netflix wird nicht nur die zuletzt gesehene Folge einer Serie festgehalten, sondern auch die angefangene Zeit. Hört ihr also beispielsweise an eurem PC bei einem Film bei Minute 42 auf, könnt ihr ihn später genau dort am Smartphone oder Fernseher weitersehen – ohne sich die Zeitmarke zu merken und erst dorthin „spulen“ zu müssen.

Infos zu den unterstützten Geräten

Häufig wird gesagt, dass man mittlerweile Netflix auf jedem Gerät schauen kann. Das stimmt nicht ganz, so sucht man beispielsweise auf Nintendos Switch aktuell noch vergeblich nach einer Netflix-App. Trotzdem lässt sich Netflix aber fast überall nutzen, was vielleicht auch ein Teil des Erfolgsrezepts des Streaming-Anbieters ist.

So könnt ihr am PC (Windows, macOS, Linux), über die meisten aktuellen Spielekonsolen, Android- und iOS-Geräte sowie verschiedene Smart-TVs und Set-Top-Boxen bequem auf Netflix zugreifen. Eine vollständige Liste aller unterstützten Geräte findet ihr hier:

Netflix-App Download

 

Weitere Inhalte zum Thema

  • Netflix kann richtig punkten: Dank dieser Serie lohnt sich das Abo
    Martin Hartmann18.06.2024

    Jeder Streaming-Dienst braucht diese eine Serie, für die sich das Abo schon lohnt. Netflix hat zwar viel Auswahl, doch in Sachen Qualität können es nur wenige mit Arcane aufnehmen. Ein neuer Trailer kündigt jetzt den Startzeitraum für die zweite Staffel an.

  • Netflix klüger nutzen: Dieser geniale Trick spart euch jede Menge Lebenszeit
    Sven Kaulfuss16.06.2024

    Netflix veröffentlicht täglich neuen Content, doch welcher davon lohnt sich wirklich? Wer nicht erst im Laufe eines Films oder einer Serie böse überrascht werden möchte, der schaut besser vorher auf fundierte Bewertungen. Doch die gibt’s bei Netflix gar nicht, was also tun? Da hilft unser cleverer Trick.

  • Netflix macht Schluss: Am 8. Juli ist es erst mal vorbei
    Sven Kaulfuss15.06.2024

    Nicht jeder Film oder jede Serie stammen bei Netflix auch aus eigener Produktion. Gekaufte Titel befinden sich nur temporär im Programm, so wie auch die kultverdächtige Science-Fiction-Komödie „Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall“. Die fliegt bereits im kommenden Monat bei Netflix raus und ist ein echtes Muss für jeden Star-Trek-Fan.

  • Preis-Kracher: 3 Monate RTL+ mit EM-Spielen für 9,99 €
    Martin Bosse14.06.2024

    Das Videoportal und die Mediatheken von RTL heißen RTL+. Hier findet ihr eine große Auswahl an Video-on-Demand-Inhalten sowie HD-Livestreams der RTL-Sender mit weniger Werbung. Aktuell könnt ihr drei Monate Zugang zum Preis von nur einmalig 9,99 Euro bekommen. Hier sind die Details.

  • „Delicious in Dungeon“ Staffel 2: Wann erscheint Season 2 auf Netflix?
    Olaf Fries14.06.2024

    Laios, Chilchuck, Marchille und Senshi dringen immer weiter in den Dungeon des verrückten Magiers vor. Durch das Staffelfinale der ersten Season ist es also nicht verwunderlich, dass sich viele Fans fragen, ob „Delicious in Dungeon“ eine zweite Staffel bekommt. Im Folgenden beantworten wir es euch.

  • Keine Lust auf Streaming-Chaos: Telekom und Co. sollen es richten
    Simon Stich13.06.2024

    Streaming-Abonnenten haben langsam die Nase voll: Immer mehr Angebote, immer höhere Kosten – und teilweise auch noch Werbung. So mancher Kunde wünscht sich eine All-in-One-Lösung. Hier liegt eine große Chance für die Telekom und andere Telekommunikationsanbieter.

  • 20 Coming-of-Age-Filme im Stream auf Disney+, Netflix und Co.
    Coline Simoncelli12.06.2024

    Das Erwachsenwerden kann ganz schön kompliziert sein. In den Coming-of-Age-Filmen wird genau diese Thematik auf verschiedene Weisen behandelt – mal in einem ernsteren Ton, mal mit etwas mehr Humor. Wir haben die besten Filme des Genres für euch herausgesucht.

  • Sky-Kunden müssen bangen: Starke Konkurrenz nimmt Deutschland ins Visier
    Simon Stich12.06.2024

    Nun steht es fest: Warner Bros. Discovery hat konkret angekündigt, dass der Streaming-Dienst Max nach Deutschland kommen wird. Die bestehende Partnerschaft mit Sky und dem Streaming-Angebot von Wow könnte damit auf den Kopf gestellt werden – auch wenn Sky derzeit noch beschwichtigt.

  • 22 Feel-Good-Filme auf Netflix, Disney+ und Co.
    Coline Simoncelli10.06.2024

    Manchmal will man einfach abschalten, mit dem Wissen, dass am Ende alles gut wird. Mit dem passenden Feel-Good-Film ist ein Happy End garantiert. Wir haben euch eine Übersicht aller Wohlfühlfilme erstellt und verraten euch, wo ihr diese sehen könnt.

  • Netflix macht Schluss: Nach dem 25. Juni ist es vorbei
    Sven Kaulfuss10.06.2024

    Beim Streaming-Dienst Netflix wird mal wieder kräftig ausgekehrt. Nur noch wenige Tage könnt ihr dort nämlich einen der besten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre sehen. Doch wo landet „Dune“ eigentlich danach?

  • Netflix und Co. können einpacken: Mein Geheimtipp für kostenlosen Filmspaß
    Sven Kaulfuss09.06.2024

    Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ – sie alle haben ein Problem und kosten dabei noch sehr viel Geld. Was stört die Nutzerinnen und Nutzer genauso wie auch mich? Mein „Geheimtipp“ deckt das Problem auf und empfiehlt zugleich eine echt geniale und sogar kostenfreie Alternative für kurzweiligen Filmspaß.

  • Netflix zieht Apple den Stecker: Ab 31. Juli ist es vorbei
    Sven Kaulfuss08.06.2024

    Netflix läuft auf zig Geräten und Plattformen. Doch zuletzt stellt der Streaming-Anbieter hier und da schon mal die Unterstützung ein, wie Besitzer einiger Smart-TVs bereits feststellen mussten. Jetzt trifft es auch Nutzerinnen und Nutzer von Apples Set-Top-Box. Doch welche Varianten des Apple TV sind überhaupt betroffen?

  • WOW viel günstiger: Sky schenkt euch 10 Euro im Monat
    Sven Kaulfuss04.06.2024

    Branchen-Primus Netflix muss im Moment auf einen echten Blockbuster verzichten, der erst Ende letzten Jahres die Kinocharts weltweit eroberte. Wer nämlich „Wonka“ mit Dune-Star Timothée Chalamet im Rahmen einer Streaming-Flatrate sehen will, der muss sich ein Paket von WOW alias Sky sichern. Bei dem könnt ihr jetzt 10 Euro monatlich sparen.

  • Keine Chance für Amazon und Disney: Netflix schnappt sich Oscar-Meisterwerk
    Robert Kohlick03.06.2024

    Netflix landet den nächsten Volltreffer. Der Streaming-Gigant hat es geschafft, Godzilla Minus One ins Abo zu holen. Der japanische Action-Film hat nicht nur einen Oscar für die besten visuellen Effekte gewonnen, er ist auch aktuell bei keinem anderen Streaming-Anbieter zu finden.

  • Amazon kann es auch: Prime-Kunden warten bereits auf den 27. Juni
    Sven Kaulfuss03.06.2024

    Konkurrent Netflix feierte bekanntlich in den letzten Jahren mit der TV-Serie „Bridgerton“ enorme Erfolg. Doch nun droht richtig Konkurrenz vom Herausforderer Amazon. Die können es nämlich auch und Prime-Mitglieder erhalten bereits in wenigen Wochen ihr eigenes „Bridgerton“.

  • Netflix macht Schluss: Am 6. Juni ist es endgültig vorbei
    Sven Kaulfuss01.06.2024

    Netflix veröffentlicht ohne Pause Filme und Serien. Unter dieser großen Masse an Durchschnittlichkeit versteckt sich dann doch hin und wieder ein echtes Juwel. Doch auch die laufen nicht ewig und so steht das Aus von „Sweet Tooth“ jetzt endgültig fest. Die dritte und finale Staffel kommt nämlich noch im Juni 2024 – danach ist endgültig Schluss.

  • Amazon ist chancenlos: Alle wollen jetzt diesen Netflix-Film sehen
    Robert Kohlick31.05.2024

    In den letzten Wochen machte es sich Amazon an der Spitze der Streaming-Charts bequem. Doch jetzt schafft es Netflix, den König zu entthronen – und zwar dank eines neuen Films mit Jennifer Lopez. Das Kuriose daran: Auch wenn die Kritiker den Film förmlich in der Luft zerreißen, wollen ihn anscheinend gerade alle sehen.

  • Netflix-Zuschauer hassen den neuen Witcher-Trailer – aus überraschendem Grund
    Jasmin Peukert29.05.2024

    Mit Staffel 4 von The Witcher steht der Netflix-Erfolgsserie eine große Veränderung bevor. Anstelle von Henry Cavill übernimmt diesmal Schauspieler Liam Hemsworth die Rolle des Hexers Geralt. Netflix hat kürzlich den ersten offiziellen Trailer mit Hemsworth veröffentlicht. Die Fans sind jedoch enttäuscht – weniger allerdings wegen Cavill, sondern aus einem tieferliegenden Grund.

  • Netflix ganz eifrig: Diese Serie erhält einen Freifahrtschein
    Martin Hartmann29.05.2024

    Netflix hat die unschöne Angewohnheit entwickelt, selbst beliebte Serien schon nach der ersten Staffel abzusetzen. Jetzt überrascht der Streaming-Service allerdings mit einer Ankündigung: Eine beliebte Sci-Fi-Serie wird mit Samthandschuhen angefasst.

  • „Beastars“ Staffel 3: Wann kommt Season 3 auf Netflix?
    Olaf Fries28.05.2024

    Die Schulzeit von Legoshi, Haru, Louis und den anderen Mitschülern der Cherryton-Akademie ist noch nicht vorbei, darum fragen sich viele Fans, ob und wann Season 3 von „Beastars“ erscheinen wird. Im Folgenden verraten wir euch alles, was ihr zur dritten Staffel wissen müsst.

  • „The Rookie“: Start von Staffel 7 & Season 6 komplett streamen
    Ewelina Walkenbach28.05.2024

    Die Serie „The Rookie“ gibt es jetzt bis zur 4. Staffel bei vielen großen Streaming-Diensten in der Flatrate. Wollt ihr Staffel 5 und 6 schauen? Wir zeigen euch, ob Netflix, Disney+ und Co. sie im Angebot haben. Zudem verraten wir euch, wie es um Staffel 7 steht und wann sie an den Start gehen könnte.

  • Die 11 besten neuen Serien bei Netflix, Prime, Disney+ & Co.
    Thomas Kolkmann27.05.2024

    Jeden Monat erscheinen zig neue Serien auf den verschiedenen Streamingdiensten. Wir präsentieren euch hier die 11 vielversprechendsten Neuerscheinungen der letzten Zeit bei Netflix, Amazon Prime, Disney+, Wow, Apple TV+ & Co.

  • Neuer Netflix-Hit macht sogar Squid Game Konkurrenz
    Jasmin Peukert26.05.2024

    Squid Game ist ein großer Erfolg auf Netflix. Nun erhält die Serie Konkurrenz von The 8 Show, die derzeit die Charts im Sturm erobert. Mit einer fesselnden Mischung aus Drama und Spannung zieht sie die Zuschauer in ihren Bann.

  • Netflix gegen WOW: Deswegen hat Skys Streaming-Service keine Chance
    Gregor Elsholz26.05.2024

    Skys Abo-Service WOW hat eigentlich diverse interessante Filme und Serien im Angebot – umso ärgerlicher ist es da, dass die Nutzeroberfläche im Vergleich zum Branchenprimus Netflix im düstersten Streaming-Mittelalter stecken geblieben ist.

  • Nur Mist auf Netflix? Mit diesem Geheimtipp findet ihr die wahren Juwelen
    Sven Kaulfuss25.05.2024

    Bekanntlich legt ihr für Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Co. viel Geld hin und findet doch noch Schrott? Alle guten Inhalte habt ihr auch schon gesehen? Was also tun, wie die richtigen Juwelen finden? Mit meinem folgenden Geheimtipp sollte dies kein Ding mehr für euch sein.

  • „The Crown“ Staffel 7: Keine neuen Episoden für die Royals
    Coline Simoncelli23.05.2024

    Nach sechs Staffeln ist endgültig Schluss mit der britischen Königsfamilie aus dem Hause Netflix. Oder vielleicht doch nicht? Ob es „The Crown“ Staffel 7 geben kann und wie es mit möglichen Spin-offs aussieht, erfahrt ihr hier.

  • Netflix zahlt Geld zurück: Nur diese Kunden erhalten 30 Euro
    Simon Stich23.05.2024

    Netflix zahlt seinen Kunden in Österreich Geld zurück. Wer 2019 und 2020 von Preiserhöhungen betroffen war, kann sich über eine Rückerstattung freuen. Zuvor hatten sich Verbraucherschützer gegen die Gebührenerhöhung gewehrt. Ein Vorbild für Deutschland?

  • Netflix offline schauen: So ladet ihr Filmen & Serien herunter
    Thomas Kolkmann21.05.2024

    Mit der Download-Funktion von Netflix könnt ihr viele der Inhalte des Streamingdienstes auf euer Gerät herunterladen und so auch Offline genießen. So wird die lange Bahnfahrt sehr viel unterhaltsamer und das WLAN-Problem im Schlafzimmer nicht mehr durch ruckelnde Streams veranschaulicht. Wie ihr Filme und Serien in der Netflix-App auf Windows, Android- und Apple-Mobilgeräten herunterladet, wie ihr diese überhaupt...

  • Darum solltet ihr kein Netflix auf eurer PS5 gucken
    Gregor Elsholz18.05.2024

    Auf der PS5 könnt ihr auch beliebte Streaming-Apps wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video nutzen. Das solltet ihr jedoch lieber bleiben lassen – und war aus zwei guten Gründen.

Anzeige
Anzeige