Mit der Download-Funktion von Netflix könnt ihr viele der Inhalte des Streamingdienstes einfach auf euer Gerät herunterladen und so auch Offline genießen. So wird die lange Bahnfahrt plötzlich sehr viel unterhaltsamer und das WLAN-Problem im Schlafzimmer nicht mehr durch ruckelnde Streams verdeutlicht. Wie ihr Filme und Serien in der Netflix-App auf Windows 10, Android- und Apple-Mobilgeräten herunterladet, wie ihr diese überhaupt ausfindig macht und was ihr dabei beachten müsst, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

Netflix Serien & Filme: Angebot und Kosten des Streaming-Dienstes

Facts 

Netflix bietet viele Filme, Serien und Shows auch zum Download an, darunter auch lizenzierte Inhalte – wenn auch nicht alle. Wer sein Gerät vorsorglich mit mehreren Folgen oder Filmen belädt, muss so unterwegs nicht auf das „kostbare“ Datenvolumen zugreifen. Aber auch wenn das WLAN nicht überall im Haus oder auf dem Hotelzimmer perfekt funktioniert, hat man durch den Download eine Möglichkeit, seine Serie ohne nerviges Zwischenbuffern oder Ruckler zu genießen.

Spotify und Steam biete übrigens auch Offline-Modi an, mit denen ihr so eure Musik und Spiele ohne Internerverbindung genießen könnt.

Netflix Offline-Modus: Limits bei Downloads und Geräten

Bei den Downloads gibt es einige Limitierungen zu beachten. Aus lizenzrechtlichen Gründen können nicht alle Inhalte auf Netflix heruntergeladen werden. Die Inhalte, die zum Download verfügbar sind, haben neben ihrer Beschreibung ein entsprechendes Pfeil-Symbol . Um alle herunterladbaren Inhalte anzuzeigen, könnt ihr den Menüpunkt „Downloads“ (Android & iOS) beziehungsweise „Meine Downloads“ (Windows 10) und dann den Button „Titel zum Download finden“ oder „Mehr zum Download finden“ anwählen.

Darüber hinaus gibt es bei einigen Filmen und Serien Download-Limits, die bestimmen, wie oft und wie viele Inhalte ihr eines Lizenzinhabers herunterladen könnt. Die Anzahl der Geräte auf denen ihr Offline-Inhalte speichern könnt ist außerdem an euer Abo geknüpft. Mehr dazu lest ihr hier: Netflix Download-Limit – die verschiedenen (Fehler-)Meldungen erklärt.

Die Serien-Highlights auf Netflix im Jahr 2021:

Netflix Serien-Highlights 2021

So funktioniert der Download in der Netflix-App am Smartphones & PC

  1. Die Download-Funktion für Serien und Filme aus dem Netflix-Angebot gibt es in der App für Windows 10, Apple und Android-Geräte.
  2. Um einen Film oder einzelne Folgen herunterzuladen, müsst ihr die Titelseite des jeweiligen Inhalts aufrufen.
  3. Wenn der Inhalt zum Download verfügbar ist, sollte an der Titelbeschreibung ein Pfeil-Symbol () bzw. ein Herunterladen-Button angezeigt werden.
    Netflix App Offline-Modus Herunterladen
  4. Sobald ihr das Herunterladen-Symbol anwählt, wird der Inhalt zur Offline-Nutzung auf euer Gerät geladen.
  5. Die heruntergeladenen Filme und Serienfolgen findet ihr unter dem Menüpunkt „Meine Downloads“ (Windows 10) bzw. „Downloads“ (Android & iOS).
  6. Um den Inhalt wieder zu löschen, müsst ihr in eurer Download-Übersicht das blaue Haken-Symbol und dann „Download löschen“ auswählen.
    Netflix Download loeschen

In den Einstellungen der App könnt ihr unter dem Menüpunkt „Downloads“ übrigens die Videoqualität einstellen, Smart-Downloads (de)aktivieren und alle Downloads auf einmal löschen lassen. Auf den Mobilgeräten findet ihr hier auch noch die Optionen, um Inhalte auch mit dem Mobilfunknetz herunterzuladen und den Speicherort (Intern oder SD-Karte) anzupassen.

Netflx Downloads Einstellungen App

Auch die Netflix-Alternativen sind einen Blick wert:

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).