Netflix: Smart Downloads (de)aktivieren – so geht's

Thomas Kolkmann

Mit der Funktion „Smart Downloads“ bietet die Netflix-App das automatische Herunterladen neuer Folgen an, wenn die vorherige Episoden einer Serie zu Ende geschaut wurde. Wie ihr das aktiviert beziehungsweise deaktiviert, zeigen wir euch hier.

Standardmäßig ist die Smart-Downloads-Funktion in der Netflix-App aktiviert. Dabei gibt es zwei Wege, um zu überprüfen, ob das Feature eingeschaltet ist und um es an- und auszuschalten.

Option 1: App-Einstellungen für Netflix-Smart-Downloads

  1. Öffnet die Netflix-App.
  2. Tippt unten rechts auf den Reiter Mehr (≡­).
  3. Wischt herunter und wählt App-Einstellungen aus.
  4. Unter dem Menüpunkt Downloads findet ihr nun die Option Smart-Downloads.
  5. Tippt auf den Schieberegler. Grau steht für Deaktiviert, blau für Aktiviert.

Noch weitere Tipps & Tricks zu Netflix findet ihr hier:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Netflix-Einstellungen: Diese nützlichen Tipps & Tricks solltet ihr kennen.

Option 2: Smart-Downloads über Download-Ansicht einstellen

  1. Öffnet die Netflix-App.
  2. Tippt unten rechts auf den Reiter Downloads ().
  3. Oben seht ihr nun den Status des Smart-Downloads-Features.
  4. Wenn ihr diesen ändern wollt, tippt auf den Schriftzug­.
  5. Tippt auf den Schieberegler oben rechts. Grau steht für Deaktiviert, blau für Aktiviert.

Was haltet ihr von der Smart-Downloads-Funktion? Hilft sie euch dabei, eure Serien jederzeit ruckelfrei zu verfolgen oder lädt sie nur unnötig Folgen herunter, die ihr dann doch auf dem heimischen Fernseher schaut. Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Dass Huawei an einem eigenen Betriebssystem arbeitet, ist seit Jahren bekannt. Spätestens nach den US-Sanktionen dürfte sich der Hersteller auch mit Hochdruck an die Fertigstellung machen. Im Herbst sollen nun die ersten Geräte mit dem Huawei-OS auf den Markt kommen, heißt es aus China – inklusive zweier Überraschungen. 
    Kaan Gürayer 5
  • Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Abschied von einem Markenzeichen: Gerüchten zufolge soll das Galaxy Note 10 keinen microSD-Slot mehr besitzen. Samsung-Fans sind frustriert und gehen bereits auf die Barrikaden – zu Recht? GIGA will euch von wissen, ob ihr heutzutage noch eine Speichererweiterung in eurem Smartphone braucht. 
    Kaan Gürayer 25
* Werbung