Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Samsung

Samsung

© Imago/Zoonar

Samsung Electronics ist ein 1969 gegründetes Elektronikunternehmen und größter Ableger des südkoreanischen Mischkonzerns Samsung Group. Der Konzern beschäftigt weltweit über 390.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 80 Ländern tätig. Bekanntheit hat das Unternehmen unter anderem durch seine mobile Sparte erlangt, die erfolgreich Smartphones produziert und weltweiter Marktführer ist. Daneben hat sich Samsung Electronics einen Namen als Hersteller von Speicherchips, TV-Geräten und Digitalkameras gemacht.

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Samsung

Geschichte als Mobiltelefon-Hersteller

Bereits im Jahre 1988 brachte Samsung Electronics im Heimatland Südkorea ein Handy auf den Markt. Gegen die damalige starke Konkurrenz von Motorola konnte sich der Konzern aber nicht durchsetzen und lediglich 10 Prozent Marktanteil erlangen. Bis in die Mitte der 1990er Jahre hatte die Mobilsparte von Samsung Electronics laut Meinung der Fachpresse mit schlechter Hardwarequalität und unterdurchschnittlichen Produkten zu kämpfen. Ein kompletter Rückzug aus dem Mobilfunkmarkt wurde immer wieder in der Chefetage diskutiert.

Im Zuge eines Strategiewechsels, den der ehemalige Chef Lee Kun-Hee einleitete, trennte sich Samsung Electronics von der Produktion wenig rentabler Produkte. Fortan wurde der Fokus auf die Entwicklung neuer Elektronikbauteile gelegt, die der Konzern an andere Unternehmen verkaufen konnte und so zu einem der größten Zulieferer der Welt avancierte. Ein 10-Jahres-Plan sollte dafür sorgen, dass Samsung Electronics sein Image als „Budget-Hersteller“ verliert und zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für Sony als größten Produzenten für Consumer Electronic aufsteigt.

Samsung: Die wichtigsten Daten im Überblick

Name Samsung Electronics
Gegründet 1969
Sitz Yeongtong, Suwon
Branche Unterhaltungselektronik, Halbleiter, Haushaltsgeräte
Leitung Lee Jae-yong
Mitarbeiter 270.000 (2023)

Das geduldige Verfolgen der neuen Unternehmensstrategie sollte sich für Samsung Electronics auszahlen. Im Jahr 2005 zog der Konzern erstmals an Sony vorbei und konnte sich laut Interbrand Platz 20 der weltweit beliebtesten Verbrauchermarken ergattern.

Auf dem seit 2007 wachsenden Massenmarkt der Smartphones konnte Samsung Electronics zunächst aber keinen Fuß fassen. Die Geräte, die das Unternehmen auf Basis des veralteten Windows Mobile auf den Markt brachte, waren im Vergleich zum iPhone und anderen Konkurrenz-Smartphones wenig erfolgreich und wurden von den Verbrauchen kaum angenommen. Erst der Umstieg auf das von Google entwickelte Android-Betriebssystem im Jahre 2009 brachte Samsung Electronics den erhofften Erfolg.

Aktuelle Produktpalette

Samsung Galaxy S8: Der Test Abonniere uns
auf YouTube

Galaxy S-Serie

Ein Meilenstein in der Geschichte von Samsung Electronics als Smartphone-Hersteller war das Galaxy S (i9000), das im Juni 2010 vorgestellt wurde und den Grundstein für Samsungs erfolgreiche Galaxy-S-Reihe legt. Zum damaligen Zeitpunkt war das Galaxy S1 mit 9,9 mm das dünnste Smartphone und besaß die schnellste GPU. In den Folgejahren konnte Samsung Electronics die Flaggschiff-Serie weiter ausbauen, insbesondere das Galaxy S3 mit seinen mehr als 60 Millionen verkauften Einheiten wurde zum Kassenschlager. Beginnend mit dem Galaxy S6 setzt der Konzern außerdem erstmals auf hochwertige Materialien und verbaute Glas und Metall. Neben dem iPhone gehört die Galaxy-S-Serie zur weltweit erfolgreichsten Smartphone-Reihe und konnte bislang mehr als 177 Millionen Geräte absetzen.

Galaxy-Note-Reihe

Als ähnlich erfolgreich hat sich auch die Galaxy-Note-Reihe erwiesen. Erstmals im Jahre 2011 vorgestellt, sorgte das erste Galaxy Note durch seine für damalige Verhältnisse gigantische Displaydiagonale von 5,5 Zoll für Aufsehen. Hauptfeature und Namensgeber der Note-Serie war aber der integrierte Stylus, genannt „S Pen“, mit dem sich handschriftliche Notizen haben anfertigen lassen.

Nach mehreren gelungenen Nachfolgern erhielt die Erfolgsgeschichte der Phablet-Reihe im Jahr 2016 einen Dämpfer: Zwei unabhängige Akkufehler sorgten dazu, dass das Galaxy Note 7 spontan Feuer fing. Eine groß angelegte Umtauschaktion konnte das Problem allerdings nicht dauerhaft beheben, weshalb sich Samsung im Oktober desselben Jahres dazu entschied, das Galaxy Note 7 dauerhaft vom Markt zu nehmen. Trotz des angeknacksten Images hält Samsung aber weiterhin an der Note-Marke fest und hat bereits einen Nachfolger angekündigt.

Tablets und 2-in-1-Geräte

Ergänzt wird die mobile Produktpalette von Tablets und Smartwatches. An den Erfolg der Smartphones konnten die Tablet-Computer, die ebenfalls unter der „Galaxy“-Marke verkauft werden, aber nicht anschließen. Nachdem das Unternehmen anfangs vor allem auf das Android-Betriebssystem gesetzt hat, hat Samsung Electronics seine Tablet-Sparte mittlerweile diversifiziert und bietet auch viele Convertibles.

 

 

Weitere Inhalte zum Thema

  • Samsung hat für dieses Jahr noch ein Ass im Ärmel
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Samsung hat kürzlich sein zweites große Unpacked-Event in diesem Jahr abgehalten und dort viele neue Produkte vorstellt. Eine Geräteklasse wurde dabei komplett ignoriert, obwohl zuvor spekuliert wurde, dass es auch neue Tablets geben könnte. Dieses Ass im Ärmel will Samsung wohl etwas später in diesem Jahr ziehen.

  • Galaxy Ring nur mit Samsung-Handy nutzbar? Hersteller klärt auf
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Samsung hat auf seinem zweiten Unpacked-Event des Jahres sehr viele Produkte vorgestellt, die zeitnah auf dem Markt kommen. Darunter ist auch der Galaxy Ring. Es handelt sich um eine komplett neue Gerätekategorie, die im Vergleich zu einem großen Konkurrenten einen echten Vorteil besitzt. Es gab aber Unklarheiten, ob der Galaxy Ring mit anderen Handys genutzt werden kann. Wir haben beim Hersteller nachgefragt.

  • Samsung hat beim Galaxy Z Flip 6 wieder an einer praktischen Funktion gespart
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Samsung hat mit dem Galaxy Z Flip 6 sein neues Falt-Handy mit vielen Verbesserungen vorgestellt. Insbesondere wurde an der Leistung und Kühlung gearbeitet, wodurch auch neue Funktionen möglich wären, die beim Vorgänger gefehlt haben. Tatsächlich hat Samsung wieder darauf verzichtet.

  • Galaxy Watch 7 und Ultra: Samsung entfernt heimlich praktische Funktion
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Samsung hat kürzlich mit voller Stolz seine neuen Smartwatches Galaxy Watch 7 und Galaxy Watch Ultra vorstellt. Technisch wurden die Uhren ordentlich aufgerüstet und auch optisch macht besonders das neue Spitzenmodell etwas her. Jetzt wurde aber etwas genauer hingeschaut und den Uhren fehlt eine durchaus praktische Funktion.

  • Samsung legt los: Brandneues Software-Update für erstes Smartphone ist da
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Eigentlich ist Samsung bei monatlichen Sicherheitsupdates der Konkurrenz immer voraus. Doch schon das Juni-Update kam relativ spät und das ist jetzt auch beim Juli-Update der Fall. Nachdem Google seine Pixel-Handys bereits versorgt hat, zieht Samsung nun nach – zumindest mit einem Modell. Weitere Smartphones und Tablets dürften folgen.

  • Samsung träumt von einem Smartphone, das Huawei schon bald anbieten möchte
    Peter Hryciuk11.07.2024

    Huawei baut genau wie Samsung schon sehr lange faltbare Smartphones. Zunächst hatte das chinesische Unternehmen einen eigenen Weg gewählt, sich später aber doch am Design des Konkurrenten orientiert. Huawei soll nun aber versuchen, Samsung mit einem komplett neuen Design zuvorzukommen, an dem beide Unternehmen arbeiten.

  • Samsung wertet Smartphones bald mit neuer Funktion ordentlich auf
    Peter Hryciuk11.07.2024

    Samsung hat mit den Galaxy-S24-Smartphones die Galaxy AI eingeführt, konzentriert sich bei der Umsetzung der Features aber in erster Linie auf eigene Apps. Samsung hatte bereits angedeutet, dass sich das Unternehmen auch für Drittanbieter öffnen möchte und das im Rahmen eines Events jetzt noch einmal bestätigt.

  • Preishammer bei Amazon: Dieses Ladegerät sollte in keinem Haushalt fehlen
    Marvin Basse11.07.2024

    Wer Bedarf an einem universell für Smartphone, Tablet und Laptop einsetzbaren Multi-Ladeadapter hat, wird derzeit im Rahmen der Black-Friday-Woche 2023 bei Amazon fündig: Dort ist das Ugreen-Nexode-Ladegerät mit USB-C-Unterstützung und 65 Watt Leistung mit fettem Rabatt zu haben. Wir verraten, warum ihr zuschlagen solltet.

  • Galaxy Watch 7 und Ultra im Hands-On: So eine Samsung-Smartwatch gab es noch nie
    Robert Kohlick10.07.2024

    Es ist so weit: Samsung enthüllt seine neue Smartwatch-Generation für 2024. Wir konnten in Paris bereits einen Blick auf die Galaxy Watch 7 und die besonders wuchtige Galaxy Watch Ultra werfen. Was die auf dem Kasten hat – und an welchen Stellschrauben Samsung noch gedreht hat – verraten wir euch im Video ganz oben im Artikel.

  • Samsung überrascht: Brandneues Software-Update bereits auf älterem Handy im Einsatz
    Peter Hryciuk10.07.2024

    Samsung arbeitet genau wie alle großen Smartphone-Hersteller aktuell daran, Android 15 so schnell wie nur möglich als Update bereitzustellen, wenn Google die finale Version veröffentlicht. Normalerweise fokussieren sich die Unternehmen darauf, die neuesten Modelle zu versorgen. Samsung will aber wohl auch ältere Handys schnell auf den neuesten Stand bringen.

  • Besser als beim Galaxy S24 Ultra: Samsung macht die Konkurrenz glücklich
    Peter Hryciuk10.07.2024

    Samsung ist dafür bekannt, die eigens entwickelte Hardware nicht nur in eigenen Produkten zu verbauen, sondern diese auch zu verkaufen. In diesem Jahr könnte das besonders interessant werden, denn die neuen Pixel-9-Handys aber auch das iPhone 16 Pro (Max) könnten davon besonders profitieren. Die neuen OLED-Panel würden das aktuell beste Samsung-Handy übertreffen.

  • Samsung warnt Smartphone-Besitzer: Ab 2026 werden Abo-Gebühren fällig
    Peter Hryciuk09.07.2024

    Samsung hat mit den Galaxy-S24-Smartphones auch die Galaxy AI eingeführt. Mit dieser könnt ihr viele nützliche Funktionen auf euren Smartphones ausführen, die teilweise einen großen Mehrwert besitzen. Noch ist der Service kostenlos, doch schon ab 2026 könnte Samsung Geld dafür verlangen.

  • Samsung ist schneller als gedacht: Riesiges Software-Update ist schon aufgetaucht
    Peter Hryciuk09.07.2024

    Samsung veröffentlicht zwar sehr viele Software-Updates, nimmt im Normalfall aber nicht an Beta-Tests teil, die Google bei neuen Versionen des Android-Betriebssystems startet. Stattdessen kocht das Unternehmen sein eigenes Süppchen, da die eigene Oberfläche immer sehr stark angepasst werden muss. Für Android 15 und One UI 7 gibt es nun gute Nachrichten.

  • Samsung macht es doch nicht: Großer Fehler bei neuem Handy wird vermieden
    Peter Hryciuk08.07.2024

    Samsung hat eine wichtige Woche vor sich. Das südkoreanische Unternehmen wird nicht nur neue Falt-Handys vorstellen, sondern auch viele weitere Produkte. Vorab sind bereits viele Details durchgesickert, die teilweise für Verwunderung gesorgt haben. Nun stellt sich heraus, dass ein wichtiges Detail tatsächlich falsch war. Zum Glück, wie ich finde.

  • Beim Galaxy S25 Ultra geht Samsung wieder zurück zu den Wurzeln
    Peter Hryciuk07.07.2024

    Samsung hat das Design des Ultra-Smartphones vor einigen Jahren stark verändert, als der S Pen mit eingezogen ist, weil die Note-Serie gestrichen wurde. Einige lieben die kantige Optik, andere stört sie, da bei der Nutzung des schweren und großen Handys regelrecht Abdrücke in der Hand entstehen. Genau das Problem will Samsung laut neuesten Informationen beim Galaxy S25 Ultra angehen.

  • Viel teurer als gedacht: So viel kostet der Samsung Galaxy Ring wirklich
    Simon Stich05.07.2024

    Mit dem Galaxy Ring betritt Samsung Neuland. Das gilt auch für Kunden, die noch keinen smarten Ring besitzen – und sich fragen, was so ein Ring wohl kostet. Darauf gibt es jetzt eine erste Antwort. Samsung will den Galaxy Ring anscheiend nicht nur ziemlich teuer machen, sondern auch ein Abo-Modell anhängen.

  • Xiaomi knöpft sich Samsung genau da vor, wo es aktuell besonders wehtut
    Peter Hryciuk05.07.2024

    Xiaomi wird wohl schon bald neue Falt-Smartphones vorstellen, die technisch und optisch ordentlich was hermachen. Normalerweise bietet das chinesische Unternehmen solche Geräte nur auf dem Heimatmarkt an. Das könnte sich in diesem Jahr ändern und würde Samsung in einer schwachen Phase richtig hart treffen.

  • Verwirrung um drittes Galaxy S25: Samsung soll sich schon lange festgelegt haben
    Peter Hryciuk04.07.2024

    Samsung bietet seine S-Klasse-Smartphones bereits seit längerer Zeit in drei Versionen an. Meist kommt später noch eine „Fan Edition“ mit abgespeckten Spezifikationen auf den Markt. Mit dem Galaxy S25 soll sich das im kommenden Jahr ändern. Samsung soll auf eines der Galaxy-S25-Modelle verzichten. Dieses verkauft sich seit langer Zeit am schlechtesten. Eine andere Quelle behauptet nun das Gegenteil.

  • Bei Amazon im Angebot: Dieser Samsung-Fernseher ist ein echter Blickfang
    Kaan Gürayer04.07.2024

    Blickfang im Wohnzimmer: Bei Amazon ist aktuell ein Samsung-Fernseher im Angebot, der mehr als nur Unterhaltung bietet. Mit seinem extravaganten Standfuß wird der 4K-TV zum stylischen Einrichtungs-Highlight. Dank 19-Prozent-Rabatt gibt es den Samsung-Fernseher für kurze Zeit zum Vorteilspreis.

  • Samsung hat eines der größten Probleme von Falt-Smartphones gelöst
    Peter Hryciuk04.07.2024

    Eigentlich werden die neuen Falt-Smartphones von Samsung erst in wenigen Tagen vorgestellt, doch der Profi-Leaker Evan Blass lässt dem Unternehmen keine Ruhe. Jetzt wurde nämlich die komplette Produktseite mit allen Neuerungen vorab veröffentlicht. Mit dabei ist eine Verbesserung, die ein großes Problem der Falt-Smartphones löst.

  • iPhone 16: Apple traut sich endlich und holt sich Samsung ins Bett
    Sven Kaulfuss04.07.2024

    Wer es noch nicht weiß, die Bildsensoren der Kameras in den iPhones stellt Apple nicht selbst her. Wie bei anderen Komponenten auch kauft Apple auf dem Markt der Zulieferer ein. Bisher bezog man die CMOS-Bildsensoren (CIS) ausschließlich von Sony. Doch beim iPhone 16 könnte Apple eine Ausnahme machen und sich beim härtesten Konkurrenten Samsung bedienen – aus gutem Grund.

  • Samsung räumt auf: Nächstes Smartphone erhält keine Software-Updates mehr
    Peter Hryciuk04.07.2024

    Samsung versorgt aktuell zwar viele Smartphones mit neuen Software-Updates, doch gleichzeitig befindet sich das Unternehmen in einer Übergangsphase, in der ältere Geräte ausgemustert werden. Das liegt daran, dass die verbesserte Update-Politik erst später eingeführt wurde, sodass Stück für Stück noch ganz gute Smartphones keine Updates mehr erhalten. Nun hat es wieder ein bekanntes Modell aus der jüngeren Vergangenheit...

  • Samsung will mit dem Galaxy S25 schaffen, was kaum jemand für möglich hält
    Peter Hryciuk04.07.2024

    Samsung wird in den kommenden Monaten mit dem Galaxy S25, S25 Plus und S25 Ultra mindestens drei neue High-End-Smartphones vorstellen. Bisher war sich die Gerüchteküche einig, dass Samsung wie bei den Galaxy-S23-Modellen nur auf einen Chip setzt. Das südkoreanische Unternehmen versucht laut neuesten Informationen jedoch alles, um das zu verhindern.

  • Galaxy Watch 7 und Ultra: Samsung enthüllt wichtiges Smartwatch-Detail
    Simon Stich03.07.2024

    Samsung hat den Chip für die Galaxy Watch 7 und die Galaxy Watch Ultra vorgestellt. Der neue Exynos W1000 soll für einen schnelleren Start von Apps und eine längere Akkulaufzeit sorgen. Auch bei Speicher und Grafik soll er neue Maßstäbe am Handgelenk setzen.

  • Erst im Pixel 9, bald im Galaxy S25: Neue Software-Features von Google durchgesickert
    Peter Hryciuk03.07.2024

    Google integriert in seine Handys bereits seit dem Pixel 6 KI-Features, die erst in diesem Jahr auch in Smartphones der Konkurrenz so richtig an Bedeutung gewonnen haben. Mit dem Pixel 9 wird das Unternehmen wohl die Google AI vorstellen, mit der mindestens drei neue Funktionen eingeführt werden. Diese dürften auch den Weg ins kommende Galaxy S25 von Samsung finden.

  • Samsung versorgt beliebtes Android-Handy mit brandneuem Software-Update
    Peter Hryciuk03.07.2024

    Die großzügige Update-Garantie von Samsung zwingt das Unternehmen in kurzer Zeit sehr viele Smartphones auf den neuesten Stand zu bringen. Manchmal dauert das ein wenig länger – wie im aktuellen Fall. Doch jetzt wird auch das günstige Galaxy A13 auf den neuesten Stand gebracht.

  • Samsung legt sich beim Akku des Galaxy S25 Ultra final fest
    Peter Hryciuk02.07.2024

    Samsung wird das Galaxy S25 Ultra zwar erst in einigen Monaten offiziell vorstellen, doch schon jetzt tauchen sehr viele Details zur Ausstattung und zu einem möglichen neuen Design auf. Besonders interessant ist der Blick auf den Akku und da macht Samsung Nägel mit Köpfen.

  • Samsung überrascht Tablet-Fans: Mit diesem Schritt rechnet wohl niemand
    Peter Hryciuk02.07.2024

    Wenige Tage vor dem Samsung-Event ist ein wildes Gerücht aufgetaucht, das den Fans der High-End-Tablet-Serie vermutlich nicht gefallen dürfte. Samsung soll sich nämlich von einem der drei Modelle trennen. Gerechnet hat damit bisher niemand. Samsung könnte aber einen speziellen Plan mit einer neuen Tablet-Serie verfolgen.

  • Samsung schmeißt alte Handys raus: Zugang zu wichtigen Funktionen abgeschottet
    Peter Hryciuk01.07.2024

    Samsung versorgt seine Smartphones viele Jahre mit Software-Updates. Noch länger wird der Support mit den darauf installierten Apps gewährleistet. So können sehr alte Geräte viele Jahre nach dem Support-Ende noch auf die Funktionen zugreifen. Doch auch da ist irgendwann Schluss, wie jetzt ein berühmtes Beispiel zeigt. Zukünftig dürfte sich das ändern.

  • Samsung Galaxy Watch 4 und 5: Riesiges Software-Update jetzt schon da
    Peter Hryciuk01.07.2024

    Samsung versorgt nicht nur seine Smartphones mit Software-Updates und bringt diese auf den neuesten Stand, sondern auch die vielen verschiedenen Uhren. Nach dem Beta-Test der neuesten Software für die Galaxy-Watch-6-Smartwatches sind nun die älteren Modelle an der Reihe. Einen Haken gibt es aber.

  • Samsung verteilt für ein beliebtes Handy ein brandneues Software-Update
    Peter Hryciuk30.06.2024

    Samsung hat in diesem Monat relativ spät das neueste Sicherheitsupdate für seine Galaxy-Smartphones veröffentlicht. Obwohl der Juni schon fast vorbei ist, haben viele Handys die neue Version immer noch nicht erhalten. Nun geht es aber wohl richtig los, denn ein älteres Modell wird auf den neuesten Stand gebracht. Auch neuere Handys haben in den letzten Tagen dieses Software-Update erhalten.

  • Samsung könnte mit dem Galaxy S25 ein Tabu brechen
    Peter Hryciuk29.06.2024

    Samsung läuft die Zeit davon. Das südkoreanische Unternehmen muss für die Massenproduktion des Galaxy S25 und Galaxy S25 Plus Chips haben, die in großer Stückzahl zur Verfügung stehen. Die Ausbeute der eigenen Exynos-Chips soll so gering sein, dass Samsung nun über eine Alternative nachdenkt, die bisher noch nie in einem solchen Smartphone zum Einsatz kam.

  • WLAN-Probleme auf dem Samsung-Handy: Simpler Trick schafft Abhilfe
    Kaan Gürayer29.06.2024

    Probleme mit der WLAN-Verbindung oder den mobilen Daten nerven, sind für einige Smartphone-Nutzer an der Tagesordnung. Aber das muss nicht sein: Es gibt einen einfachen Trick, der Abhilfe schafft – zumindest für Besitzer eines Samsung-Smartphones. Im Video oben erklären wir Schritt für Schritt, wie es geht.

  • Wenn ihr eine Samsung Galaxy Watch 4, 5 oder 6 besitzt, müsst ihr dieses Update installieren
    Peter Hryciuk29.06.2024

    Samsung ist mit der Galaxy Watch 4 von Tizen auf Wear OS von Google umgestiegen. Seitdem läuft es mit den Smartwatches auch immer besser. Umso nerviger ist es, wenn ein Fehler auftaucht und dadurch noch mehr Menschen betroffen sind. Genau das ist bei allen Wear-OS-Uhren von Samsung passiert. Die Galaxy Watch 4, Watch 5 und Watch 6 sind alle von einem Problem mit einem speziellen Watchface betroffen. Dadurch haben sich...

Anzeige
Anzeige