Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Mehr Elden Ring in Aussicht: Die Hinweise verdichten sich

Mehr Elden Ring in Aussicht: Die Hinweise verdichten sich

Eine Fortsetzung des Elden-Ring-Universums wirkt immer wahrscheinlicher. (© FromSoftware)
Anzeige

Elden-Ring-Fans können sich auf mehr Geschichten aus der düsteren Fantasy-Welt freuen – allerdings nicht unbedingt in Form eines neuen Spiels. Nachdem Chef-Entwickler Hidetaka Miyazaki sein Interesse an einem Film bekundet hat, äußerte sich kürzlich auch George R. R. Martin mit einer kryptischen Nachricht.

Update vom 01. Juli 2024:
George R. R. Martin hat nicht nur die Buch-Vorlage für Game of Thrones geschrieben, sondern ist auch für die Hintergrundgeschichte von Elden Ring verantwortlich. Auf seinem privaten Blog teast der Autor jetzt einen Film oder eine Serie in der Fantasy-Welt an – oder vielleicht auch nicht? 

Oh, und zu den Gerüchten, die ihr vielleicht über einen Film oder eine Serie über Elden Ring gehört habt. Ich habe nichts zu sagen. Kein Wort, nein, gar nichts, ich weiß nichts, ihr nie einen Pieps von mir gehört, mum mum mum. Was für ein Gerücht?

Indem die Pläne für einen Elden-Ring-Film oder -Serie so übertrieben dementiert, macht er die Gerüchte natürlich nur noch glaubhafter. Trotzdem entspricht das natürlich noch keiner handfesten Ankündigung. Fans müssen sich also weiter gedulden.

Anzeige
 Originalmeldung vom 28. Juni 2024:

Elden Ring: FromSoftware könnte sich einen Film vorstellen

Das Open-World-Action-Rollenspiel konnte bei Fantasy- und Rollenspiel-Fans ordentlich punkten. Auch der Release des DLCs Shadow of the Erdtree entpuppte sich in unserem Test und bei den Fans des Spiels als Hit – ein großer Erfolg für das japanische Entwicklerstudio FromSoftware.

Anzeige

Elden Ring ist berühmt für seine umfangreiche Open-World mit vielen Geschichten und Hintergründen. Genug Stoff für einen Film und an diesem wäre das Studio durchaus interessiert, wie der leitende Entwickler Hidetaka Miyazaki kürzlich in einem Interview durchblicken ließ (Quelle: The Guardian).

Er würde keinen Grund sehen, eine andere Interpretation oder Adaption von Elden Ring zu verweigern. Er räumt allerdings ein, dass FromSoftware wohl das technische Wissen und die Möglichkeiten für einen Film fehlen würde. Hier müsse man auf starke Partner setzen. „Das Interesse ist aber definitiv da“, so Miyazaki.

Anzeige

Bisher gibt es keine offiziellen Pläne. Ob wirklich ein Elden-Ring-Film entstehen wird, bleibt also abzuwarten.

Der DLC zu Elden Ring kam gut bei den Fans an. Macht euch einen ersten Eindruck:

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Launch Trailer

Größe von Elden Ring ist das Limit für FromSoftware

Hidetaka Miyazaki äußerte sich im besagten Interview außerdem über die Zukunft des Unternehmens. Er betonte, dass die Budgets und der Umfang ihrer Spiele mittlerweile an einem Punkt angekommen sind, an dem Scheitern weniger toleriert wird als früher. Obwohl Elden Ring ein wichtiger Meilenstein ist, sieht Miyazaki keine Möglichkeit, künftige Projekte weiter in Größe und Umfang zu steigern:

Wo FromSoftware im Moment steht, was den Umfang angeht, würde ich sagen, dass Elden Ring wirklich die Grenze ist. Wir haben alle Ressourcen und Talente, zu denen wir Zugang haben, ausgeschöpft.

Das Studio sieht seine Zukunft derzeit nicht in der Entwicklung eines Spiels, das Elden Ring übertrifft, es habe laut Miyazaki allerdings vor, künftig jüngeren Talenten die Leitung kleinerer Projekte zu überlassen, was in kleineren Spielen wie Sekiro oder Bloodborne resultieren könnte. Offizielle Pläne gibt es bisher allerdings nicht.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige