1 von 14

God of War 3 verpasst? Holt den besten Teil der Reihe auf der PS4 nach! *

Die Schätze in God of War sind nicht verpassbar und ihr könnt euch auch noch nach Abschluss der Story auf Schatzsuche begeben. Dazu müsst ihr zunächst immer die Schatzkarten finden und sie von Atreus lesen lassen. Daraufhin bekommt ihr eine Skizze eines Ortes aus der Spielwelt zu sehen und müsst den Ort finden, den ihr dahinter vermutet. Denn hier wartet dann der Schatz!

Wie ihr den Schatz bei der riesigen Schildkröte findet, seht ihr im folgenden Video!

God of War: Schatzkarte - Schildkrötentribut - Fundort des Schatzes.

Alle Schätze in God of War

Schätze belohnen euch mit jeder Menge Ressourcen und Hacksilber, welches ihr beim Schmied gut gebrauchen könnt, um eure Ausrüstung zu verbessern. Im Spielmenü könnt ihr unter „Ziele“ beim Reiter „Schatzkarten“ alle Zeichnungen einsehen, die euch Hinweise auf den Fundort des Schatzes geben.

Teilweise ist dies recht schwierig, da es sich nur um Schwarz-Weiß-Bilder handelt, die nicht immer nur markante Stellen in der Spielwelt abbilden. Hier kommen wir ins Spiel und zeigen euch die Fundorte aller Schätze in God of War auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke.

Wichtig! Ihr braucht immer erst die Schatzkarte, um einen Schatz zu finden. Begebt ihr euch zu einem Schatz-Fundort ohne Karte im Gepäck, könnt ihr die Erdhaufen, in denen sich die Schätze befinden, nicht looten!

Sobald ihr übrigens alle Schätze mithilfe der Schatzkarten gefunden habt, schaltet ihr „Schatzjäger“ frei, eine der Trophäen von God of War.

Fundorte aller Schatzkarten und Schätze

Auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke zeigen wir euch die Fundorte aller Schatzkarten und Schätze in God of War. Alternativ könnt ihr die folgende Navigation nutzen, um schnell zu bestimmten Schätzen zu springen, die euch noch fehlen. Sie werden alle mit ihrem eigenen Namen im Spiel bezeichnet.