The Walking Dead - Our World: Schnell Münzen bekommen - mit diesen Tricks

Victoria Scholz 4

Münzen sind eine der wichtigsten Währungen in The Walking Dead: Our World. Zu Beginn startet ihr mit einer großen Menge. Sobald ihr aber Karten verbessert, ist die Menge schnell erschöpft. Wie ihr schnell an Nachschub kommt, verraten wir euch hier.

Mit Münzen verbessert ihr eure Helden, Waffen und Vorteile. Zu Beginn sind die Kosten für ein Upgrade noch nicht allzu hoch, aber bald werdet ihr an eure Grenzen stoßen. Aus diesem Grund habt ihr in The Walking Dead: Our World einige Optionen, um wieder an die goldene Währung zu kommen.

Jetzt The Walking Dead als Monopoly-Variante bei Amazon kaufen! *

Angefangen damit, dass ihr Münzen auch kaufen könnt, gibt es aber auch andere Möglichkeiten. Wie immer, empfehlen wir euch keine Hacks oder Cheats. Es gibt zwar viele Angebote im Netz, jedoch werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit vom Spieleentwickler gebannt. Das ist aber noch nicht das Schlimmste. Ihr müsst nämlich oftmals Daten angeben, die die Hackersteller dann missbrauchen.

The Walking Dead - Our World: Die besten Waffen und Helden gegen alle Zombiearten.

Schnelle Tricks für Münzen - das sind einige Methoden

Damit ihr schnell wieder Zombies bekämpfen könnt, haben wir uns kurz gehalten und listen euch nachfolgend alle Tipps auf, mit denen ihr schnell an Münzen kommt. Habt ihr noch weitere Tricks gefunden? Dann schreibt sie uns in die Kommentare unter diesem Artikel!

Ein besonderer Dank gilt unserem Leser LaubRind262, der uns einen besonderen Tipp zum Geldverdienen gegeben hat: Ihr bekommt 100 Münzen pro Tag, wenn ihr den AR-Modus benutzt. Kämpft gegen Zombies und klickt in der oberen Ecke auf AR. Danach fragt euch das Spiel, ob ihr das Video teilen wollt. Teilt es - ihr könnt danach aber auch gleich wieder abbrechen - und schon bekommt ihr 100 Münzen.

Fangen wir zuerst mit Methoden zum Geldverdienen an, für die ihr nicht allzu viel machen müsst. Dafür bringen sie euch aber auch nur wenig Münzen im Vergleich zu anderen Optionen:

  • Die schnellste Option sind die Befälle. Das sind Missionen, die mindestens 3 Phasen haben. Je nach Zahl hinter dem Symbol auf der Weltkarte variiert auch die Stärke. Vergesst nicht, die richtige Waffe und den besten Helden mitzunehmen. Ihr bekommt pro Phase 10 bis 25 Münzen. Nach der letzten bekommt ihr sogar mehr Münzen. Befall-Missionen finden immer an den gleichen Orten statt. Ihr könnt sie alle 8 Stunden absolvieren.
  • Findet ihr epische Befälle, bekommt ihr sogar noch mehr Münzen. Hier sind pro Phase bis zu 100 Münzen drin - dafür habt ihr aber auch mehr Phasen (mindestens 5) und stärkere Gegner. Bei epischen Befällen dürft ihr zudem nur mindestens seltene Helden und Waffen mitnehmen.

  • Wenn ihr zudem durch euer Gebiet lauft, solltet ihr die Nachschubkisten fleißig anklicken. Neben Verbänden und Granaten können sich hier ebenfalls Münzen verstecken. Leider sind die Beträge aber nicht sehr hoch.
  • Münzen und vor allem auch Gold erhaltet ihr bei den Tagebucheinträgen und täglichen Missionen. Klickt euch also fleißig durch die Symbole rechts am Bildschirm und schaut euch an, was ihr erledigen könnt. Auch damit werdet ihr nicht reich, aber untotes Kleinvieh macht auch Mist.
  • Säubert Räuber-Außenposten in Räuberkämpfen. Ob ihr euren Gegnern gewachsen seid, wird euch hier sogar zu Beginn schon angezeigt. Nehmt die Zahlen aber nur als Richtwert. Wir konnten bereits Teams vernichten, die laut Statistik weitaus stärker waren als wir. Wir konnten hier am Ende mit 250 Münzen pro Mission nach Hause gehen. Diese Missionsart könnt ihr erst ab einem Spielerlevel von 6 absolvieren. Sucht dann in der Nähe von Gebäuden wie der Waffenkammer.

  • Baut einen Handelsposten bzw. bringt Überlebende in diese Gebäudeart. Auf diese Weise erhaltet ihr nämlich eine kleine Menge Münzen. Ist der Handelsposten höherstufig, bekommt ihr sogar noch mehr Kohle. Vergesst nicht, eine Horde an Überlebenden um euch zu versammeln und sie dann alle auf einmal abzugeben, um mehr Münzen zu bekommen. Diese Gebäude sind jedoch sehr rar, da ihr die Handelsposten-Punkte (von denen ihr für den Bau übrigens 10 Stück benötigt) nur sehr selten bekommt. Mehr Infos zum Handelsposten findet ihr an anderer Stelle.
  • Doch nicht nur Handelsposten bringen euch Geld. Baut ihr andere Gebäude an markanten Plätzen, könnt ihr ebenfalls Münzen bekommen - und zwar immer dann, wenn das Gebäude in der Stufe steigt. Habt ihr ein Gebäude nicht gebaut, sondern seid derjenige, der die meisten Überlebenden dahinbringt, profitiert ihr auch von dem Stufenaufstieg in Form von Münzen.

Zu guter Letzt wollen wir euch noch die Talente der Helden näherbringen. Diese schaltet ihr mit Stufe 5 frei. Ein Level später aktiviert ihr die Möglichkeit, die epische Karte Maggie Rhee zu bekommen. Diese Begleiterin besitzt das Talent „Plünderer“. Setzt ihr Maggie im Kampf ein und schaltet das Upgrade frei, steigt die Chance, dass ihr die doppelte Münzanzahl bekommt, auf 5 Prozent. Statistisch gesehen bekommt ihr also bei jedem 20. Kampf die doppelte Menge an Talern. 

Welche Talente Maggie noch hat, zeigt euch die folgende Bilderstrecke über alle Helden im Spiel:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
The Walking Dead - Our World: Alle Helden und ihre Talente.

Natürlich könnt ihr auch noch Münzen mit Echtgeld kaufen, falls euch die Methoden nicht ausreichen. Münzen käuft ihr mit Gold, der Premium-Währung von The Walking Dead: Our World. Ihr müsst euch also vorher Gold kaufen, um euch dann davon die Silbermünzen zu besorgen. Von diesen Goldbarren könnt ihr auch Pakete erwerben, die neben Helden- und Waffen-Karten auch Münzen bereithalten.

Der Vorteil „Morgans Notfalltasche“ erhöht euer Limit an Münzen. Wir empfehlen euch nicht, hierfür Münzen auszugeben, da ihr eure Karten ständig verbessern und so immer knapp an Münzen sein werdet. Besonders für seltene, epische und vor allem legendäre Karten werden große Summen fällig. Zum Sparen werdet ihr aber leider kaum kommen, wenn ihr ein immer besseres Team wollt.

Gruppen beitreten für Münzen - auch wegen der Leuchtsignale

Vermutlich habt ihr schon mitbekommen, dass Gruppen bzw. Klans eine gute Sache sind? Ihr bekommt massig Münzen, wenn ihr einer Gruppe beitretet - aber dafür solltet ihr beachten, dass ihr euch eine Gruppe aussuchen solltet, die auch viele aktive Mitglieder besitzt. Gruppen haben nämlich Zugriff auf besondere Herausforderungen.

Erledigt ihr sie, bekommt jedes Mitglied eine Belohnung in Form von Münzen. Bei aktiven Gruppen kommen da schon einige Taler zusammen.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
The Walking Dead - Our World: Alle Waffen und ihre Modifizierungen.

Aber auch ihr solltet am Erfolg des Klans mithelfen - sonst kann euch der Anführer rausschmeißen. Wollt ihr das nicht riskieren, solltet ihr euch die Herausforderungen ansehen und mithelfen. Doch der Gruppenbeitritt hat noch weitere Vorteile: Sollte ein Mitglied ein Leuchtsignal abgeben, könnt ihr antworten. Wie ihr Leuchtsignale bekommt und sie verwendet, lest ihr an anderer Stelle.

Helft ihr dann anschließend beim Kampf, erhaltet ihr wiederum Münzen. Wir haben bis jetzt aber auch nur von der Möglichkeit gehört und hatten noch nicht die Chance, auf ein solches Leuchtsignal einzugehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung